Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Piratiger Couchtisch

Seite 2 / 3
Claymore
Estimable Member Customer

2 neue Inseln für die Ozean-Matte bzw. auch den Couchtisch

4Ground-Reste FTW... was man aus übrig gebliebenen Teilen und zerschnittenen rahmen noch so rausbekommt

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 01/03/2020 3:08 pm
Figurenschubser
Eminent Member Customer

Hallo Claymore,

das ganze sieht wirklich klasse aus. Auf dein Großprojekt bin ich auch mal gespannt. 🙂

Wo hast du denn die Palmen her?

VG Chris

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/03/2020 12:36 pm
Claymore
Estimable Member Customer

Letztendlich sind die aus China...
Das "Battlefield Berlin" hat eine Auswahl, dort hab ich sie bestellt. Ich hab aber auch schon auf Amazon welche gesehen (dort wohl direkt vom Hersteller).

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 02/03/2020 3:33 pm
Claymore
Estimable Member Customer

Heute wieder ein Spiel auf der Platte.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24/03/2020 1:04 am
Nerco77
Eminent Member Customer

Sehr cool! Absolut stimmungsvolle Platte.
Wie wirkt es sich denn auf das Spiel aus, dass der Großteil der Platte Wasser = mäßig bespielbar ist. Sind da die Laufwege bei 60x60 cm nicht zu einfach vorherzusehen? Und wie spielt ihr darauf Missionen?
So wie ich das sehe spielt Ihr die Boote ja nur als Geländeteile, oder ? Zum Manövrieren sieht das sehr eng aus. Oder springt ihr von einem Boot zum anderen? Auf jeden Fall beide Daumen hoch. Sieht um so viel besser aus als der obligatorische Tannenwald mit 3 Bäumchen drauf.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/03/2020 8:27 am
Claymore
Estimable Member Customer

Die meisten Spiele mache ich auf einer normal großen Platte bei beim Bekannten, oder im Club bzw. Spieleladen.
Da haben wir auch schon Mal mit den Booten gespielt. Auch sehr interessant. Kommt leider selten vor, da der Bootsanteil in der Spielerschafft gegen 0 geht. Ich muss für so etwas also die Boote selber mitbringen.
Die hier ist schon eher speziell für Spiele mit hoher Geländedichte.
Und ja, die Optik steht da ein wenig im Vordergrund

Der Wasseranteil macht die Sache wie ich finde interessanter. Man kann hier Mal "Springen" und "Schwimmen" benutzen oder "wassergeboren".
Deswegen schwimmt z.B. die Kiste im Wasser, die meine Frau, trotz großer Entfernung, erfolgreich genutzt hat um auf die andere Seite zu gelangen. Ich hab den Sprung von boot zu Boot leider verpatzt und durfte mich mit den Regeln fürs Schwimmen befassen.
Die schmalen Stege sorgen auch dafür daß man den Gegner nicht einfach umstellen kann... So kann man Mal mit einem Brecher auch einen Laufweg blockieren.

Was die Größe betrifft. Der Plan ist: viel Gelände, viele Versteckmöglichkeiten, enge Sichtkorridore. So das Fernwaffen nicht alles dominieren. Oder halt wie in diesem Spiel, wenige Fernkämpfer.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24/03/2020 8:45 am
Figurenschubser
Eminent Member Customer

Die Platte sieht wirklich sehr stimmig aus! Das mit den Kisten als "Sprungbrett" finde ich wirklich ganz gut. Denke das kann ich mir gut abschauen 🙂

Die Größe mit 60x60 cm finde ich für so eine Platte auch interessant. Denke für kleine Gruppen reicht das auch vollkommen und wenn die Platte gut aussieht, macht es gleich doppelt Spaß!

PS: Hab mir mittlerweile die gleichen Palmen gekauft 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 03/05/2020 9:52 pm
Claymore
Estimable Member Customer

Für Spiele mit viel Gelände reichen die 60x60 wie ich finde...

....und hier kommt eine neue Kreation, passend zu den Holzstegen.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23/06/2020 9:04 pm
Claymore
Estimable Member Customer

Nachdem ich meinen Dachziegelausstecher wieder gefunden habe gings an dieser baustelle auch weiter:

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 04/07/2020 4:21 pm
Matelot
Reputable Member Customer

Gefällt mir. Bin gespannt wie der Turm angemalt aussieht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 04/07/2020 9:19 pm
Capitano ValenTino Rosso
Trusted Member Customer

ARRRhoi!
Schöne Sachen, die Du hier zeigst. Auf der Platte lässt es sich bestimmt gut spielen, mit den ganzen verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten.
Mach ruhig weiter so... 😉
Wie sieht dieser Dachziegelausstecher aus?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/07/2020 12:37 am
Claymore
Estimable Member Customer

Da schaust du mal bei Greenstuffworld unter Motivlocher.
Dort gibt es, neben jeder Menge Lochern mit Blattformen, den Dachziegel-Motivlocher in schwarz.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 05/07/2020 8:15 am
Capitano ValenTino Rosso
Trusted Member Customer

OK, das kenne ich,
Danke für die Info.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 05/07/2020 10:07 pm
Macnite
Eminent Member Customer

Das sieht wirklich alles sehr gut aus.

Darf ich fragen, woher du die Stege hast? Ich muss demnächst auch noch eine halbe Haubitze voll davon bauen und da wäre es ja nicht verkehrt, wenn man die preiswert irgendwo bekommt 🙂

Gruß
Max

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/07/2020 1:08 pm
Figurenschubser
Eminent Member Customer

Bei so vielen Ziegeln lohnt sich ein Motivlocher wirklich 🙂 Bin gespannt wie der fertige Turm aussieht!

VG Chris

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30/07/2020 5:27 pm
Seite 2 / 3
Teilen: