Topic-icon Freebooter's Fate Kompendium #2

  • Lordnecro
  • Lordnecros Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
09 Mär 2019 08:21 #32362 von Lordnecro
Freebooter's Fate Kompendium #2 wurde erstellt von Lordnecro
Ich habe mir jetzt mal das 2.0 Regelwerk gekauft, kann man die alten Charakter Karten nicht auch zum Download anbieten?
Da ich Hauptsächlich Sammle und bemale muss ich jetzt für 60 Euro(mit Porto) die ganzen Karten neu kaufen. Und für meine Indigogo Charaktere sind die Karten dann nicht mal dabei. Ich konnte selbst diese nicht zum Downlad finden.

Da hätt ich lieber mehr zum Regelbuch bezahlt wenn die Karten darin abgedruckt gewesen wären.

Ich fänd es schön wenn man wenigstens die bereits Erschienenen Charaktere zum Downlad anbieten könnte. So Gelegenheitspieler die Massen von eueren Miniaturen bereits gekauft haben werden da echt abgeschreckt neue zu kaufen, mit den alten Regelen sind neue nicht kompatibel und die alten Karten(die man ja praktisch eh schon mal bezahlt hat sind dann mit 2.0 nicht mehr verwendbar.

Find das echt schade.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2019 21:39 #32366 von SicRat
SicRat antwortete auf Freebooter's Fate Kompendium #2
Mit dem Erscheinen der 2. Edition, wird die 1. Edition nicht mehr supported.

Wie an mehreren Stellen bereits geschrieben, erscheinen die Limitierten Charaktere nach und Nach im Download-Bereich.

Zum Upload der alten Karten mal meine ganz PERSÖNLICHE Meinung: Ich kann das verstehen, wenn ein Hersteller die alten, nicht mehr supporteten Karten nicht online zur Verfügung stellt, denn es soll ja die neue Version verkauft und unterstützt werden. Zumal du sagst, dass du sammelst und bemalst, da würden Charakterkarten ja eh keine Rolle spielen.

Im neuen Mannschaftsbuch, welches bald erscheinen wird, ist wie gewohnt zu jedem Charakter seine Charakterkarte mit abgedruckt

Lordnecro schrieb: So Gelegenheitspieler die Massen von eueren Miniaturen bereits gekauft haben werden da echt abgeschreckt neue zu kaufen, mit den alten Regelen sind neue nicht kompatibel und die alten Karten(die man ja praktisch eh schon mal bezahlt hat sind dann mit 2.0 nicht mehr verwendbar.

Find das echt schade.

Auch hier kann ich mich persönlich nur wiederholen: Der Umstieg von 1.0 zu 2.0 ist - vor allem im Vergleich mit anderen TableTop Systemen - noch echt human gestaltet worden. Zudem glaube ich persönlich nicht, dass Gelegenheitsspieler MASSEN an Modellen gekauft haben ;)

Bisher kann ich dir sagen, dass ich in Gesprächen ausschließlich positives Feedback zu der Vorgehensweise bei der Umstellung zu Ohren bekommen habe. Die eher wenigen kritischen Kommentare bezogen sich meist auf den ungünstigen Zeitpunkt der Veröffentlichung, weil man sich kurz davor noch dick eingedeckt hat.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maat1337

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2019 11:01 #32369 von Matelot
Matelot antwortete auf Freebooter's Fate Kompendium #2
Man kann es wohl nicht vermeiden, dass man manche Leute enttäuscht oder gar verärgert, wenn man ein Spiel erneuert, bzw. ein 2.0 raus bringt. Es geht wohl eher darum, so wenig wie möglich "Schaden" anzurichten.

Nach allem, was ich bisher gelesen und gesehen habe (ich habe allerdings das neue Regelbuch noch nicht gesehen), muss ich sagen, dass das Team von FF es sehr gut hinbekommen hat, die Regeln zu erneuern und zu erweitern.
Es gibt da einen gewissen Hersteller, der alle 1-2 Jahre ständig neue Regelbücher und Veränderungen raus bringt, was mich so sehr genervt hat, dass ich mich nach etwas Neuem umgesehen habe und dabei auf FF gestoßen bin.
In allen Belangen die wesentlich bessere Alternative! ;)

Ich freue mich schon auf das Mannschaftsbuch und kann es kaum erwarten, es in den Händen zu halten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • U.Matte
  • U.Mattes Avatar
  • Offline
  • Maat / Mate
  • Maat / Mate
  • Nickname: Eorl
Mehr
10 Mär 2019 12:01 #32370 von U.Matte
U.Matte antwortete auf Freebooter's Fate Kompendium #2
Das Regelbuch #2 ist wie der Name sagt ein reines Regelbuch, dass was sich ein Großteil der Spieler gewünscht hat.
In der bisherigen Bücher gab es (nur zusammengefasst) einen Regelteil und den Fluffteil. In diesem waren alle Charakterkarten abgebildet für die Charaktere aus dem jeweiligen Buch.
Und dieses Mannschaftsbuch ist ja für nächsten Monat geplant.

Zu alten Regelkarten, meine persönliche Meinung: bin ich Spieler, dann hole ich mir die Sets der neuen karten für meine Mannschaften, sammle ich alle und will damit auch spielen, dann gibt es eben das bundle für alle Karten.

Bin ich reiner Sammler und Maler, dann brauche ich die Karten garnicht! ;)

Und alle limitierten, Großmodelle und sogar die Legenden kommen nach und nach als download. Die ersten Karten sind ja schon da.

Wie Matelot schon sagt, bei Freebooter wird die Spielerschaft in einzigartiger Weise "mit ins Boot genommen". Das finde ich super und das hast du bei kaum einem anderen Hersteller in dieser Art und Weise. Danke dafür!

und sorry (auch das ist meine persönliche Meinung die niemand teilen muß, und die auch rein sachliche Kritik/ Anmerkung sein soll)
:

So Gelegenheitspieler die Massen von eueren Miniaturen bereits gekauft haben werden da echt abgeschreckt neue zu kaufen, mit den alten Regelen sind neue nicht kompatibel und die alten Karten(die man ja praktisch eh schon mal bezahlt hat sind dann mit 2.0 nicht mehr verwendbar.


Als Gelegenheitsspiele würde ich mir nie Massen an Modellen kaufen. Als Miniaturenmaler der gelegentlich spielt schon, aber als Maler brauche ich eben keine Karten. ;)

Und ganz ehrlich bei momentan ca. 30 Miniaturen pro Mannschaft sind das ca. 0,23€ pro Karte, ...so what? ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar
  • Offline
  • Matrose / Seaman
  • Matrose / Seaman
Mehr
12 Mai 2019 23:49 #32689 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf Freebooter's Fate Kompendium #2
Hey erstmal. :)

Freebooter's Fate ist bisher das erste Tabletop für mich ohne frei zugängliche Regeln und Charakterkarten und bin etwas überfordert. Natürlich spielt das Aussehen der Figuren auch eine wichtige Rolle, aber normalerweise arbeite ich mich immer erst durch die Regeln durch, bevor ich ein System anteste.

Was die grundsätzlichen Regeln angeht, hab ich schon einiges gehört von meiner Tabletop Gruppe, FF spielen da recht viele - weswegen ich ja auch mit FF anfangen möchte. Bisher hab ich Amazonen, Piraten und Bruderschaft in Testspielen angetestet (hauptsächlich Starter-Modelle) und Amazonen/Piraten fand ich ziemlich langweilig, bei Bruderschaft hatte ich deutlich mehr Spaß, mochte die Modelle aber nicht...

Lange Rede, kurzer Sinn, ich brauch Figuren, die meinem Spielstil entsprechen, und dafür ist das Kompendium wirklich richtig toll. Zum Beispiel weiß ich deshalb, dass ich mit Black Beard und Ex Käpt'n Jack ziemlich unglücklich wäre.

Leider ist das Kompendium nunmal für #1 und stimmt oft nicht. So wollte ich mir Schwarzer Nick, El Enterrador, Casimeere Flynn mit Barco Malcaduco holen, nur um zu erfahren, dass Barco keinen dritten Spezialisten mehr anheuern darf...

Es wäre eine riesige Hilfe, wenn wer ein #2 Kompendium hinzufügen könnte, wieder nur die Sonderregeln ohne Attribute, damit man einen kleinen Überblick hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2019 06:33 #32690 von SicRat
SicRat antwortete auf Freebooter's Fate Kompendium #2
Ein Kompendium zur 2. Edtion wird es erstmal nicht geben.

Den Schritt in der ersten Edition haben wir aufgrund der Regelflut in diversen Büchern getan.

Wir bringen allerdings (hoffentlich *Daumendrück*) im Juni das Mannschaftsbuch heraus mit allen erschienenen Charakteren von Freebooter's Fate mit neuen Geschichten und allen Werten und Sonderregeln und den bekannten abgedruckten Karten, so dass ihr euch alle ein Bild der erschienenen Miniaturen machen könnt.

Meine PERSÖNLICHE Meinung: Kostenfreie Regeln und Charakterkarten gibt es rein aus wirtschaftlicher Sicht nicht. Man könnte mit freien Regeln und Karten einfach proxen und das täte einer relativ kleinen Firma wie Freebooterminiatures auf Dauer nicht gut ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar
  • Offline
  • Matrose / Seaman
  • Matrose / Seaman
Mehr
13 Mai 2019 11:00 #32693 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf Freebooter's Fate Kompendium #2
Deswegen hab ich ja auch nach einem Kompendium gefragt, nicht nach freien Regeln und Karten. B)

Gerade die Karten sind nun wirklich keine besonders große Investition - wenn man weiß, welche Mannschaft man spielen möchte. :silly:

Übrigens wären richtige Karten für die limitierten Figuren doch nett - das wäre es mir zum Beispiel absolut wert, wenn ich schön eine richtige Karte für meine Figur in der Hand halten könnte.

Einfach mal so ein bisschen Feedback aus meiner Tabletop Gruppe. Wir haben unsere FF-Stammspieler, die erstmal grundegendes erklären für interessierte. Von den neueren FF-Spielern haben sich deshalb viele gar nicht erst das Regelbuch geholt, weil nach 1-2 Testspielen vorm Kauf man die Regeln schon ganz gut kennt.

Die meisten suchen sich ihre Figuren rein optisch aus. Die Regeln/Charakterkarten sind den meistens bei uns dann auch erstmal egal. Generell sind die Leute bei uns sehr begeistert über die Figuren und dann investiert man gerne in die Karten.

Dann sind da ein paar Leute wie ich, die erstmal Regeln wissen wollen. Wir schauen uns vorher die Regeln an und sind dann so "Das hört sich toll an, will ich unbedingt spielen" oder "OK, die Regeln sind nicht so toll, die hol ich mir dann doch erstmal nicht". Da schreckt FF etwas ab. Besonders, wenn es noch so viele andere Tabletops gibt.

Ich will wie gesagt gar nicht, dass ihr die Karten und Regeln kostenlos zeigt. Ich persönlich finde bloß, dass es ein wenig abschreckt, wenn man als Neuling erstmal ordentlich investieren muss, wenn man sich das System nicht erst von einem Kollegen erklären lassen kann.

Ich weiß nicht, was mit proxen gemeint ist. Aber unsere FF Spieler und Tabletop Spieler investieren gerne in ein System - wenn sie sich erstmal entschieden haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Möchtegern-Pirat
  • Möchtegern-Pirats Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
13 Mai 2019 12:52 #32696 von Möchtegern-Pirat
Möchtegern-Pirat antwortete auf Freebooter's Fate Kompendium #2

Fatebreaker Boot schrieb: Ich weiß nicht, was mit proxen gemeint ist. .


Du weisst was ein 'proxy' ist? Ein Stellvertreter. In diesem Fall ist ein Umbau bzw. die Benutzung einer anderen Miniatur für die Originalminiatur gemeint.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.093 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden