Topic-icon Charakterbeschreibung/Söldner anheuern.

Mehr
18 Mai 2019 18:15 #32733 von Claymore
Die Anzahl der Modelle die durch ihn nachgeladen werden können hängt davon ab, wie viele du in Basekontakt bringen kannst... also ich würde schätzen bei 6 ist Schluß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rüdi
  • Rüdis Avatar
  • Offline
  • Quartiermeister / Quartermaster
  • Quartiermeister / Quartermaster
Mehr
18 Mai 2019 19:52 #32734 von Rüdi
Basekontakt (GRB#2, S15) definiert sich dadurch, dass die Charaktere mit mehr als der Hälfte ihrer Basisbreite in Berührung sind.

Folglich können maximal vier Chars mit Thorpe in Kontakt sein.

Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Günni
  • Günnis Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
19 Mai 2019 08:35 #32735 von Günni
Ist auch die Frage ob er im Rücken tauschen kann. Rundumschlag funktioniert ja auch nur noch in der Front. Hab leider seinen genauen Regeltext nicht.

Und dachte ein Söldner verbraucht einen Spezialistenplatz. Würde somit auch entsprechend teilgenommen benötigen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rüdi
  • Rüdis Avatar
  • Offline
  • Quartiermeister / Quartermaster
  • Quartiermeister / Quartermaster
Mehr
19 Mai 2019 11:43 #32736 von Rüdi
Torpe hilft jedem Char in Basekontakt und Basekontakt ist auch im Rücken.

Zu den Söldnern:
Es stimmt, Söldner unterliegen keinen Beschränkungen bezüglich Gefolge oder anderer Spezialisten.
In FF#1 waren sie noch mit Beschränkungsregeln versehen, die explizit bei den Mannschaften beistanden.
Diese Regelungen sind jetzt nicht mehr vorhanden.
(siehe GRB#2, S.78ff, Aufstellungsregeln der Mannschaften)

Obendrein bestätigt sich das durch die Regel zur Auswahl einer Mannschaft,
GRB#2, S.77, unten rechts, "Söldner":
"Söldner können ... als weitere Charaktere ... angeheuert werden..."

Somit wäre z.B. eine Piratenmannschaft aus
Anführer
einem Gefolgsmann und
zwei Söldnern
vollkommen regelkonform.

Soweit meine Regelinterpretation, keine Ahnung, ob es nicht doch anders gemeint war...

Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Robeck
  • Robecks Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
20 Mai 2019 06:25 #32741 von Robeck
Es wurde doch schon mehrfach, von offizieller Seite, gesagt, dass Söldner einen Spezialistenslot belegen. Anführer, ein Gefolgsmann und zwei Söldner wären also nicht zulässig. Gerade habe ich kein Buch zur Hand, aber hier im Forum sollte man das auch finden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rüdi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rüdi
  • Rüdis Avatar
  • Offline
  • Quartiermeister / Quartermaster
  • Quartiermeister / Quartermaster
Mehr
20 Mai 2019 11:03 #32743 von Rüdi
Mehrfach ist übertrieben, wenn es nur einmal war.

Nach einiger Suche das hier:
www.freebooterminiatures.de/index.php/de.../2728-arrequin#32361

Dort auch mein eigenes Argument gegen die obige Aufstellung. :cheer:

Wobei ich das Argument dort für ziemlich schwach halte...

@Robeck
Schau bitte mal ins Buch, vielleicht findest du ja eine entsprechende Regelstelle, denn die ist (traurigerweise) in dem gefundenen thread auch nicht geliefert worden....

Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mai 2019 11:25 #32744 von Claymore
Ha, das hab ich noch gar nicht so realisiert...
Auf Seite 77 Steht auch "die Anzahl der Spezialisten und Söldner wird durch die Anzahl an Gefolge begrenzt".
Da muß ich sagen das man das schnell mal überlesen kann, wenn ich mir nur die Seiten 78-81 anschaue, würde ich denken, ich kann immer 2 Söldner mitnehmen, unabhängig ob ich genug Gefolge habe.
Aber selbst so gelesen, hat man bei den Piraten mit Anführer und einem Gefolge das Recht 2 Söldner einzusetzen. Also hat Rüdi da schon recht, würde ich sagen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rüdi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar Autor
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
20 Mai 2019 13:02 #32746 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf Charakterbeschreibung/Söldner anheuern.
Jetzt bin ich immer noch verwirrt... Also ersetzen Söldner nun einen Spezialisten oder nicht?

Und ich würde immer noch gerne wissen, was das Mannschaftsbuch ungefähr kostet. Sind wir da bei so 25 Euro wie beim Regelbuch oder eher bei 60 Euro aufwärts (ausgehend von dem 55 Euro Kartendeal)?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rüdi
  • Rüdis Avatar
  • Offline
  • Quartiermeister / Quartermaster
  • Quartiermeister / Quartermaster
Mehr
20 Mai 2019 13:07 #32747 von Rüdi
Gut gefunden!
Und obendrein ein Zitat mit Seitenangabe - perfekt.
:woohoo:

Der Satz läßt erwarten, dass bei jeder Mannschaft eine eigene Regelung zu finden ist...
und dann folgt nur hinter den Spezialisten eine Einschränkung.

So kommt man automatisch zu der Anführer - Gefolge - 2 Söldner - Mannschaft - Schlußfolgerung.

Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Louie
  • Louies Avatar
  • Offline
  • Maat / Mate
  • Maat / Mate
  • Gebe Demos im Raum Wiesloch, Heidelberg&Speyer
Mehr
20 Mai 2019 17:44 #32749 von Louie

Fatebreaker Boot schrieb:
Und ich würde immer noch gerne wissen, was das Mannschaftsbuch ungefähr kostet. Sind wir da bei so 25 Euro wie beim Regelbuch oder eher bei 60 Euro aufwärts (ausgehend von dem 55 Euro Kartendeal)?


Ich habe noch keinen Preis gehört, erfahurngsgemäß wir der Preis aber wohl eher unter 30 € liegen, es sei den die Seitenzahl sprengt den Rahmen. Mehr als 40 € glaube ich nicht, Geld wird mit dem Verlauf von Büchern und Karten gemacht nicht mit Büchern.

Die Karten verursachen in toto höhere Druckkosten durch Schnitt, runde Ecken etc als ein Buch. Außerdem sind die Kartenpack ja so kalkuliert, dass sie einzeln im unteren Preissegment liegen, da addieren sich die Kosten für das Gesamtpacket einfach auf.

"Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen" - Rüdi

Funspieler und Stolz drauf

Das Ziel eines Spiels, ist es zu gewinnen
Der Sinn eines Spieles ist, dass alle Spaß haben
Folgende Benutzer bedankten sich: Fatebreaker Boot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Louie
  • Louies Avatar
  • Offline
  • Maat / Mate
  • Maat / Mate
  • Gebe Demos im Raum Wiesloch, Heidelberg&Speyer
Mehr
20 Mai 2019 17:47 #32750 von Louie
Also ich gucke auch immer auf die Regeln der Modelle - hilft aber nicht, weil sich sie über kurz oder Lang sowieso alle sammle.

Aktuell ist der einfachste Weg ins (kommende) Mannschaftsbuch zu gucken. Wenn man mal die meisten Charaktere kennt, kann man aus dem Ankündigungstext meistens schon die neuen Regeln erahnen.

Insgesamt gibt es in der 2. Edition ja eher die Tendenz schon bekannte Regeln aufzugreifen und neuzu kombinieren, als neue Regeln einzuführen (wie es in der 1. Edi Gang und Gebe war)

Oder Frag hier im Forum: meistens sind wir sehr offen war ein Modell kann oder nicht.
Als Faustregel sage ich aber, dass man jedes Modell spielen kann - man muss nur wissen wie und in welcher Kombination :smile:

"Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen" - Rüdi

Funspieler und Stolz drauf

Das Ziel eines Spiels, ist es zu gewinnen
Der Sinn eines Spieles ist, dass alle Spaß haben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nordmann
  • Nordmanns Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
20 Mai 2019 19:16 #32751 von Nordmann

Louie schrieb:

Fatebreaker Boot schrieb: Mehr als 40 € glaube ich nicht, Geld wird mit dem Verlauf von Büchern und Karten gemacht nicht mit Büchern.


Ja watt denn nu? Soll mit Büchern nun Geld verdient werden oder nicht? ;) :P

Ich denke mal, es sollte "Miniaturen und Karten" heißen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.111 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden