Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Karibikplatte für Amazonen

Seite 2 / 2
Nerco77
Eminent Member Customer

Wasser in Progress 2

1623013182-Farben-2.jpg
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 06/06/2021 10:59 pm
Nerco77
Eminent Member Customer

Wasser in Progress 2

1623013199-Farben-3.jpg
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 06/06/2021 10:59 pm
Nerco77
Eminent Member Customer

Wasser in Progress 3

1623013233-Farben-3.jpg
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 06/06/2021 11:00 pm
Nerco77
Eminent Member Customer

Wasser in Progress 4

1623013258-Farben-4.jpg
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 06/06/2021 11:00 pm
Nerco77
Eminent Member Customer

Wasser in Progress 5

1623013288-Farben-5.jpg
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 06/06/2021 11:01 pm
PiratenChris gefällt das
Matelot
Reputable Member Customer

@Matthias Ich gehe davon aus, dass die Module in verschiedenen Variationen zusammenpassen. Wie hast Du die so passend gemacht? Mit einer Schablone?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/06/2021 6:07 am
Nerco77
Eminent Member Customer

Ja, das tun sie. Wobei der Spalt leider immer sichtbar bleibt.
Ich hoffe, dass es mit dem Gas etwas besser wird.

Eine Schablone habe ich nicht benutzt. Die Platten habe ich 30 x30 im Baumarkt schneiden lassen.
Die Stöße sind bei allen Strand-Platten gleich, je 10 cm oben, 10 cm Sandstrand und 10 cm Wasser.
Dadurch sind alle Module frei kombinierbar.

Für die Grundplatten (gerade in Arbeit) und die obere Strand-Ebene habe ich dann Styropor in 3cm  genommen und 1 cm für den Strandbereich, der dann zum Wasser hin noch abfällt.
Dann habe ich mit einer Holzsäge und einem jetzt stumpfen Cuttermesser herausgeschnitzt und dann mit Spachtelmasse bei den Felsen und Leim-Sand-Gemisch beim Boden bestrichen. Der Rest war dann nur noch Acril-Farbe. 

PS: Falls das jemand nachbauen will empfehle ich dringend die dicken Platten nicht frei mit der Säge, sondern mit einem richtigen Styroporschneider auf 30x30 zu bringen. Ich hab es mit der Säge gemacht und mir echt Mühe gegeben gerade zu bleiben. Trotzdem war immer je 1 mm Abweichung drin und ich musste viel nacharbeiten. Besser direkt mit richtigem Werkzeug, Beispiel im Link.Styroporschneider oder zur Miete auch oft bei den Baumärkten.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 07/06/2021 10:19 am
Matelot gefällt das
PiratenChris
Estimable Member Customer

Hi,

ich finde deine Idee mit den Modulen sehr cool und mir gefällt deine Insel sehr gut. Sehr Karibisch 🤗 und ich bin sehr gespannt auf weitere Bilder 🤩 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/06/2021 10:20 pm
Nerco77
Eminent Member Customer

Der Moment, in dem man sich wünscht man hätte sich für eine Grundierung und Grundfarbe zum sprühen statt zum pinseln entschieden...

1623423766-Grundierung.jpg
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 11/06/2021 5:02 pm
Nerco77
Eminent Member Customer

Was man an einem Wochenende so schafft...
0,75 Liter Holzleim, in Summe 1,8 Liter Acryl, 3 zerstörte Pinsel und bestimmt 12 Kaffee später präsentiere ich - übermüdet, aber zufrieden - meine "Platte". Ab jetzt geht´s auf die Zielgerade. Ein paar kleine Geländeteile wie Zelte und Fässer und dann alles versiegeln.

1623667761-Zielgerade.jpg
AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 14/06/2021 12:49 pm
Ruedi, Capitano ValenTino Rosso, Matelot und 1 weiteren Personen gefällt das
Magic
New Member Customer

Hallo Nerco77,

 

die Platten sind wirklich sehr gut geworden. Besonders gefällt mir Dein Farbkonzept der Felsen- und Strangestaltung. Die unterschiedlichen Brauntöne passen sehr harmonisch zueinander. Auch das Meerwasser ist wirklich gelungen. Da habe ich einige Inspiration für mein Spielplattenkonzept herausziehen können. Ist eine wirklich gelungene Insel geworden.

 

Vielen Dank für´s Bilderteilen!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 06/07/2021 6:02 pm
Seite 2 / 2
Teilen: