Topic-icon Aufruf: Themen die in die Errata müssen

  • SicRat
  • SicRats Avatar Autor
  • Offline
  • Freebooter (Admin)
  • Freebooter (Admin)
Mehr
12 Jan 2017 14:00 #25382 von SicRat
Aufruf: Themen die in die Errata müssen wurde erstellt von SicRat
Die Errata wird derzeit aktualisiert. Wenn ihr noch Themen habt, die unbedingt dort aufgenommen werden müssen, dann lasst es mich bitte wissen.

Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2017 20:07 #25394 von Myr
Einen Zettel mit Notizen gefunden, später folgt der zweite, wenn er wieder auftaucht

Kapitäm Ulgart – Bombarde:
Darf man die Bombarde nur im rechten Winkel zur Front abschießen, oder muss die entsprechende Sichtlinie einfach nur von der Front aus gezogen werden?

Hueso Narg:
Welches Festhalten gilt für die Krabbenscheren, die Angabe der Karte mit dem Stärke Bonus oder die aus dem Regelwerk?

El Charoo und Pujamen:
Wenn El Charro auf Pujamen gesprungen ist UND Pujamen in der Runde noch nicht aktiviert wurde, darf das Huckepackmodell dann normal nach El Charro aktiviert werden, weil die Füße (Pujamen) ja noch nicht gehandelt haben?

Zählen sie wie die Fassbrüder zusammen auch nur als eine Spezialisten-Auswahl, oder belegen die Brüder immer zwei Auswahlen?

Miedo A Morir:
Kann er mit seinem Stelzenlauf einen Sturmangriff über einen Zahn hinweg durchführen, wenn er den Gegner dahinter sieht?

Für Rum und Ähre!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SpeziFisch
  • SpeziFischs Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
17 Jan 2017 21:28 #25553 von SpeziFisch
SpeziFisch antwortete auf Aufruf: Themen die in die Errata müssen
Hier mal eine Zusammenfassung meiner Regelfragen der letzten Jahre,  die vll interessant sein könnten:

- Gelten für Tamazolli die Kosten aus dem Buch oder von der Karte?
- Welchen Bonus gibt die Fähigkeit Exorzist bei der schnellen Loa Anrufung/Austreibung?
- Blutdolch kann nur 1 Mal verwendet werden
- Darf der Angreifer sich die Trefferzone wirklich aussuchen,  falls er mit einer Steilfeuerwaffe trifft?  Dann wäre das ziemlich stark,  da man einfach immer eine Körperzone wählen würde, die bereits einen Krit hat und der Verteidiger hätte nicht einmal die Chance diese zu decken...  Oder wird die Trefferzone zufällig gezogen?
- Geht dem Stoßen eine Trefferermittlung voran?
- Wie funktioniert Stoßen im Boot?

"Käptn wir haben zu wenig Proviant"
"Dann brauchen wir weniger Mäuler" *PENG*
- Dawg Brown - Cutthroat Island
Folgende Benutzer bedankten sich: SicRat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Feb 2017 22:06 - 01 Feb 2017 22:12 #25802 von Kuebel
Hallo, ich wollte auch mal von unserer Spielrunde etwas reinwerfen..
Ich weiß ja das Balancing ein Teil für sich ist, aber evt. könnte man über manche Dublonenkosten (vor allem älterer Spezialisten ohne jegliche Sonderregeln) nachdenken.
Speziell fällt mir das als Piratenspieler auf bei Curly Ann, Blackbeard etc..
Dann kommen noch Spezialisten wie Piedro der Wirt, der viel zu stark ist für seine geringen Dublonenkosten mit der Waffe und den Regeln, im Vergleich zu ähnlichen Charakteren.
Letzte Änderung: 01 Feb 2017 22:12 von Kuebel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Eldryr
  • Eldryrs Avatar
  • Offline
  • Matrose / Seaman
  • Matrose / Seaman
  • Assassine aus Leidenschaft
Mehr
02 Feb 2017 04:44 #25807 von Eldryr
Wie heute auf Facebook zu sehen war, vielleicht die Bewegung in Kombination mit dem Gelände etwas klarer machen. Insbesondere für Neulinge, die nicht mit dem Spiel gewachsen sind, ist das schwieriger. Siehe zweimal bewegen in einfacher Aktion und komplexer Aktion. Fab, du weißt Bescheid. ;)

"Quant’è bella giovinezza, che si fugge tuttavia! Chi vuol esser lieto, sia: di doman non c’è certezza."
"Wie schön ist die Jugend, die jedoch so schnell vergeht! Wer frohgemut sein will, sei es: was morgen sein wird wissen wir nicht."
~Unbekannter Bruderschafts-Assassine~

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SicRat
  • SicRats Avatar Autor
  • Offline
  • Freebooter (Admin)
  • Freebooter (Admin)
Mehr
02 Feb 2017 07:07 #25814 von SicRat

Eldryr schrieb: Wie heute auf Facebook zu sehen war, vielleicht die Bewegung in Kombination mit dem Gelände etwas klarer machen. Insbesondere für Neulinge, die nicht mit dem Spiel gewachsen sind, ist das schwieriger. Siehe zweimal bewegen in einfacher Aktion und komplexer Aktion. Fab, du weißt Bescheid. ;)

Ja ich weiß Bescheid und habe mir das nochmal zu Gemüte geführt...

Gerade die Aktion Laufen und die Geländeregeln sind die Basis-Regeln der Basis-Regeln. Da wurde schon auf Verständlichkeit geachtet.;)
Muss auch sagen, dass mir genau diese Fragestellung das erste Mal nach vielen Jahren gestellt wurde. Beim nachschauen und genauem lesen der Regelstellen, ist die Sache aber recht klar. Denke nicht, dass es erratiert werden muss.

Wurde generell bei der Befragung des öfteren auf glas klar beschriebene Regeln angesprochen, die einfach nur falsch oder nicht richtig gelesen wurden. So etwas kann man gerne erklären, aber Errata würdig erachte ich dies dann nicht.

Bsp: Bei der Bestimmung der Initiative wurde die Autorität + Schicksalskarte verwendet, anstelle des Moralwertes...:woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Baumling
  • Baumlings Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
02 Feb 2017 10:22 #25820 von Baumling
Weiß nicht ob das ein Punkt für die Errata ist, auch habe ich gerate meine Bücher verliehen und kann nicht nochmal prüfend drüber schauen, aber mir fällt ein Punkt ein der gerne häufig zu Diskussionen führt.
Vor dem Spiel wird meist nie geklärt wie das zu behandeln ist und kommt häufig erst bei Schlüsselszenen zum tragen. Es werden Erfahrungsberichte aufgeführt, Hausregeln ausgepackt, Realismus vs. Spielbarkeit debattiert und am Ende entscheidet meist eine Schicksalskarte wer recht hat.
Es geht um FENSTER.
Nicht etwa im Falle eines Fernkampfes oder der Sichtlinie, sondern darum ob und wie man durch Fenster klettern kann. Muss das Fenster eine Mindestgröße haben, oder kommt selbst ein Krud durch eine winzige Luke durch? Was passiert wenn das Fenster irgendwelches Geschnörkel oder Eisenstäbe hat? Ignorieren, kein Durchgang, oder eine einfache Aktion zerstören?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Korsar auf Altenteil
  • Korsar auf Altenteils Avatar
  • Offline
  • Matrose / Seaman
  • Matrose / Seaman
Mehr
02 Feb 2017 11:07 #25821 von Korsar auf Altenteil
Korsar auf Altenteil antwortete auf Aufruf: Themen die in die Errata müssen
Mach es wie die Katzen, Passt der Kopf durch, Passt alles durch.:evil:
:P (nur eine 00 Haus Idee) B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SpeziFisch
  • SpeziFischs Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
02 Feb 2017 11:52 #25822 von SpeziFisch
SpeziFisch antwortete auf Aufruf: Themen die in die Errata müssen
Im ALLGEMEINEN glaube ich, dass es zu viele verschiedene Häuser/Fenster gibt um das verallgemeinern zu können. Es muss wohl vor jedem Spiel geklärt werden wer welches Gebäude wie betreten kann, leider. Also mMn nicht errata-fähig.
Jedoch hat mich deine Frage zum nachdenken angeregt.
Wie ist es im SPEZIELLEN mit großen Charakteren? Dürfen diese jedes Gebäude uneingeschränkt betreten? Auch wenn sie größer sind als der Schuppen?
Habe leider Big Trouble gerade nicht zur Hand ob es drin steht.

Viele Grüße
SpeziFisch

"Käptn wir haben zu wenig Proviant"
"Dann brauchen wir weniger Mäuler" *PENG*
- Dawg Brown - Cutthroat Island

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Feb 2017 12:43 #25825 von Duese
Sichtline durch Charaktere ist ein Thema, das genauere Definitionen bzw. Beispiele vertragen könnte. Alle eigene Figuren werden in der Praxis ignoriert, während im GRS 21 dies eigentlich nur bei Charakteren in Basekontakt erlaubt ist. Dies wird selbst auf den Messeständen falsch bzw. nicht dem GR entsprechend erklärt. Ebenso ist das Verdecken durch Charaktere bei harter Regelauslegung nicht möglich und gibt immer wieder Grund zu Diskussionen.

Verwandt bräuchte Klärung, ob diese +1 oder +2 auf den Moralwert geben soll. Bei den Goblin Schwestern wären es bei bei bei genauen Wortlaut +2 Moral, weil die Anwesenheit von Moma Cebada und Cacuracha zweimal den beiden Schwestern +1 Moralerhöhung gibt. Bei Chulo Bulo gibt es hierbei immer Unglauben, dass er so einen Moralwert von 9 haben kann. Mr. Jurano ist z.B. mit Samuel verwandt, aber nicht umgekehrt. Ist hier bewusst nur +1 Moral gewünscht.

Fässer von Bolgod und Golotag. Gibt es eine Reduzierung der Fass-Bewegung innerhalb einer Rauchwolke?

Moraltest bei Loaanrufung Laut Forenerklärung muss man pro Loa-Anrufung nur einmalig den Moraltest im grauen Bereich machen. Auch die Erhöhung des Sansame-Aktionspool benötigt innerhalb der Anrufung keinen Moraltest und muss nicht vorher ausgeführt werden.

Abwarten Die Attacken "ohne Locken" sollten etwas genauer definiert werden. Klärung des Verfahren einer Fernkampfattacke, wenn sich das Ziel durch Abwarten aus den Sichtbereich bewegt. Schuss verbraucht oder neues Ziel analog Sturmangriff oder neue Aktion ansagen, da Fernkampfattacke unmöglich/illegal gemacht wurde.

Schatz und Attraktiv. Sind diese beiden Eigenschaften kummulativ?

Sturmangriff. Kann über einem, am Boden liegender, feindlich Charakter ein Sturmangriff ausgeführt werden?

Wunden versorgen Ein panischer Charakter kommt durch Wunden versorgen aus den schwer verletzten Bereich. Ist er weiterhin in Panik bzw. wieviele Ruhmpunkte erhält der Gegner, wenn dieser die Spielplatte verlässt? Ähnliches gilt für das Schubsen von der Platte.

Hatte früher noch einige andere Unklarheiten im Kopf gehabt, aber nach einem Jahr Freebooter Abstinenz sind mir diese leider wieder entfallen. Finde es aber sehr gut, dass diese Sachen nun angegangen werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SicRat
  • SicRats Avatar Autor
  • Offline
  • Freebooter (Admin)
  • Freebooter (Admin)
Mehr
02 Feb 2017 13:55 #25827 von SicRat

SpeziFisch schrieb: Im ALLGEMEINEN glaube ich, dass es zu viele verschiedene Häuser/Fenster gibt um das verallgemeinern zu können. Es muss wohl vor jedem Spiel geklärt werden wer welches Gebäude wie betreten kann, leider. Also mMn nicht errata-fähig.
Jedoch hat mich deine Frage zum nachdenken angeregt.
Wie ist es im SPEZIELLEN mit großen Charakteren? Dürfen diese jedes Gebäude uneingeschränkt betreten? Auch wenn sie größer sind als der Schuppen?
Habe leider Big Trouble gerade nicht zur Hand ob es drin steht.

Viele Grüße
SpeziFisch


www.freebooterminiatures.de/index.php/de...ere-deutsche-version

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SicRat
  • SicRats Avatar Autor
  • Offline
  • Freebooter (Admin)
  • Freebooter (Admin)
Mehr
02 Feb 2017 14:14 #25828 von SicRat

Duese schrieb: Sichtline durch Charaktere ist ein Thema, das genauere Definitionen bzw. Beispiele vertragen könnte. Alle eigene Figuren werden in der Praxis ignoriert, während im GRS 21 dies eigentlich nur bei Charakteren in Basekontakt erlaubt ist. Dies wird selbst auf den Messeständen falsch bzw. nicht dem GR entsprechend erklärt. Ebenso ist das Verdecken durch Charaktere bei harter Regelauslegung nicht möglich und gibt immer wieder Grund zu Diskussionen.
Kannst du das genauer erklären? Vor allem was und wie es am Messestand erklärt worden sein soll? Die Regeln sind meines erachtens schon eindeutig.. Klar gibt es da etwas Spielraum. Sichtlinie besteht halt wenn vom Kopf eine gerade Linie bis zum Teil der Basis oder Torso oder Kopf gezogen werden kann. Nun kann man sich natürlich immer mal gerne streiten a la "Ich seh aber ein Mü deiner Basis"... Man sollte sich dann die Frage stellen, ob es das Wert ist. Ich persönlich, lass da im Spiel immer gerne fünfe gerade sein, als da akribisch die Regeln 1:1 umzusetzen ;)

Verwandt bräuchte Klärung, ob diese +1 oder +2 auf den Moralwert geben soll. Bei den Goblin Schwestern wären es bei bei bei genauen Wortlaut +2 Moral, weil die Anwesenheit von Moma Cebada und Cacuracha zweimal den beiden Schwestern +1 Moralerhöhung gibt. Bei Chulo Bulo gibt es hierbei immer Unglauben, dass er so einen Moralwert von 9 haben kann. Mr. Jurano ist z.B. mit Samuel verwandt, aber nicht umgekehrt. Ist hier bewusst nur +1 Moral gewünscht.
Check ich

Fässer von Bolgod und Golotag. Gibt es eine Reduzierung der Fass-Bewegung innerhalb einer Rauchwolke?
... unterliegt ansonsten denselben Abzügen für Gelände wie ein Charakter.. S.77

Moraltest bei Loaanrufung Laut Forenerklärung muss man pro Loa-Anrufung nur einmalig den Moraltest im grauen Bereich machen. Auch die Erhöhung des Sansame-Aktionspool benötigt innerhalb der Anrufung keinen Moraltest und muss nicht vorher ausgeführt werden.
Hast du einen Link?

Abwarten Die Attacken "ohne Locken" sollten etwas genauer definiert werden. Klärung des Verfahren einer Fernkampfattacke, wenn sich das Ziel durch Abwarten aus den Sichtbereich bewegt. Schuss verbraucht oder neues Ziel analog Sturmangriff oder neue Aktion ansagen, da Fernkampfattacke unmöglich/illegal gemacht wurde.
Du schießt auf ein Ziel... dieses bewegt sich durch abwarten außerhalb der Schussreichtweite oder Sichtlinie... Puff... Schuss verfehlt...

Schatz und Attraktiv. Sind diese beiden Eigenschaften kummulativ?
ja

Sturmangriff. Kann über einem, am Boden liegender, feindlich Charakter ein Sturmangriff ausgeführt werden?
über nicht, aber drum herum, weil leichtes "Hindernis"

Wunden versorgen Ein panischer Charakter kommt durch Wunden versorgen aus den schwer verletzten Bereich. Ist er weiterhin in Panik bzw. wieviele Ruhmpunkte erhält der Gegner, wenn dieser die Spielplatte verlässt? Ähnliches gilt für das Schubsen von der Platte.
Panik endet nur nach einem bestandenen Moraltest. Deine Chance wird halt höher den Moraltest zu bestehen, wenn du zu Beginn deiner Handlung versucht dich zu sammeln

Hatte früher noch einige andere Unklarheiten im Kopf gehabt, aber nach einem Jahr Freebooter Abstinenz sind mir diese leider wieder entfallen. Finde es aber sehr gut, dass diese Sachen nun angegangen werden.

Vielleicht fallen dir die anderen Unklarheiten wieder ein...
Willkommen zurück an Bord, nach 1 Jahr Landgang ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.122 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden