Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Autorität? Autorität!

Seite 2 / 2
Ruedi
Honorable Member Customer

Das mit der Einzigartigkeit seh ich nicht ganz so.

Das stimmt!

Über die Jahre haben sich in den einzelnen Mannschaften viele Spezialisten eingefunden, die Spezialfertigkeiten aus anderen Mannschaften haben.

Allerdings handelt es sich da eher um Ausnahmen bzw einzelne Charaktere, nicht um Mannschaftsteile.
Es ist (fast) unmöglich, den Charakter einer Mannschaft dahingehend zu ändern, dass es eine "Andere" wird.

Freebooter ist perfekt - solange man die Regeln nicht zum Sex zwingt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/11/2020 10:29 am
Imperialer Pirat
Estimable Member Customer

Ich wollte erst das ganze Gejammer hier zusammenfassen, dass ich mir von unserem Bruderschaftler (der spielt übrigens auch die Amazonen) immer anhören muss, aber das wurd mir zu viel und das will ja sicher eh keiner hier hören 😛

Kurzfassung, es gibt viele sehr starke und spezielle Charaktere bei der Bruderschaft, damit kann man definitiv sehr einzigartige Listen bauen. Es gibt aber nur wenige normale Charaktere und keinen normalen Anführer, und das nervt, gerade bei so manchen Szenarios. 🙁

Anführer
- BEW 10
- Schwerer Dolch ohne Gift
- Vergiftete Armbrust
- Befehl
- Ausweichen (Fernkampf)
- Verbergen
- Wantenläufer
- Spinnefeind (Söldner)?
- Gift auftragen?

Sowas wäre bis auf den Befehl immer noch ein sehr typischer Bruderschsftscharakter. Und den Befehl gibt es dank Söldner eh schon, ist wegen Senor Nefando nur sehr kostspielig...

Als Besonderheit könnte er zum Beispiel drei Charakteren für den Schweren Dolch Gift geben, Sowas würde sehr gut zur Bruderschaft passen und wäre gerade für das Gefolge toll. B)

Spezialist
- BEW 12
- Dolch mit ST 6, andere Hand leer
- Einzelgänger
- Blitzreflexe
- Verbergen
- Verschleiern
- Ungeschickt (Sturmangriff)?
- Sprint?

Sprint gibt ihm +1/3 BEW für eine Aktion Laufen, die Aktion muss aber auf einer geraden Linie sein und er kann Verschleiern nicht nutzen.

Spezialist
- BEW 12
- Dolch mit ST 6 und Wurfdolche ohne Gift
- Einzelgänger
- Agil
- Ausweichen (Fernkampf)
- Sturmschuss
- Wantenläufer

Zwei Beispiele für etwas günstigere Charaktere mit BEW 12 und V4, für Szenarios, dafür ungewöhnlich schwach im Kampf. 😉

Sowas würde er sich wünschen. Wäre das für euch wirklich ein Problem, wenn sowas rauskäme?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28/11/2020 7:22 pm
Imperialer Pirat
Estimable Member Customer

PS.: Wo ich schon beim 4-Freunde Wunschkonzert bin, mit ein paar Änderungen an Dezette könnte man alle Probleme, die wir bei uns in der Gruppe haben, beenden. Ich könnte jetzt ganz viel über das Wieso und Warum erzählen, aber dann wird das ja noch mehr Text

Was haltet ihr von folgendem:
- Söldner können Dezettes Autorität nutzen und Befehle von ihr erhalten, auch wenn sie die Anführerin der Piraten ist oder noch nicht als Lieutenant ausgewählt wurde.
- Mannschaften, die nur 1 Söldner anheuern können, können 1 Söldner mehr anheuern, wenn Dezette für die Mannschaft angeheuert wurde.
- Feige Charaktere innerhalb von 20cm um Dezette erhalten +1 auf ihren Bonus für Feige für jeden Punkt Moral, den Dezette mehr hat. Der Bonus beträgt aber weiterhin höchstens +3. Halt irgendwas mit Moral für die Goblins

Für meine Piraten und die Armada ist das nur ein kleiner Bonus, passt aber auch besser dazu, dass sie eine Söldnerin ist. B)

Für die Söldner wäre sie damit eine tolle Ergänzung, sollte auch nicht zu stark sein, weniger Modelle und auf Gefolge hat sie da dann ja erstmal keinen Einfluss. 😆

Bei den Goblins wäre sie eine tolle Alternative zur Meerjungmomma, so wirklich passen tut sie da zwar nicht, aber das gilt ja für fast alle Söldner.

Bei allen anderen ist der einzige Unterschied dann ja der zweite Söldner. Das passt aber auch gut zum Fluff und da sie ja selbst sonst keine besonderen Regeln hat, bringt sie damit auch nichts neues in die Mannschaften. 😛 😆

Was haltet ihr davon? Wäre doch ein cooler Bonus für Dezette, wenn sie nicht für die Piraten kämpft, oder?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28/11/2020 8:04 pm
Ruedi
Honorable Member Customer

PS.: ... mit ein paar Änderungen an Dezette könnte man alle Probleme, die wir bei uns in der Gruppe haben, beenden.

Ich hab zwar nix zu sagen, aber...

KOMMT GARNICHT IN DIE TÜTE!

Dann bin ich dafür, dass alle Charaktere, die mit Dèzette nicht harmonisieren, aus dem Spielsystem entfernt werden.
B)

@Imp. Piprat
Zur Erklärung:
Dèzette ist von mir entworfen 🙂

Freebooter ist perfekt - solange man die Regeln nicht zum Sex zwingt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/11/2020 8:59 pm
Imperialer Pirat
Estimable Member Customer

Das ist ja cool! Ist die Zeichnung auch von dir?

War auch eher ne spontane Idee, du hast ja sicher gemerkt, dass ich die totale Laberbacke bin. 😆 B) Gibt es da eigentlich n cooles piratiges Wort für?

Meine Freunde sagen auch schon, dass ich mich nie im Forum hätte anmelden sollen.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28/11/2020 10:21 pm
Ruedi
Honorable Member Customer

Die Zeichnung ist nicht von mir.

Die Zeichnung stammt von Lydia Schuchmann. Sie ist eine der Illustratorinnen der Freibeuter.
(siehe Impressum der Regelbücher)

Was das viele Reden angeht, schau mal hier, ob du was findest:
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_seem%C3%A4nnischer_Fachw%C3%B6rter_(A_bis_M)

Freebooter ist perfekt - solange man die Regeln nicht zum Sex zwingt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/11/2020 8:49 am
Louie
Estimable Member Customer

uhuhu..so viele offene Fäden, so viele Steilvorlagen. Bleiben wir aber beim Thema

Die Bedeutung eines Lieutenant/Serganten hängt natürlich sehr stark von der Mannschaft ab, ich möchte die bisherige Regelung aber nicht missen.

Für die Moralhebung außerhalb der Autorität des Anführers gibt es Ansporn und Musiker - die wollen auch ihre Rolle behalten und nicht durch Offiziere ersetzt werden

Ich nehme oft einen weiteren Offizier mit, hängt aber sehr vom Mannschaftskonzept ab. Ich neige aber auch zum Befehlslastigen Spiel und ich spiele keine Armada 🙂

Piratenblickwinkel: Der Anführer ist fähig und wird eher nicht hinter gehalten. Umgekehrt kann spät im Spiel noch eine Anführerrolle hilfreich sein - da lobe ich mir einen Offizier

Goblinblickwinkel: Die Moralblase des Anführers ist lebenswichtig -ich teste öffter auf die Anführermoral als auf Modelmoral+Feige-Bonus. Da deswegen die Goblins empfindlich gegen Enthauptungsschläge sind, habe ich lange mit den verschiedenen Lieutenant experimentiert (primär Roja), bis ich in der #2 endlich mit Revlugg eine Mannschaftsinterne Lösung bekam. Und Fonogra als Musikerin 🙂 Durch meinen Spielstil verliere ich Anführer eher selten, aber dann war der Offizier bisher immer seine Dublonen wert.

Armada-Blickwinkel: Offiziere hat man halt. Da das Gefolge Standhaft verloren hat, sind die Moralblasen wichtiger geworden.

Bruderschaftsblickwinkel: das meiste ist sowieso Einzelgänger, die Spezialisten ohne Einzelgänger muss man suchen. Und Raven darf ist selten spielen 👿 😛

Amazonen: die könnten tatsächlich mal einen brauchen, ist die Auswahl ja doch nur Schwalbe und Roja. Weis aber nicht ob dass nicht etwas gegen ihren Stil geht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 03/12/2020 3:18 pm
Imperialer Pirat
Estimable Member Customer

Wir haben uns jetzt dafür entschieden, da unsere Hausregeln doch wieder wegzulassen, ihr habt uns überzeugt. Nur bei der Bruderschaft bleibt es erstmal beim unerlaubten Befehl. 😉

Also unser Bruderschaftler spielt ganz gerne auch mal mit 3-4 Gefolge und so wenig Leute ohne Einzelgänger gibt es jetzt auch nicht. Trunco, Rumerto, Bella Cigna, Corvana, Piccina, die waren glaub ich alle keine Einzelgänger.

Senor Nefando und ein Söldnerlieutenant, schon hat man den Befehl. Aber man muss den Senor mitnehmen und ein Söldnerlieutnant ist sehr Unbruderschaftlich. Oder der Alte Adel, der ist aber auch nicht wirklich Bruderschaft. Da wäre es schön, auch nen richtigen Bruderschafts-Anführer mit Befehl zu haben. 🙁

Raven hatte ich gar nicht aufn Schirm, ich nenn Corvana immer so, das ist unsere Raven. 😆 Die ist halt nicht zu bekommen, müsste man proxen, das ist dann auch nicht besser als ne Hausregel 😉

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 04/12/2020 7:24 pm
Imperialer Pirat
Estimable Member Customer

Ein Fehler, den wir wahrscheinlich auch gemacht haben: Wir haben die Söldner nicht so wirklich als eigene Mannschaft angesehen.

Da haben wir uns nochmal ein bisschen drüber unterhalten. Wir finden es halt nicht so toll, dass Söldner außer bei den Söldnern wie Einzelgänger sind 🙁

Clara ist ja eh immer Einzelgänger, da macht es gar keinen Unterschied. Eitu hat ne richtig miese Moral, find ich bei der Armada oder den Piraten unspielbar. Montero Guaca kann nicht nur die Autorität eines Söldners nutzen, sondern über Befehl auch noch Blitzattacke nutzen, deutlich besser bei den Söldnern als bei den Goblins.

Wenn man das jetzt aber so sieht, dass die Söldner halt ne eigene Mannschaft sind und dass das nur ein Bonus ist, dass die auch für andere Mannschaften spielen, dann ist das nur fair. Wäre nur schön gewesen, wenn es da auch irgendwo ne Warnung gegeben hätte... 🙁

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 04/12/2020 7:45 pm
SicRat
Mitglied Admin

:

Wenn man das jetzt aber so sieht, dass die Söldner halt ne eigene Mannschaft sind und dass das nur ein Bonus ist, dass die auch für andere Mannschaften spielen, dann ist das nur fair. Wäre nur schön gewesen, wenn es da auch irgendwo ne Warnung gegeben hätte... 🙁

Was für eine Warnung?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/12/2020 9:00 am
Zorrt
Estimable Member Customer

Ich glaube, den Imperialen Piraten stört, dass die meisten Söldner in einer OLHG etwas stärker sind, als in einer... Goblintruppe. Weil sie als Söldner immer Einzelgänger sind. Wodurch manche Söldner nicht mehr so richtig gut sind, in nicht-OLHG-Mannschaften. Eitu wurde als Beispiel genannt. Mit seiner schlechten Moral ist er halt idR schlechter als Gefolge. Allerdings ist er in einer OLHG-Mannschaft ja das Ersatzgefolge und kann die Moral seines Anführers nutzen. Hier ist er halt deutlich stärker.

Mich stört das nicht, ist halt wie so oft eine Frage der Spielweise. Irgendeiner ist eh nicht beim Anführer, weil das Szenario es erfordert. Das muss dann halt der Söldner sein (ggf. in Begleitung). Dann spürt man keine Auswirkungen. Und es gibt genügend potente Söldner in Longfall. Auf Eitu sollte man dann vielleicht verzichten.

Und wer gewarnt sein will, kauft sich vorher die Karten, das Mannschaftsbuch oder fragt im Forum/Discord.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/12/2020 9:12 am
Imperialer Pirat
Estimable Member Customer

Das mit dem Nachfragen oder Anschauen ist immer so ne Sache. Ich mag zum Beispiel die Modelle der Goblins wahnsinnig gerne und hab die auch schon ein paar mal gespielt. Leider mag ich die zum Zocken überhaupt nicht, finds langweilig und frustrierend 🙁

Aber die Goblins sind ja nicht schlecht, dass die mir nicht gefallen, kann ja vorher keiner wissen. Ich finds auch von den Regeln her nicht offensichtlich, auf dem Papier lesen die sich toll, aber in Aktion hab ich halt keinen Spaß dran. Pech gehabt, muss man mit leben.

Bei den Söldnern ist das zwar ähnlich, muss man auch erstmal testen, aber man hätte da schon sowas schreiben können wie "Für Anfänger eher nicht geeignet." 😉

Und ich muss auch ganz ehrlich sagen, ich glaub nicht, dass Nachfragen da geholfen hätte. Ich finds richtig toll, dass hier immer alle so nett und positiv und begeistert sind, aber so wirklich kritisch äußert sich keiner, das finde ich manchmal schon sehr anstrengend. Bei uns in der Gruppe redet man eher sehr direkt, ist für mich sehr ungewohnt. 😳

Aber um zum Thema zurückzukommen ich spiele halt lieber Piraten oder Armada, bei der Armada kann ich wunderbar schummeln, Dezette oder Schwalbe mit Keine Autorität und ich kann Montero Guaca, Crazy Perez oder sogar Don Pavon Befehle geben und von der Autorität profitieren lassen B) 😆

Und da schleicht sich schon so ein bisschen der Gedanke ein, ist das mit der Einschränkung für Söldner denn überhaupt nötig?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 05/12/2020 11:50 am
Zorrt
Estimable Member Customer

Donnie darf Befehle bekommen? Wie geht das denn? Ist der nicht auch Söldner bei der Armada? Nur weil Schwalbe oder Dezette das Kommando bei Jarrono übernehmen, heißt das ja nicht, dass sie einem anderen Söldner Befehle geben können, oder?

Und was Kritik angeht: ich hab nicht viel zu kritisieren. Aber ich hab meine Meinung auch schon gesagt. Im Discord glaub ich, erst kürzlich zum Thema Schubsen. Ist aber auch mal wieder gut, ich denke die Verantwortlichen haben es gelesen, und nicht für gut befunden. Muss ich mit leben oder mit Hausregeln lösen.

Ob die Einschränkung für Söldner indes notwendig ist, weiß ich nicht. Hab mir da nie Gedanken gemacht. Vlt ists durch den Fluff begründet. Das würde mir reichen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/12/2020 4:53 pm
Imperialer Pirat
Estimable Member Customer

Söldner können (nur) von Söldnern Befehle erhalten und unter Jarrono hat Dezette den Befehl und ist eine Söldnerin. So ist in etwa der Gedanke. Aber das muss nicht stimmen, bin da kein Experte. 😆

Wenn das jetzt auch noch wegfällt, wäre ich allerdings sehr enttäuscht. 🙁

PS.: Ich fände es zum Beispiel gut, wenn Söldner einfach wie Spezialisten gespielt werden, dafür aber höchstens 1 Söldner pro Mannschaft.

Viele Söldner wären dann deutlich besser in anderen Mannschaften und es lohnt sich eher, sich einen Söldner mitzunehmen. 😉

Weil für den Kult, die Piraten und die Armada kann man jetzt schon super Söldner mitnehmen, da hätte man dann zwar 1 weniger, aber dafür mehr Auswahl. Eitu wäre ja dann auch ne gute Wahl. B)

Für die Amazonen, Goblins und die Bruderschaft finden wir es dagegen schwer, einen Söldner sinnvoll mitzunehmen, da wäre das ne große Verbesserung. Gerade Montero Guaca ohne "Einzelgänger" wird bestimmt viele Goblinspieler freuen

Und die Söldner werden etwas exklusiver, weil man jetzt überall nur noch 1 mitnehmen darf. Gerade sowas wie Lilith mit Feru für Wild Ox oder Estrella mit Sansame und Mrs. Juanhijo geht dann nur noch bei den Söldnern. 😆 B)

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 05/12/2020 6:30 pm
Imperialer Pirat
Estimable Member Customer

Ich selbst bin nicht ganz so begeistert, aber unser Bruderschaftler ist total begeistert von der neuen Themenmannschaft, der feiert das gerade total.

Also ein ganz großes Dankeschön. 😆

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 16/12/2020 11:29 pm
Seite 2 / 2
Teilen: