Topic-icon Mannschaft: Schatten persönliche Einschätzung

  • MAGreif78
  • MAGreif78s Avatar Autor
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
12 Mär 2020 21:29 - 12 Mär 2020 21:31 #34231 von MAGreif78
Ahoi Piraten,
ich möchte Versuchen die Schatten etwas zu beleuchten.

Kurz zu mir: Ich spiele Freebooters Regelmäßig und besitze dabei die Goblins und Debonn. Bin also kein Anfänger des Spiels. Ich versuche mich kurz zu halten.

Hatte gestern mein drittes Spiel bestritten.

Spiel 1 350 Pkt
Flüsterer
Banshee
Evil Moby
Schleicher
Dunkler Pirat
2 Schattentore

War ein 3 Mannschaften Spiel. Kult + Amazonen + Schatten Deswegen nehme ich das Spiel etwas raus. Schatten wurde zweiter.

Spiel 2 350 Pkt
Schatten
Flüsterer
Banshee
Evil Moby
Schleicher
Dunkler Pirat
2 Schattentore

Imperium
Capitan Garcia (Schwerer Mantel)
Erster Maat (Gift)
El Curandero
2 x Seesoldat
Arquebusiere

Mannschaften Schatten gegen Imperium. Aufs Maul mit Missionsziele.
Ausgang 0 zu 550 verloren. Ich habe als Schatten kein Licht gesehen(hust) alles wurde gekontert und ich wurde sogar in meine Hälfte zurück gedrängt. Schlimmste Niederlage in FBF.

Spiel 3 500 Pkt
Flüsterer
Evil Moby
Hirte
Todesfee
3 x Schleicher
Dunkler Pirat
1 Schattentor

Meisterharlequina
Bonaccia
Tripolo
2 Harlequins
Arquebusiere
Ausrüstung weiß ich nicht mehr.


Manschaften Schatten gegen Bruderschaft. Aufs Maul ohne Missionsziele.
Ausgang 500 zu 410 gewonnen. Als Schatten hatte ich das Spiel am Anfang sehr dominiert und in Runde 6 gab es es noch mal ein Aufbäumen der Bruderschaft, was aber nicht mehr viel genützt hatte.


Schattentore haben mich noch nicht überzeugt, die Idee dahinter ist sehr gut. Leider konnte ich es in der Praxis noch nicht so umsetzen. Im ersten Spiel hatte ich sie nur als Ausrüstung, konnte beide nicht aufstellen, weil die Träger schnell fielen und ich die Tore nicht mehr aufheben konnte. In Spiel 2 habe ich 1 Tor direkt gestellt und 1 als Ausrüstung, was fallen gelassen wurde und ich keine Chance hatte wieder zu holen. Problem war auch, da ich 1 Tor in der Aufstellungszone hatte, musste ich immer mit einem Charakter zurück laufen um Schemen zu holen. In Spiel 3 hatte ich das Tor in meiner Aufstellungszone gestellt und nur 1 mal benutzt. Der Hirte war das bessere Schattentor.

Zu den Charakter (Meine Meinung) Ich führe nicht alle Fähigkeiten auf, die Beta Regel kann man ja bei FBF Downloaden:

Name:Flüsterer
Anführer
Modelldesign: Mir sagt er nicht zu, werde mit dem Modell nicht warm. Hab auch noch keine Bemalung gesehen, die das Modell interessant macht.
Attribute: Ist guter Durchschnitt
Besonderheit: Auflösen, Aura der Schwäche, Bestechung und Schattenlauf. Fähigkeit für Schattenmacht: 1SM Befehl, 1SM Bewegung mit Bestochenen möglich,1SM Schattenlauf.
Einschätzung: Haut mich als Anführer überhaupt nicht weg. Modell sagt mir nicht so zu und seine Besonderheiten/Fähigkeiten können Spaß machen, er Stand aber viel bei mir rum, weil ich seine Fähigkeiten nicht nutzen konnte, weil es der Gegner nicht zu gelassen hat.

Name: Todesfee
Spezialist
Modelldesign: Das Teaserbild sieht schon sehr viel Versprechen aus. Freue mich auf das Endprodukt.
Attribute: Eine sehr gute Nahkämpferin, kein Fernkampf.
Besonderheit: Furchterregend, Körperlos Fähigkeit für Schattenmacht: 1SM +1/+2 BEW, 1SM Gift, 2SM Hinterhältiger Angriff.
Einschätzung: Ich habe sie sehr gerne gespielt. Man kann mit ihr viele verschiedene Versionen des Nahkampfes machen. Hinterhältiger Angriff, Durch ein Haus bewegen um in den Nahkampf zu kommen, oder gar Sturmangriff. Alles kann sie sehr gut bedienen.

Name: Hirte
Spezialist
Modelldesign: Gibt es leider noch kein Modellbild von.
Attribute: Es ist ein Supporter. Hat zur Verteidigung eine Zweihandwaffe mit STR 7. Kein Fernkampf. Besonderheit: Auflösen Fähigkeit für Schattenmacht: 1SM Beschwören (Schemen), 1SM Befehl für einen beschworenen Schemen, 1SM Beschwörung im Umkreis von 10 cm.
Einschätzung: Er ist ein Must have. Er ist ein mobiles Schattentor und kann dafür Sorgen, dass die Reihen schnell wieder aufgefüllt werden.

Name: Banshee
Spezialist
Modelldesign: Hat ein solides Modell Design.
Attribute: Fernkämpfer, die auch Mal mit STR 6 im Nahkampf zuhauen kann.
Besonderheit: Körperlos Fähigkeit für Schattenmacht: 1SM Fern +2/+1, 1SM Reichweite +10 cm, 2SM Nirgendwo sicher oder Schreckliches Heulen.
Einschätzung: Ein etwas besserer Dunkler Pirat, Besonderheit das Dauerhafte Körperlos, Nirgendwo sicher oder Schreckliches Heulen. Wobei man bedenken muss das die letzten Beiden Fähigkeiten jeweils 2 SM kosten. Ich persönlich muss sie nicht unbedingt in der Mannschaft haben.

Name: Evil Moby
Spezialist Modelldesign: Ein sehr schönes Modell. Der heimliche Star ist eh der Hai.
Attribute: Er ist ein Fern- und ein noch besserer Nahkämpfer.
Besonderheit: Böser Zwilling Fähigkeit für Schattenmacht: Pistole: 1SM Fern +2/+1, 1SM Reichweite +10 cm, Hai: 2SM Rüstungsbrechend.
Einschätzung: Er bewegt sich etwas langsamer mit 8 cm. Hat aber STR 8 (Hai) mit Sägeschliff, im Fernkampf ist er auch gut. Schöner Allrounder den ich gerne mitnehme.

Name: Schwarze Witwe
Spezialist
Modelldesign: Auch dieses Modell überzeugt auf voller Linie und ich finde es sehr gelungen.
Attribute: Wie die Todesfee eine starke Nahkämpferin.
Besonderheit: Blitzattacke, Böser Zwilling Fähigkeit für Schattenmacht: 1SM STR +1/+1, 1SM Sägeschliff oder Seelenschwund (2)
Einschätzung: Wo die Todesfee schnell in den Nahkampf kommt und bedacht ist den Gegner schnell zu töten, ist die Schwarze Witwe das Gegenstück. Sie hat STR 5 mit 1 SM STR +1/+1 und mit einem weiteren SM Sägeschliff oder Seelenschwund. Die SW ist für längere Nahkämpfe ausgelegt Blitzattacke und Seelenschwund kann dafür Sorgen, dass viel Schaden gemacht wird und Lebenspunkte wieder hergestellt werden kann.

Name: Dunkler Pirat
Gefolge
Modelldesign: Auch dieses Modell macht mir sehr viel Freude, auch wenn dieses Modell eher an Untot erinnert als an Schatten.
Attribute: Seine Ausrichtung ist der Fernkampf und ist ein einfacher Nahkämpfer mit STR 5.
Besonderheit: Fähigkeit für Schattenmacht: 1SM Reichweite 10 cm, 1 SM +2/+1 FERN
Einschätzung: Etwas langsam mit BEW 8, ansonsten aber typisches Gefolge Fernkämpfer.

Name: Schleicher
Gefolge
Modelldesign: Auch dieses Modelldesign gefällt mir sehr gut
Attribute: Seine Ausrichtung ist der Nahkampf und hat kein Fernkampf
Besonderheit: Wantenläufer Fähigkeit für Schattenmacht: 1SM +1/+2 BEW, 1 SM Körperlos
Einschätzung: Schnell in Nahkampf und mit STR 6 druffgehauen.

Mein Fazit zu den Schatten: Es ist keine Anfängermannschaft. Man brauch ein gewisses Gefühl für das Einsetzen der Fähigkeiten. Es muss ins Blut gehen, für was man alles Schattenmacht bekommt. Überblick bewahren sollte man auch beherrschen, vor allem wenn div. Schattentore, Schemen und Phantome noch dazu kommen. Ansonsten sollte man keine all zu große Hoffnung haben, dass Charakter überleben, sie fallen wie die Fliegen, zum Glück kann man sie relativ gut zurück holen. Scheut euch nicht eure Figuren aufzulösen, gerade Gefolge, wenn sich ein Spezialist oder Anführer in Rauch auflöst. Bedenkt aber der Gegner bekommt 25 Ruhm für jede Verschmelzung(Bei Mehrspieler bekommt wohl jeder 25 Ruhmpunkte, vielleicht kommt ja noch eine Ergänzung). Auch bei zwei Schemen zum Phantom. Was man auch nicht unterschätzen soll, Charakter aufzulösen, die schon Stark angeschlagen sind, wenn man sie verschmilz kommen die Frisch wieder. Auch die Lebenspunkte fallen für die Mannschaft eher gering aus, von 4 bis 8 ist alles drin. Dafür gibt es kein schwer Verwundet (Grau) Bereich und der Moralwert bleibt immer gleich.

Ich bin mal gespannt was die Zukunft bringt.
Letzte Änderung: 12 Mär 2020 21:31 von MAGreif78.
Folgende Benutzer bedankten sich: SicRat, Henne, Fatebreaker Boot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar
  • Offline
  • Matrose / Seaman
  • Matrose / Seaman
Mehr
13 Mär 2020 09:01 #34232 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf Mannschaft: Schatten persönliche Einschätzung
Zu Spiel 1: Hat sich Sturkopf bemerkbar gemacht? Wie war das mit den Schemen, hat sich das stark bemerkbar gemacht, dass gleich zwei Mannschaften dir die wegblasen konnten?

Zu Spiel 2: Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass du da ordentlich Probleme hattest. Die Zusammensetzung scheint mir sehr nachteilig.

Gerade den Flüsterer, die Banshee und Schattentore seh ich eher als tolle Rückendeckung für die Plattenkontrolle, nicht als gute Charaktere für den direkten Kampf.

Zu Spiel 3: Wie hat sich die Meisterharlequina denn den Arquebusier Untertan gemacht? Und konnte der Flüsterer Bestechung gut nutzen, gerade auch mit Bewegung, oder war das eher schwierig?

Und hat sich eigentlich der Sichtblock durch die Schemen irgendwie bemerkbar gemacht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MAGreif78
  • MAGreif78s Avatar Autor
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
13 Mär 2020 12:39 #34233 von MAGreif78
Zu 1: Beide Spieler hatten Mystiker dabei. Ich wurde mit Loas verschont. Sturkopf macht schon etwas vorsichtiger.
Es war in allein Drei Spielen, dass Schemen und Phantome direkt aufs Korn genommen wurde, weil sie Wehrlos sind und nur 4 Lebenspunkte haben. Trotz der 25 Ruhmpunkte, wollte keiner riskieren, das die Figuren zurück kamen und weiter Ärger machten.

Zu 2: Evil Moby und Banshee an der Front und der Flüsterer kurz dahinter, damit er mit Bestechung und Schattenlauf reagieren kann. Problem war das die Banshee mir direkt raus genommen wurde und ich nur noch reagieren konnte, ohne eine Dominanz wieder zu bekommen.

Zu 3: Zu dem Untertan machen, kann ich nichts sagen. Eigentlich ist mein Gegner ein Erfahrender Spieler und ich vertrau darauf, dass er weiß was er zusammenstellt. Werde aber noch mal nach hacken.

Bestechung hat schon für die ein oder andere gute Situation gesorgt gerade mit der Bewegung. Gefolge einfach Drehen, aus ein Nahkampf raus holen oder so hinstellen, das ein Charakter rein stürmen kann. Kann eine sehr starke Fähigkeit sein. Muss aber auch gelingen bzw. mit Schattenmacht bezahlt werden.

Der Sichtblock hat ich noch keine Erfahrung mit gemacht, weil die Schemen direkt abgeschossen wurde. Selten ist es mir gelungen durch die Fluchtbewegung aus Reichweiten zu kommen. Dafür hatte ich aber auch, dass durch die Fluchtbewegung Schemen in der Wand hingen und da durch ausgelöscht wurden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fatebreaker Boot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kuina
  • Kuinas Avatar
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
14 Mär 2020 22:25 #34236 von Kuina
Ahoi,
von Loas bin ich bisher verschont geblieben, zumindest mit den Schatten.
Durch denn Hirten und die Schattentore habe ich bisher immer genug Schemen auf "Lager" gehalten um meine Spezialisten sehr schnell wieder zu bekommen. Und ich hatte das Glück das meine Phantome immer weit genug verweht wurden. Die Phantome konnten sich oft durch Wände hindurch retten, dann noch ein paar gut platzierte Schemen.
Ich finde es auch einen großen Vorteil, dass sie nicht Schwer Verletzt sein können.
Nur in Szenarien, bei denen es um das tragen von Gegenständen geht haben sie nen Nachteil, weil sie alles fallen lassen, wenn sie sich in Rauch auflösen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.100 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden