Topic-icon FaQ zu den neuen Ereigniskarten

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar Autor
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
17 Okt 2019 05:16 #33617 von Fatebreaker Boot
FaQ zu den neuen Ereigniskarten wurde erstellt von Fatebreaker Boot
1) Ich habe 50 verschiedene Karten + ein zweites Huhn + das Ass in der englischen Variante. Sind dass die 52 Karten oder fehlen mir 2?

1.1) Die Karten sollen die existierenden Karten ja ergänzen. Damit hätte ich je 2mal Sägeschliff, Gift, Kartusche, Huhn und Loa-Ex. Steckt da ein Sinn hinter oder einfach nur, weil die Karten wohl am ehesten mehrfach eigesetzt werden?

1.2) Benutze ich beide Asse oder nur das eine in meiner Sprache?

2.) Kann ich mit den Rollschuhen kleine Hindernisse, die ich mit einem Sturmangriff ignorieren würde, ebenfalls ignorieren?

2.1) Zählt bei den Karten mit Einfluss auf BEW für den Bonus bei Sturmangriff der neue oder der eigentliche Wert?

3.) Was ist Schattenmacht?

4.) Wann zieht man die Schicksalskarte für Zusätzliches Rüstzeugs? Einfach direkt nach dem Schadensflip?

5.) Muss der zweite Gegner des Krummen Wurfholzes sichtbar sein?

6.) Was passiert bei Hinten Anstellen, wenn der Gegner sonst keine weiteren Charaktere übrig hat?

7.) Wenn man für Gutes Augenmaß eine Distanz abmisst, diese aber z.B. für eine Bewegung ist und Gelände beinhaltet, darf man dann die Teilbereiche auch abmessen?

8.) In welcher Reihenfolge wird bei Launisches Schicksal gezogen? Es sind ja nicht zwangsläufig noch 6 Karten übrig.

9.) Ist Eben hatte ich es noch nicht ein bisschen zu heftig? Gerade bei Ausrüstungskarten mit einem Wert über 10 Dublonen? Insbesondere, wenn man die in der ersten Runde zieht, die alte Dublone dabei hat und man mal eben so ein Zielfernrohr verschwinden lässt.

10.) Wählt man beim Ass ein Symbol bzw. eine Farne aus? Weil manchmal haben ja mehrere Symbole einen Effekt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Möchtegern-Pirat
  • Möchtegern-Pirats Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
17 Okt 2019 10:24 #33619 von Möchtegern-Pirat
Möchtegern-Pirat antwortete auf FaQ zu den neuen Ereigniskarten
Was meinst Du wie viele Leute bereits den neuen Ausrüstungskartensatz haben, wenn der ein oder andere zur SPIEL in Essen geht und sich die Karte dort erst holen wird? :-)

D.h. Dir werden zur Zeit eher die Entwickler alleine antworten können. Und die dürften im Vor-Messe-Stress sein.

Nur meine 2 Tropfen Rum. ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar Autor
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
17 Okt 2019 12:26 #33625 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf FaQ zu den neuen Ereigniskarten
Schadet ja trotzdem nicht, schonmal zu fragen. ;p

Außerdem, kennst du das sicher selbst, wenn du nen tollen Gedanken hast und den zu Papier bringst, vergisst du schnell Sachen, die für dich offensichtlich sind.

Falls du die Karten selbst noch nicht gesehen hast, sind ein paar wirklich nette Sachen dabei. Meine Fragen beruhen nicht auf ungenauen Formulierungen oder so und sind eher Fragen für eher unwahrscheinliche Fälle, die natürlich trotzdem passieren können.

Und was das doppelte Hühnchen angeht, das kann schon relevant sein für die Entwickler. Als einzige doppelte Karte, die dazu auch eher speziell ist (nur für Mystiker interessant), bin ich mir nicht sicher, ob die da wirklich reingehört. Fehler passieren schließlich auch den besten. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Okt 2019 22:54 #33626 von SicRat
SicRat antwortete auf FaQ zu den neuen Ereigniskarten

Fatebreaker Boot schrieb: 1) Ich habe 50 verschiedene Karten + ein zweites Huhn + das Ass in der englischen Variante. Sind dass die 52 Karten oder fehlen mir 2?
Ok... 50+2?... hmmm :woohoo:

1.1) Die Karten sollen die existierenden Karten ja ergänzen. Damit hätte ich je 2mal Sägeschliff, Gift, Kartusche, Huhn und Loa-Ex. Steckt da ein Sinn hinter oder einfach nur, weil die Karten wohl am ehesten mehrfach eigesetzt werden?
so ist es

1.2) Benutze ich beide Asse oder nur das eine in meiner Sprache?
Wie du vielleicht bemerkt hast sind die Karten zweisprachig. Das war bei dem Ass nicht möglich und so ist eine reine Deutsche und eine reine Englische Karte dabei. Also: nein, nur EIN Ass

2.) Kann ich mit den Rollschuhen kleine Hindernisse, die ich mit einem Sturmangriff ignorieren würde, ebenfalls ignorieren?
GRB Seite 17 "Kleine Hindernisse" & GRB S.22 "Ebene"

2.1) Zählt bei den Karten mit Einfluss auf BEW für den Bonus bei Sturmangriff der neue oder der eigentliche Wert?
Versteh ich nicht. Du fragst ob ein Charakter, der einen Sturmangriff macht und eine BEW von 10 hat und einen Bonus von +2 auf BEW , ob er 20 oder 24 cm Angreift? GRB S15 "Attribute senken und steigern"

3.) Was ist Schattenmacht?
Teaser zur neuen Mannschaft. Eurer Fantasie könnt ihr freien Lauf lassen:whistle:

4.) Wann zieht man die Schicksalskarte für Zusätzliches Rüstzeugs? Einfach direkt nach dem Schadensflip?
Ja, denn du musst ja erstmal Schaden erhalten ;)

5.) Muss der zweite Gegner des Krummen Wurfholzes sichtbar sein?
Das erste Ziel muss sichtbar sein. alle weiteren in reichweite, wie auf der Karte steht

6.) Was passiert bei Hinten Anstellen, wenn der Gegner sonst keine weiteren Charaktere übrig hat?
Wer spielt die Karte denn dann???? Dann verfällt der Effekt weil er nicht eintreten kann

7.) Wenn man für Gutes Augenmaß eine Distanz abmisst, diese aber z.B. für eine Bewegung ist und Gelände beinhaltet, darf man dann die Teilbereiche auch abmessen?
siehe Kartentext: "...eine Distanz..."

8.) In welcher Reihenfolge wird bei Launisches Schicksal gezogen? Es sind ja nicht zwangsläufig noch 6 Karten übrig.
[color=redGRB S 64-65 "Ereigniskarten" Letzter Absatz. Ihr teilt den Rest dann gerecht auf, wobei der Ereigniskarten auspielende Spieler bei ungeraden Zahlen den Vorteil hat. Liegen nur noch 5 Karten auf dem Stapel, bekommt der auspielende Spieler 3 und der andere 2 Karten[/color]

9.) Ist Eben hatte ich es noch nicht ein bisschen zu heftig? Gerade bei Ausrüstungskarten mit einem Wert über 10 Dublonen? Insbesondere, wenn man die in der ersten Runde zieht, die alte Dublone dabei hat und man mal eben so ein Zielfernrohr verschwinden lässt.
Das ist natürlich eine echt miese...... aber dennoch piratige Aktion. Gratulation: Spiel verstanden :lol:

10.) Wählt man beim Ass ein Symbol bzw. eine Farne aus? Weil manchmal haben ja mehrere Symbole einen Effekt.Du suchst dir ein Symbol oder Farbe aus


Eigentlich alles mit einem Grundregelbuch leicht selbst herauszufinden ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Quincy01, Fatebreaker Boot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar Autor
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
18 Okt 2019 02:45 #33627 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf FaQ zu den neuen Ereigniskarten
Also was die Kartenanzahl angeht, es sind zwar 23 Ereigniskarten, aber nur 22 spielbare. Und das doppelte Hühnchen. Die Karten sind immer noch toll und ich bin alles andere als enttäuscht, aber ein bisschen hab ich mir dann schon gehofft, dass vielleicht doch ein Fehler passiert ist und es noch zwei neue coole Karten gibt.

Bei den Rollstiefeln bin ich über den Begriff offenes Gelände gestolpert. Ich war mir nicht sicher, ob dann kleine Hindernisse in dem Fall vll. doch als gefährliches Gelände gelten.

Was die Frage mit der BEW angeht, ich bin mir vor allem bei Torkeln unsicher. Gibt es einem Malus von - 2 oder von - 4, weil sind ja 2 Aktionen Laufen? Oder kann man die einfach gar nicht auf einen Sturmangriff anwenden? Das fände ich ein bisschen Schade. Und bei Gegenwind frag ich mich, wann man die spielt. Bevor der Charakter seine Aktion ansagt oder danach?

Man könnte bei Hinten Anstellen genauso sagen, dass der Charakter dann einfach seine Handlung für die Runde verliert. Etwas mies, aber wie du selbst sagst, auch sehr piratig ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Okt 2019 06:07 #33629 von Rüdi
Rüdi antwortete auf FaQ zu den neuen Ereigniskarten
Zu Punkt 2:
Ich habe die Karten noch nicht, aber kann es sein, dass ihr euch missversteht?

@Fatebreaker:
Beim Sturmangriff sind "kleine Hindernisse" nicht relevant, sondern "unüberwindbare Hindernisse, die nicht breiter als halbe Bse sind"!
Meinst du die?

Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar Autor
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
18 Okt 2019 14:44 #33632 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf FaQ zu den neuen Ereigniskarten
Also die Ausrüstungskarte sagt aus, dass alles Gelände, das kein offenes Gelände ist, als gefährliches Gelände gilt.

Nun gelten kleine Geländestücke je nach Größe oft als kleine Hindernisse und spielen nur insofern eine Rolle, dass man sich ggf. nicht draufstellen darf (Sicherer Stand) oder das Hindernis gerade noch groß genug ist, um Deckung zu geben.

Also wenn ich das GRB richtig verstanden habe, kann z.B. eine 10x10cm Plattform, die aber nur ein 1cm hoch ist, komplett ignoriert werden, da die Höhe geringer als die Base ist und man darüber hinwegkommt, ohne zu klettern, genauso wie man auch eine Treppe hochstürmen kann. (Bin zu Besuch und hab das GRB leider bis nächste Woche nicht zur Verfügung, um nochmal nachzuschauen.)

Nun stellt sich für mich die Frage, gelten kleine Hindernisse als offenes Gelände oder gelten sie als Gelände, das wegen der Größe für einen Sturmangriff oder allgemein beim Laufen normalerweise ignoriert werden kann, aber nicht mit der Ausrüstung, weil es nun ja als gefährlich gilt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar Autor
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
27 Okt 2019 18:08 #33676 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf FaQ zu den neuen Ereigniskarten
Also wenn ich das richtig verstehe, zählen kleine Hindernisse als das Gelände, in dem sie stehen, und damit in einer Ebene als offenes Gelände?

Außerdem bin ich darüber gestolpert, dass man laut GRB keine Aktion nach einer Komplexen Aktion ausführen darf. Schließt das Lutscher und Überanstrengung ein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2019 07:04 #33677 von SicRat
SicRat antwortete auf FaQ zu den neuen Ereigniskarten

Fatebreaker Boot schrieb: Also wenn ich das richtig verstehe, zählen kleine Hindernisse als das Gelände, in dem sie stehen, und damit in einer Ebene als offenes Gelände?

Außerdem bin ich darüber gestolpert, dass man laut GRB keine Aktion nach einer Komplexen Aktion ausführen darf. Schließt das Lutscher und Überanstrengung ein?

Seite im Buch bzgl Hindernisse hab ich dir oben schon geschrieben... steht doch recht eindeutig geschrieben wie es gehandhabt wird ;)

Komplexe Aktionen beziehen sich im Kapitel Handlungsmöglichkeiten auf die normalen 2 zur Verfügung stehenden Aktionen. Die Ereigniskarte Überanstrengung hebelt dies aus! Steht aber auch so auf der Karte ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar Autor
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
28 Okt 2019 17:04 - 28 Okt 2019 17:06 #33682 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf FaQ zu den neuen Ereigniskarten
Naja, ich bin ein Querdenker und sehe oft andere Interpretationsmöglichkeiten. :P

Das Problem ist einfach ein bisschen, mein Kollege ist auch noch nicht so ganz regelfest in 2.0, und immer wenn es eine unklare Situation gibt, stehen wir überm GRB und finden dann oft auch keine Lösung.

Wenn man die Regeln schon verinnerlicht hat oder die vll. sogar mitentworfen hat, dann führt das schnell zu nem Tunnelblick. Wie wenn man was in Mathe erklärt und nicht versteht, warum der andere das nicht endlich kapiert, weil sobald es erstmal Klick gemacht hat, ist es offensichtlich.

Außerdem ist bei den Regeln das "piratige" immer etwas problematisch. ;)
Es gibt Situationen, die erscheinen unfair, ist aber Teil des "piratigen" Spiels und dann hat man Pech gehabt. Wie bei der Ausrüstungvernichtenden Schicksalskarte. Gleichzeitig gibt es im GRB immer wieder stellen, wo dann ~unfaires Verhalten als "nicht piratig" bezeichnet wird. Und dann gibt es auch noch Hausregeln.

Oder die Regeln stehen verteilt im GRB, sodass man an verschiedenen Stellen schauen muss. Hättest du mir die Stelle für Ebene nicht gesagt, hätte ich nur bei kleine Hindernisse geschaut und wäre danach nur verwirrter gewesen. Und oft genug hab ich eine Frage, weiß aber nicht, wo ich nachschlagen soll. Zum Beispiel wird gerne mal gesagt, das ein Charakter oder eine Mannschaft aufgerieben ist, aber aufgerieben steht nicht im Index.


Sry, ich jammer mal wieder. xD
Es passiert mir halt recht häufig, dass, wenn ich ne Frage stelle zum GRB, mir dann dieselbe Stelle als Erklärung hingeklatscht wird. Das... kann schon etwas frustrierend sein. :P
Letzte Änderung: 28 Okt 2019 17:06 von Fatebreaker Boot.
Folgende Benutzer bedankten sich: SicRat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Okt 2019 22:11 #33684 von SicRat
SicRat antwortete auf FaQ zu den neuen Ereigniskarten
Nein, bitte nicht falsch verstehen. Fragen ist immer besser als die Regeln falsch erlernen ;)

Ich gebe gerne die Regelseiten an, damit man die Erklärung verfolgen kann und dadurch auch merkt, wie das Regelbuch aufgebaut ist ...

und glaub mal... Tunnelblick ist nicht... schlag glaub ich öfter nach als ihr alle :D
Folgende Benutzer bedankten sich: Fatebreaker Boot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Louie
  • Louies Avatar
  • Offline
  • Maat / Mate
  • Maat / Mate
  • Gebe Demos im Raum Wiesloch, Heidelberg&Speyer
Mehr
29 Okt 2019 09:15 #33692 von Louie
Louie antwortete auf FaQ zu den neuen Ereigniskarten
vor allem wenn ihn bestimmte Aschaffenburger Regeltester auf interessante, aber wörtliche Auslegungen bringen ;)

"Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen" - Rüdi

Funspieler und Stolz drauf

Das Ziel eines Spiels, ist es zu gewinnen
Der Sinn eines Spieles ist, dass alle Spaß haben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.112 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden