Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Ideen für neue Charaktere

Seite 24 / 25
JaRo
 JaRo
Active Member Customer

https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Ftse1.mm.bing.net%2Fth%3Fid%3DOIP.KdfKkPPan7PkebXHEqZ6oQHaKF%26pid%3DApi&f=1

Ich hätte gerne eine Mini basierend auf dieser coolen Figur 🙂

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 9 Monaten 2 mal von JaRo
AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/08/2021 10:19 am
Matelot
Reputable Member Customer

Gibt es, nur nicht von FF.
Ich hab die sogar. Vielleicht kann ich mal ein Foto posten.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/08/2021 6:02 am
Matelot
Reputable Member Customer

Hab gerade mal nachgeschaut und ein altes Foto der Figur gefunden.
Momentan ist sie in einer Kiste verstaut; ein Umzug steht bevor.

 

1629519036-P1130658.jpg
AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/08/2021 6:10 am
JaRo
 JaRo
Active Member Customer

sehr cool! was ist die Geschichte, woher kommt die Figur?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/08/2021 6:46 am
Matelot
Reputable Member Customer

Ich hab die Figur gratis für eine Bestellung bei einem englischen Hersteller bekommen, wo ich green stuff und ein paar Werkzeuge bestellt hatte.

Hier der link:
http://www.ebobminiatures.com/western.html

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/08/2021 10:19 am
Capitano ValenTino Rosso
Trusted Member Customer

@JaRo

Schau mal hier:
Joe – stronghold-terrain.de

Da gibt es auch noch andere Westernhelden...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 01/09/2021 1:09 pm
JaRo
 JaRo
Active Member Customer

danke für die Hinweise, mir ist da noch eine Vorlage für eine Mini eingefallen 😊 :

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 03/09/2021 10:26 am
Matelot
Reputable Member Customer

Dieser Charakter macht seine Gegner mit lautstarken Beleidigungen nieder.  🤣 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/09/2021 3:34 pm
Wolfsherz
Active Member Customer

Was ich mir sehr gut vorstellen könnte wäre ein großer Sansâme, halt ein Sansâme als großer Charakter.
Könnte ich mir natürlich als Gefolge vorstellen, aber kann nur angeheuert werden wenn ein Seentreiber mit "großer Machtreserve" dabei ist. Vielleicht noch das beim anheuern als 2 Sansâme gilt.

Die andere Variante wäre halt passende Loa auf einen großen Charakter sprechen und diesen ausschalten.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/10/2021 8:17 pm
Ruedi gefällt das
schattentanz
Trusted Member Customer

Ich fände eine komplett neue Fraktion "Zivilisten" cool:

Männchen, die halt einfach so zu Beginn eines Spiels mit aufgebaut werden.

Ein Zivilist macht folgendes aus:

1.) Er hat 4-5 LE, 4-5 Moral - sonst keine Attribute.

2.) Zivilisten sind am Zug, nachdem alle Spieler dranwaren.

3.) Für jeden Zivilisten werden 2 Karten gezogen: eine für eine Richtung, in die er sich bewegt, eine für die Distanz in cm.

4.) Jeder Zivilist hat eine Fähigkeit, die ihn eher lästig als nützlich werden lässt.

5.) Eine Figur, die einen Zivilisten tötet, scheidet aus dem Spiel aus - die Ru(h)mpunkte erhält ein Gegner. (Zivilisten durch die Gegend schubsen ist erlaubt - sollten sie dadurch irgendwo runterfallen und deswegen umkommen, scheidet der Schubser aus dem Spiel aus!)

 

Folgende Ideen hätte ich ad hoc für Zivis:

I. Der Pessimist (ein Mann, der ein "Das Ende ist Nahe" Schild trägt): Figuren in 10cm Umkreis agieren mit ihrem geringsten Moralwert - auch, wenn sie sich innerhalb der Autorität ihres Anführers befinden!

II. Der Leprakranke: Alle Spielerfiguren innerhalb von 1 (2?) cm bekommen die Pest.

III. Die Schankmaid: Eine nette Dame, die Figuren innerhalb von 10cm Umkreis bringt, dass sie sich ihr nähern.

IV. Der Nachtwächter: Erleuchtet einen Umkreis von 10cm um sich herum (nur in Nacht Szenarien sinnvoll)

V. Der Zimmermann (trägt eine komplette Tür auf seinem Rücken mit sich herum): Bietet Deckung

 

 

 

Nur grad so ne Spinnerei aus meinem Kopf 😀 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/01/2022 11:03 am
Ruedi, rumo, Lariss und 1 weiteren Personen gefällt das
Ruedi
Honorable Member Customer

Die Zivilisten-Idee finde ich wirklich gut.

Man muss noch nicht mal unbedingt neue Regeln erfinden.

Der Schildträger könnte "Sirenengesang" oder "Aura der Schwäche" haben, der Leprakranke "Pestbringer" und die Schankmaid "Lockruf" wie Moja Alga.

Das sollten wir unbedingt weiter spinnen...

Ein betrunkener Raufbold könnte mit "Provozieren" Streit beginnen.
Ein Feldscher könnte "Wunden heilen".
Ein Taschendieb könnte mit "en passent" Gegenstände stehlen.
Eine freundliche Julia auf einem Balkon könnte "Ansporn" geben.

 

Freebooter ist perfekt - solange man die Regeln nicht zum Sex zwingt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/01/2022 3:49 pm
rumo und Imperialer Pirat gefällt das
Imperialer Pirat
Estimable Member Customer

Das ganze könnte man auch gut mit den NPC-Regeln machen, und man könnte auch einfach Figuren nehmen, die es gibt. Eugenie, die alle (Männer) verrückt macht, die Comtessa, die die unsinnigsten Sachen von ihren Untertanen einfordert, Milagroso, der seine neuesten Tränke an den Mann bringen will, der Pestdoktor, der rumdoktort, Wolfgang, der testet, wie gut er nach einem ganzen Fass Grogg noch zielen kann, Jack als seniler Ex-Käpt'n, Fonogra, die ein besonders lautes Ständchen gibt. 😉 

Das mit dem man darf die nicht töten, könnte man gut mit Kopfgeld lösen. Wer einen Zivilisten bzw. Unbeteiligten ausschaltet, der hat eine Grenze überschritten und steht zum Abschuss frei. 😡 

Für den Kult und Debonn kann ich mir sowas auch gut als normale Charaktere vorstellen, Charaktere, die einen negativen Effekt haben, aber besonders günstig sind und kein Gefolge brauchen. Passt ja auch gut zur Story. Bei meinen Piraten oder der Armada kann ich mir aber nicht vorstellen, sowas mitzunehmen. 🤔 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/01/2022 10:26 am
Ruedi, rumo und schattentanz gefällt das
rumo
 rumo
Eminent Member Customer

Mega Idee, an sowas hatte ich auch schon gedacht. Allein schon, damit die Platte belebter aussieht.

Ich meine mich zu erinnern, dass es mal einen Spielbericht im Forum gab, wo jemand mit NPC`s gespielt hat...

Und natürlich müssen neue Figuren her, um den Sammeltrieb am Leben zu halten 😉

Fischhändler ("Mein Fisch stinkt nicht!") - Blutschuld 1 in 2cm Umkreis

ethisch grenzwertig: spielende Kinder - in 10cm Umkreis befinden sich alle im Getümmel. Vielleicht lieber streunende Hunde, als spielende Kinder...

 

 

 

 

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/01/2022 9:44 pm
Ruedi gefällt das
Imperialer Pirat
Estimable Member Customer

So, das sind jetzt weniger "neue" Charaktere als überarbeitete Charaktere. In ein paar Jahren soll ja 3.0 rauskommen und falls die Menschheit dann noch existiert, würde ich mich über Änderungen in die Richtung freuen. Teilt mir gerne eure Meinung mit, das geht insbesondere an Rüdi, von dir hab ich schon jede Menge gute Tipps zum Thema Don Pavo gelesen. ❤️ 

Los geht es dann auch mit Don Pavo:
Befehl, Fechtmeister, Riposte, Söldnerhauptmann (Lieutnant) -> Finte, Riposte, Blaues Lutschbonbons, Lehrmeister (Seesoldat), Zur Sau machen

Riposte wie bisher, aber ohne das 1A, bei einer Riposte hat er wie immer 2A (also ohne Krit im Kopf), ein Fechtmeister ist er nicht mehr und er verliert 1 ST in beiden Armen. Finte gibt ihm aber trotzdem einen Bonus, der Gegner kann Ausweichen (Nah), Blitzreflexe und Parieren gegen ihn nicht nutzen.

Das Zurückschlagen ist gar nicht mal so einfach, erst muss man angegriffen werden und Parieren klappt auch nicht immer. Der Gedanke ist, dass seine coolste Besonderheit, die 2A Riposte, neben Fechtmeister ziemlich untergeht, weil Fechtmeister nunmal richtig gut ist.

Söldnerhauptmann kann man genauso gut dorthin setzen, wo jetzt Anführer steht. Den Befehl hat er nicht mehr und er ist auch kein Lieutnant mehr, kann aber Leute zur Sau machen. Ein guter Anführer ist er ja eh nicht.

Das Blaue Lutschbonbon ist jetzt eine exklusive Ausrüstung, er kann bis zu drei Stück für je 5 Dublonen vergeben. 10 finde ich deutlich zu teuer, ist ja doch sehr schnell weg, und zustätzlich erlaubt es die Eigenschaft nicht, dass Don Pavo eine andere Ausrüstung außer dem Lutschbonbon anheuern darf.

Also kein Rüstzeug oder so zum Schutz und auch keine Knotenkunde, um Gegner zur Riposte zu zwingen. Zusammen mit seiner miesen Autorität soll er dadurch etwas günstiger und damit interessanter werden. Ich fand ihn als Anführer schon immer etwas grottig und mit Hernando kann er in meinen Augen einfach nicht mithalten, vorher gab es ja keinen vernünftigen Anführer für vorne.

Lobo
Riposte, Rundumschlag -> Spinnefeind (Atoyatl), Walze, Mächtiger Hieb, Laufbursche

Seine Waffe ist jetzt nur noch ST 8 ohne den Bonus durch Mächtiger Hieb. Zusätzlich hat er Laufbursche, dadurch darf er nach jedem Angriff, auch wenn er nicht geblockt hat, im Nahkampf mit 1A und ST5 zurückschlagen - solange der Gegner keine Unterstützung hat, dann traut der kleine sich nicht.

ST 10 ist übel, insbesondere mit Rundumschlag und Riposte, FALLS man einmal eine macht und trifft. Beides kommt aber selten vor. Da gibt es deutlich bessere Alternativen. Mit meinen Änderungen wäre er deutlich einfacher einzusetzen und wahrscheinlich sogar günstiger.

Walze ist so ein bisschen eine Alternative zu Rundumschlag, die Gegner ducken sich vor seinem Hammer weg und er trampelt drüber. Für Lobo ist das ein eganter und geschickter Angriff, jegliche Vergleiche mit einer gewissen Nilpferddame verbittet er sich.

Liname:
Klingentanz, Fechtmeisterin, Spinnefeind (Wild Ox) -> Parieren, Code Duello, Ungeschickt (Angriff in den Rücken), Klingensturm, Spinnefeind (Whaitaua) 

Tzinaka
Klingentanz -> Parieren, Schelle Rechts, Schelle links, Finte

Candelabro
Klingentanz -> Parieren

Klingentanz ist jetzt eine Waffeneigenschaft und ermöglicht Parieren auch im Fernkampf, solange kein Arm, der die Waffe(n) mit der Waffeneigenschaft hält, kritisch getroffen wurde. Klingentanz kann nicht mit Deckung kombiniert werden (entweder/oder). Ich finde Klingentanz momentan etwas zu stark (insbesondere mit Deckung), gleichzeitig ist es aber natürlich umso ärgerlicher, wenn man einen Krit bekommt. Parieren statt - 1A finde ich da harmloser und der erste Krit ist nicht ganz so schlimm.

Liname hat nur noch ST 7, Klingensturm gibt ihr aber +1A, wenn sie einen Sturmangriff macht und +2ST, wenn sie zielt, außer sie hat schon einen Krit im Arm. Wie bei Lobo ist die Fechtmeister + Rundumschlag Kombination richtig übel, kommt aber selten zum Einsatz Der Rest ist so ein bisschen an den Fluff im Shop angelehnt.

Tzinaka hat nur noch ST 6 mit Schelle, da geht es mir eher um die Optik, es sollte schon einen Nachteil haben, wenn sie eine Klinge verliert. Und ne Finte geht mit gleich zwei Waffen natürlich besonders gut.

Für Don Pavo könnte ich mir auch Klingentanz für seinen Degen vorstellen, Fernkampf ist ja so ne Schwachstelle für ihn und es würde zu seinen Fechtkünsten passen. 😏 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/03/2022 7:56 pm
Ruedi
Honorable Member Customer

Pavo:
Ich muss gestehen, dass ich Pavo gut finde wie er ist.
Der Fechtmeister muss sein, wenn man bedenkt, wer das Vorbild ist.
Die Riposte ist viel zu situativ und selten, als dass sich mMn die Aufwertung auf 2A lohnt um den Fechtmeister-Wegfall zu kompensieren.

Lobo:
Den Wechsel von Rundumschlag zu Walze finde ich gut.
Rundumschlag ist auch sehr situativ aber Walze macht ihn taktisch deutlich interessanter.
Der mächtige Hieb ist ok, aber ein allgemeines +1St wäre gefährlich genug.

Liname:
Ein ultracooler Charakter - mMn.
Klingentanz ist absolut nötig, um bei ihrem Widerstand eine Chance zu haben, nach vorne zu kommen.
Ich finde, Rundumschlag wegnehmen und ungeschickt (Rücken) dazu, um die Kosten etwas zu senken.

Tzinaka + Candelabro:
Hab ich keine Erfahrung mit.
Tzinaka sollte ich mal spielen...

Freebooter ist perfekt - solange man die Regeln nicht zum Sex zwingt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16/03/2022 7:38 pm
Imperialer Pirat gefällt das
Seite 24 / 25
Teilen:
X