Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

MacNite's Spielfelder 2.0

Seite 1 / 2
Macnite
Eminent Member Customer

Da ich jetzt eine neue Reihe von Spielfeldern angefangen habe, habe ich mal einen neuen Thread dafür erstellt.
Die Spielfelder bestehen aus einem Holzrahmen und einer 6mm Holzplatte, so dass auf jede Seite ein Spielfeld mit 60x60 cm passt. Als nächstes ist ein Spielfeld mit 90x90cm dran. In die Holzlatten des Rahmens habe ich mit einer neuen Shapeoko 3 Nuten eingefräst, damit alles Stabil zusammen bleibt.
Ich habe hier auch das erste mal mit Epoxidharz als Wasser gearbeitet.

Bisher sind folgende Spielfeder entstanden:
- Strand
- offenes Meer
- Stadt
- Sumpf

Außerdem habe ich noch ein paar Häuser von PrintableScenery gedruckt. Diese sind bereits grundiert und müssen noch bemalt werden.

Ich hoffe auf C&C - vor allem auf Tips zum Epoxidharz.

Grüße
Max

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 09/03/2019 1:30 pm
Matelot
Reputable Member Customer

Na da hast Du Dir ja viel vorgenommen.
Sieht bisher vielversprechend aus, bin gespannt auf mehr.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/03/2019 4:46 pm
Macnite
Eminent Member Customer

Danke 🙂

Es geht langsam immer weiter. Wobei erstmal die Spielfeldplatten an und für sich fertig werden sollen, damit man zumindest eingermaßen brauchbare Spielflächen hatte. Aus dem Grund ist inzwischen auch eine Platte in 90x90cm entstanden - wieder mit einem Sumpfthema. Diese wird aber noch etwas ausgearbeitet. Aktuell ist nur Sand & ein paar Steine drauf. Zusätzlich soll noch Gras & natürlich Sumpfwasser drauf kommen.

Auch mit ein paar neuen Bäumen habe ich begonnen. Diesmal das erste mal mit Island-Moos.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 16/03/2019 10:28 pm
Macnite
Eminent Member Customer

Auch wenn ihr alle nicht mehr wollt, hier mal ein neues Update 😛

Ich habe mir die Tage mal COL 001 gegönnt. Ist ein echt netter Bausatz und vor allem echt preiswert. Ich denke, COL 002 + 003 werde ich bei meiner nächsten Bestellung auch mitnehmen. Dann überlege ich jedoch, ob man (zumindest die Innenwände) nicht vor dem Zusammenbau bemalt.

Und bei den gedruckten Sachen habe ich auch weiter gemacht - zumindest mit dem bemalen. Zunächst mal die Mangroven-Bäume. Da sind die Stämme noch etwas zu dunkel, da möchte ich nochmal dran.

Die Gebäude habe ich inzwischen grundiert und zumindest mal die Wände & Dächer grob eingefärbt (bemalt mag ich da besser nicht sagen).

Ein bisschen klein-Gedöns für Deckung oder Missionsziele ist auch noch dazu gekommen.

Genau so wie paar Möbel für die Inneraum-Dekoration - die müssen aber noch bemalt werden.

Dann habe ich noch ein paar....Aufpflasterungen (?) gebaut. Diese sollen als Stadt-Element auf die Wasser- & Strand-Spielfelder gesetzt werden, um zum einen Venedig-Ähnliche Spielfelder zu ermöglichen, aber auch einfach Spielfelder mit mehreren ebenen (vertical Gameplay sagt man da bei Videospielen glaube ich zu). Eine der "Aufpflasterungen" muss ich noch fertig machen...und ja...ich war wirklich so geistig umnachtet und habe das Kopfsteinfpflaster aus 5x5x5mm Styrodur-Würfeln gemacht...

Abschließend ist meine 90x90 cm Sumpf-Platte nun endlich fertig geworden. Ich bin damit ganz zufrieden. Sieht natürlich so noch etwas nackig aus, aber sobald ein bisschen Gelände drauf steht, ist es echt super.

Meine Spielplatten sind ja alle "doppelseitig". Bisher habe ich 60x60cm Stadt - Meer - Sumpf - Strand und den 90x90cm Sumpf. Auf der 90x90 Platte ist noch die Rückseite frei. Hat jemand Vorschläge / Inspirationen?

Weiterhin möchte ich für das "Venedig-Spielfeld" noch ein paar Brücken bauen (ja, ich kenne die von TT-Combat ;)). Vielleicht hat da ja nochmal jemand ein paar Ideen.

Und: Schiffe! Ich hätte ja gern so 'nen richtig schönes, großes Schiff, was man einfach in einen Hafen stellen und bespielen kann. Hat da jemand irgendwelche Vorschläge? Abgesehen natürlich von dem üblichen Flohmarkt, ebay usw. Matelot baut ja grad was - aber da gibts ja sicher im Interwebs auch Noob-freundliche Anleitungen/Vorlagen für - hat da jemand Erfahrung?

Gruß
Max

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 02/08/2019 11:55 pm
Ruedi
Honorable Member Customer

Ist natürlich immer Investitionssache...

https://www.darkops.co.uk/

hat unter "Dark Seas" Laser-Cut-Schiffe im 28mm Maßstab.

Fregatte, Schaluppe und Galleone sehen wirklich gut aus.

Freebooter ist perfekt - solange man die Regeln nicht zum Sex zwingt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 03/08/2019 9:55 pm
Macnite
Eminent Member Customer

Danke.
Für die Fregatte bin ich wohl etwas zu geizig grad - aber mit den mehreren Ebenen ist die ja schon fast ein Spielfeld für sich 😀

Die Galleone werde ich wohl mal bestellen zum testen 🙂

Inzwischen habe ich auch diese Modell gefunden:
Pirate Ship

Das werde ich jetzt erstmal drucken und ausprobieren 😀

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 04/08/2019 1:17 pm
Möchtegern-Pirat
Reputable Member Customer

Naja,

erinnert mich an das Piratenschiff welches es (immer mal wieder?) bei Rossmann für 'nen 10er mit zusätzlichem Gedöns gibt.
Scheint immer wieder mal im Februar/März als Angebot zu haben zu sein.

Ich bin mal auf Deinen Druck gespannt. Wie lang soll der insgesamt dauern?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/08/2019 6:26 pm
Macnite
Eminent Member Customer

Wie lang soll der insgesamt dauern?

Danach gucke ich ehrlich gesagt garnicht mehr. Alles, was unter 1 Woche dauert ist mir egal 🙂
Sind (logischerweise) mehrere Teile. Ich denke, die reine Druckdauer liegt bei ca. 40h.

Bilder kommen, wenn alles fertig ist 🙂

Gruß
Max

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 05/08/2019 10:06 am
KugelblitzCH
New Member Customer

Wenn Du eh schon Zeugs von Printable Scenery gedruckt hast, wieso dann nicht auch gleich die Schiffe von da? Wenn man die etwas grösser ausdruckt passt das ganz gut wie ich finde und lässt sich auch bespielen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/08/2019 4:15 pm
Macnite
Eminent Member Customer

Also ich den letzten Beitrag geschrieben habe, hatte ich nicht auf dem Schirm, das es von PrintableScenery auch Schiffe gibt. Grad drucke ich das oben verlinkte von OpenForge.

Wenn das dann fertig ist denke ich darüber nach, dieses zu machen:

The Black Ship

Nachteil an dem Schiff ist, das es "nur" eine Ebene hat. Aber dafür ist es echt hübsch 🙂

Gruß
Max

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 07/08/2019 4:34 pm
KugelblitzCH
New Member Customer

Ja das stimmt. Bisher habe ich aber nur die Schaluppe. Da stört das nicht wirklich dass das nur eine Ebene hat. Als nächstes ist wohl die Fregatte dran.
Die Mangroven brauche ich dafür auch, die sehen echt gut aus da bei Dir. Auf die Idee mit dem Moos bin ich nicht gekommen 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/08/2019 6:47 pm
Macnite
Eminent Member Customer

Ich habe das Schiff grad fertig gedruckt und eben 2 Schichten Farbe drauf gemacht, um zu sehen, wie es wirkt. An einigen Stellen muss noch etwas gespachtelt werden, aber prinzipiell siehts garnicht schlecht aus 🙂

Ich habe die gnarly trees und mangrove. Die sind echt super - vor allem kann man einfach viele Drucken und sehr schnell spielbereit machen.

Gruß
Max

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 09/08/2019 11:18 am
Macnite
Eminent Member Customer

Wir haben vor 14 Tagen wieder angefangen, FBF zu spielen.

Bisher sind allerdings erst 2 Runden á 3 Spieler zusammen gekommen.
Beide Runden haben wir auf meinem 60x60cm Sumpfspielfeld mit 280 Dublonen Heuer gespielt
Die Einstiegsrunde war Deathmatch um irgendwie wieder rein zu kommen.
Die zweite Runde Capture the Treasures - das lief schon deutlich flüssiger und schneller.
Gibt es evtl irgendwo eine Quick-Referenz für die Sonderregeln und Aktionen? Für die 1. Edition gab es sowas und das war echt hilfreich.

Falls sich wer anschließen will : wir kommen aus dem Raum 45xxx.

Hier noch zwei Bilder vom Spielfeld.

Die Gebäude & das Scatter Terrain kommen alle aus dem 3D Drucker.

Gruß
Max

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15/03/2020 4:30 pm
Macnite
Eminent Member Customer

Inspiriert von Michaels neustem Video wollte ich mich auch mal an Dungeon-Spielplatten versuchen. Lust darauf habe ich schon länger.

Allerdings ist mein "Raster" 25x25mm groß. Geschosshöhe wird so hoch, wie ich Styrodur im Baumarkt finde (etwa 30mm).

Allerdings werde ich auch (zmdst geplant) 4 Spielplatten á 45x45cm bauen. Mit dem "3D" Gameplay wird eine einzelen für Mini-Spiele mit 200 Dublonen sicher ausreichen.

Hier seht ihr mal das Layout der 4 Platten nebeneinander:

Dieses habe ich in Autodesk Fusion 360 zusammen-geschustert, um zu prüfen, ob es so grob zusammen passt.

Die einzelnen Elemente (Wände + Fußboden) werde ich als Master aus Styrodur fertigen, dann Silikon-Formen bauen und diese in Stewalin abgießen. Damit wird es jetzt auch erstmal beginnen...ein paar Master-Vorlagen zu bauen, die mir gefallen 🙂

Hier die Links zu den Fusion 360 Modellen zum anschauen in 3D und Herunterladen.
https://a360.co/33DDVxP
https://a360.co/2wzqhj5
https://a360.co/3blhvUG
https://a360.co/3drJ14O

Gruß
Max

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23/03/2020 5:11 pm
Macnite
Eminent Member Customer

Ich freue mich über die riesige Resonanz 😛

Hier ein paar Impressionen vom aktuellen Stand. Zunächst die Silikon-Formen, welche ich mit Typ 2 Silikon von Trollfactory hergestellt habe. Als Master-Vorlage habe ich Elemente aus Styrodur (versiegelt mit 1:1 Wasser:Holzleim) verwendet.
Dafür, dass ich das erste mal mit der Kombi Silikon -Stewalin/Plastallin arbeite, funktioniert das ganz gut.

Das zweite Geschoss wird schonmal drauf gestellt

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28/03/2020 10:53 am
Seite 1 / 2
Teilen:
Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping