Topic-icon Wie geht es nach dem Starter weiter?

  • Pirayak
  • Pirayaks Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
24 Aug 2020 21:38 #35314 von Pirayak
Wie geht es nach dem Starter weiter? wurde erstellt von Pirayak
Hey, ich habe da noch eine Frage. Ich habe mit dem Imperialen und dem Piraten Starter angefangen, glaube aber, dass ich da recht schnell erweitern kann. Meine Idee wäre erstmal je 2 Gefolge und je ein Spezialist.

Mein Problem ist aber, dass ich das Mannschaftsbuch nch nict habe und ein bisschen das Gefüh habe, die Katze im Sack zu kaufen.

was könt ihr mit als Erweiterung zu den beiden Startern empfehlen? Vor allem für die Imperialen...
danke im Vorraus, Pirayak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Aug 2020 05:35 #35315 von Rüdi
Die Grundregel bei Freebooter lautet:
Kauf die Figuren, die dir gefallen.

Du könntest auch überlegen, ob dein Spiel eher in eine Richtung gehen soll (Nah- oder Fernkampf) oder ob du homogen aufgestellt sein möchtest.
Das Imperium und auch die Piraten bieten genug Auswahl, um alle Richtungen zu fördern.

Schau mal hier:
Imperium:
www.freebooterminiatures.de/index.php/de...mada-2-ed-charaktere

Piraten:
www.freebooterminiatures.de/index.php/de...aten-2-ed-charaktere

Vielleicht findest du da was - auch wenn es noch nicht so voll ist.

Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar
  • Besucher
  • Besucher
25 Aug 2020 18:13 #35323 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf Wie geht es nach dem Starter weiter?
Einmal die Kombo Matelot/Tiradoro und Capitan Roja könnte interessant sein, wäre sowohl eine gute Erweiterung für die Piraten als auch ein guter Startpunkt für Söldner.

Mit dem Tiradoro könntest du auch schonmal ausprobieren, wie dir Schwere Waffen gefallen, bevor du dir Arquebusen für die Armada holst.

Auch Hanna Solare und Schwalbe wären eine gute Wahl, die kannst du in beiden Mannschaften anheuern und ich hab bisher noch von niemandem gehört, der die nicht gerne spielt.

Ansonsten am besten erstmal gegen möglichst viele verschiedene Mannschaften spielen. Dabei kriegt man am schnellsten ein gutes Gefühl dafür, was einem in der eigenen Mannschaft am meisten fehlt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Amazone86
  • Amazone86s Avatar
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
15 Sep 2020 11:16 #35540 von Amazone86
Amazone86 antwortete auf Wie geht es nach dem Starter weiter?
Hallo,

da kann ich nur zustimmen. Als ich angefangen habe, hat es mir auch am meisten genutzt gegen verschiedene Mannschaften zu spielen. So konnte ich sehen was mir fehlt.
Ich kaufe auch immer noch die Figuren, die mir gefallen und stelle mich möglichst homogen auf.

Viel Erfolg!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Sep 2020 17:56 #35561 von Louie

Pirayak schrieb: Hey, ich habe da noch eine Frage. Ich habe mit dem Imperialen und dem Piraten Starter angefangen, glaube aber, dass ich da recht schnell erweitern kann. Meine Idee wäre erstmal je 2 Gefolge und je ein Spezialist.

Mein Problem ist aber, dass ich das Mannschaftsbuch nch nict habe und ein bisschen das Gefüh habe, die Katze im Sack zu kaufen.

was könt ihr mit als Erweiterung zu den beiden Startern empfehlen? Vor allem für die Imperialen...
danke im Vorraus, Pirayak


Da klingt doch nach einem sehr soliden Plan, bleibe bei ihm! Evt für die Variabilität auch zwei Spezialisten
Ich gehe mal davon aus, dass du die "neuen" Starter gekauft hast.

Piraten
Gefolge : da würde ich klar zu PIR 019 Tiradoro + Matelot #2 raten (außer du willst unbedingt den männlichen Materlot), da gibt dir Bandbreite. Alternativ könnte man noch die PIR 023 Seemann und Seefrau nehmen, wenn mehr bewegliches und günstiges Gefolge für Nahkampf und Szenarien haben willst

Spezialisten: dass ist knifflige Frage, erlaubt ist was gefällt. Wegen Kruds Rolle würde ich zu einem beweglichen Nahkämpfer raten: da wäre Mono PIR 012 Mono. Wer mehr Richtung Schnelligkeit will: PIR 028 Defty Jim
Auch ratsam ist ein Alrounder wie PIR 008 Curly Ann, die bringt Langreichweite und ordentlichen Nahkampf für wenig Heuer. Oder PIR 015 Casimeere Flynn, der ist ein schöner Allrounder, der dank parieren im Nahkampf länger durchhält.

Anführer: ist dann der nächste Schritt, für noch mehr Optionen. Viele Anfänger schätzen Rosso, weil der stabil ist. Ich mag Regicide, weil die gut Befehle gibt, mal eine Pistole abfeuert und wenn es hart auf hart kommt wütend durch den Nahkampf tobt. Barco ist noch günstiger und schießt. Die Pirate Queen (Blance Pascal) teilt gut aus, ist aber empfindlich. Dezette ist gut, aber bringt SEHR viele Optionen ins Spiel, die würde ich erst nehmen, wenn man das Spiel schon besser kennt.


Armada

Gefolge: Da ist es schon kniffliger, weil es das Gefolge nur sortenrein gibt. Mehr Asaltores würde ich für den Anfang nicht nehmen, wenn man sie nicht total liebt (ich liebe sie, bin damit aber eher alleine) Mehr Seesoldaten? Oder doch elitäre IMP 035 Cazadorengardisten für den Nahkampf? Mehr für die Fernkampfrichtung wären IMP 001 Arquebusiere - bitte die neuen Nehmen und nicht die Alten.

Spezialisten: die Armada ist stark spezialisierbar, daher ist es hier besser zu wissen was man spielt. Eine fiese, aber günstige Wahl ist IMP 028 Alejandra, die dank Parieren und Blitzattacke im Nahkampf echt fieß ist, wenn man sie nur in den Nahkampf kriegt. IMP 025 Jamon Borodino ist ein sehr gutes Allroundmodell, dass defensive Qualitäten hat. Steht man auf das Befehlsspiel der Armada, gibt es einen Serganten für jede Geschmacksrichtung. IMP 024 Sargento Maneto für Nehmerqualitäten und Nahkampf, IMP 014 Erster Maat für Wums im Nahkampf und IMP 007 Sergeant Escopeta für eine Muskete, die sich auch noch im Nahkmapf wehr. Kein Geheimtipp ist IMP 009 Teniente der Armada, die teilt heftig aus, hat aber euch entsprechende Heuerkosten.

Anführer: hier rate ich vorbehaltlos zu Capitan Garcia, dem Anführer der alten Starterbox. Gerade weil er so "langweilig" das Befehlsspiel der Armada unterstützt. Jarrono ist das genaue Gegenteil, macht aber dafür die Seesoldaten besser und ist im Zweifel entbehrlich, wenn man Sergant/Teniente hat. Capitan Leon und Cadazore Comadreja sind etwas spezieller.

"Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen" - Rüdi

Funspieler und Stolz drauf - egal wie viele Turniere ich auch spiele

Das Ziel eines Spiels, ist es zu gewinnen
Der Sinn eines Spieles ist, dass alle Spaß haben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.078 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden