Topic-icon Meuterei am Main XI am 21.04.2018

  • Gobbo
  • Gobbos Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
26 Feb 2018 09:37 #30361 von Gobbo
Gobbo antwortete auf Meuterei am Main XI am 21.04.2018
Das wäre wirklich sehr schade, wenn beides am selben Tag stattfindet. Würde mich dann wohl eher für die Würfel Con entscheiden. Aber wollte Asgard nicht auch Demo-Tische bei unserer Con stellen?


"Breaks my heart that pirates spend their whole lives following a map, when the real treasure is the friendship they build along the way..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SpeziFisch
  • SpeziFischs Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
26 Feb 2018 13:51 #30362 von SpeziFisch
SpeziFisch antwortete auf Meuterei am Main XI am 21.04.2018
Ahoi Bratspies,

schön, dass dich meine Liste anspricht. Meiner Meinung nach wird hier viel zu selten über Mannschaftslisten diskutiert.

Erst noch kurz, warum ich bezüglich der Legalität der Liste nachgehakt habe:
Ich sehe es wie du, limitierte Modelle sind ausdrücklich erlaubt. Nur Legenden nicht. Von diesen habe ich keine in der Liste. Da die Liste nun aber zwei limitierte Modelle stellt und Octavia über einen Fate-Punkt verfügt, wollte ich sicher gehen.

Nun zu deiner Nachfrage. Vorerst will ich die Liste wie folgt testen:

Barco + Ferracero Waffe
Pirat, Tiadoro, Ex. Käpt'n Jack
Jebedià + Opferhuhn + 2 Oktopusse (keine weiteren Loas)
Octavia + Caduc + Kalaka

Die Liste soll gar nicht so Loa lastig werden. Ob ich Caduc wirklich einsetzen will ist wohl sehr situationsabhängig. Kalaka soll zum einen den Oktopussen etwas unter die "Arme" greifen und kann andererseits mit der Ferracero richtig weh tun.
Ich hatte auch über Tamore nachgedacht um mit den Tentakeln auf etwas wehrloses schlagen zu können, doch erfahrungsgemäß ist Jebedià kräftig mit dem Aufwecken beschäftigt.
Auch Féru auf die regenerierenden Biester könnte lustig sein. Doch bei der vereinfachten Loaanrufung sehe ich hier zu wenig Chancen und zu viel Blutschuld.

Hast du noch Vorschläge oder Ideen?

Viele Grüße
SpeziFisch

"Käptn wir haben zu wenig Proviant"
"Dann brauchen wir weniger Mäuler" *PENG*
- Dawg Brown - Cutthroat Island

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Louie
  • Louies Avatar
  • Offline
  • Maat / Mate
  • Maat / Mate
  • Gebe Demos im Raum Wiesloch, Heidelberg&Speyer
Mehr
26 Feb 2018 14:39 #30364 von Louie
Louie antwortete auf Meuterei am Main XI am 21.04.2018
Listendiskussion: ist halt immer ein mühseliges Thema. Ich persönlich finde sie immer hochinteressant, aber oft etwas wenig zielführend, da es immer eher darum geht wie man mit der Mannschaft auf der Platte, ihrem Gelände und vor allem dem Szenario umgeht.
Aber gerne in einem seperatem Thread, ich habe da noch ein paar eigene und fremde herum liegen. Mit Bratspieß mache ich das sowieso dauern in anderen Kanälen

"Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen" - Rüdi

Funspieler und Stolz drauf

Das Ziel eines Spiels, ist es zu gewinnen
Der Sinn eines Spieles ist, dass alle Spaß haben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nirnaeth
  • Nirnaeths Avatar Autor
  • Offline
  • Matrose / Seaman
  • Matrose / Seaman
Mehr
26 Feb 2018 21:10 #30371 von Nirnaeth
Nirnaeth antwortete auf Meuterei am Main XI am 21.04.2018
@Spezifisch ich wüsste nicht was gegen die Liste spricht. Sollte so möglich sein.

Wegen MWC:
Wir sind genug Leute im Verein um auf beiden Hochzeiten zu tanzen. Das es mit der MWC zusammen ist unschön, aber leider nicht vermeidbar. Der nächste mögliche Termin wäre erst im Frühsommer gewesen und das wäre noch schlechter gewesen aus verschiedenen Gründen. Daher mussten wir die Kollision in Kauf nehmen
Folgende Benutzer bedankten sich: SpeziFisch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nirnaeth
  • Nirnaeths Avatar Autor
  • Offline
  • Matrose / Seaman
  • Matrose / Seaman
Mehr
23 Apr 2018 09:00 #30651 von Nirnaeth
Nirnaeth antwortete auf Meuterei am Main XI am 21.04.2018
Danke an alle Teilnehmer, ich muss sagen ich hatte ein schönes Turnier und wirklich schöne und lustige Spiele.

Das Ergebnis ist jetzt online: www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=21098
Freue mich schon Euch beim nächsten Turnier begrüssen zu dürfen

@Bratspies die Liste ist vorallem eins, sehr sehr nervig :D aber war ein Interresanter Ansatz und ein spannendes Spiel. Auch wenn ich dank Aplantage, es recht gut entscheiden konnte :D
Folgende Benutzer bedankten sich: Bratspies

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SpeziFisch
  • SpeziFischs Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
23 Apr 2018 17:08 #30653 von SpeziFisch
SpeziFisch antwortete auf Meuterei am Main XI am 21.04.2018
Vielen Dank auch von meiner Seite, vor Allem an die Organisation.
Wir hatten viel Spaß im kleinen Kreis bei euch. Für mich hat es sogar für einen glorreichen Platz 9 gereicht, ein Platz besser als bei der MM-X :D.
Dafür durfte ich zwei Neulinge ein bisschen tiefer in die Welt um Leonera einführen und hoffentlich für dieses schöne System und seine entspannten Spieler begeistern.
Meine Partie des Tages war tatsächlich gegen Nirnaeth und seine Debonner. Die Partie hatte alles, was FF für mich auszeichnet. Pech auf der einen und anderen Seite, unerwartete (unverhoffte) Wendungen, 10er und 1er mit Ansage, Unberechenbarkeit, volles Risiko und den großen Knall zum Schluss.

Ohne Bilder und Notizen fällt mein Bericht diesmal recht kurz aus.

Mannschaften
1. Team Diversity
Dezette, Pirat, Cuchillo, Tiadoro, Curly Ann, Piedro der Wirt und Canita

2. Tentakelage Äffchen
Barco (Ferracero), Pirat, Tiadoro, Ex Käpt'n Jack, Jebedia (Huhn), 2x Zombieoktopus, Octavia (Kalaka, Caduc)

Spiele
1. Dodojagd

Gegen Svens Amazonen in seinem 2ten Spiel überhaupt.

Dezette durfte ran. Gespielt wurde im Hafen, der dominiert wurde durch ein Plateau von 5 cm in der Mitte.

Durch die verteilten Dodos und die Erhöhung in der Mitte ging es recht langsam voran. Wir beide sammelten recht ausgeglichen Dodos die erstaunlich robust gegen Kugeln und Pfeile waren. Zum richtigen Zusammenstoß in der Mitte kam es nicht. Es gab abseits von Dodos keinen Nahkampf. Dazu hatte Sven zu viel Respekt vor Piedro und Dezette, außerdem schafften wir es nur bis Runde 5 oder 6.
Er holte sich einen leichten Vorteil, indem er meinen Pirat mit zwei Dodos erlegte und diese mit Occepa einsammelte. Das konnte auch die Piedro nicht ausgleichen, der die wertvolle Dodomutter einsackte.
Summa Summarum ein Unentschieden mit leichtem Vorteil für Sven.

2. Sichert das Schwarzpulver
Gegen Nirnaeths Debonn.
Barco durfte ran auf einer Platte mit zwei großen mediterranen Häusern mit Balkon und viel freier Fläche.

Die Partie ging deutlich flotter voran, ich merkte deutlich den Zeitunterschied pro Zug, im Vergleich zum ersten Spiel. Ein sehr flüssiges Match.
So gab es in der ersten Runde schon die ersten Sturmangriffe durch zwei Oktopusse.
Runde zwei brachte die ersten Opfer mit Ex Jack und einem Fusiliere. Ein zweiter auf der Flucht.
In Runde drei ließ Barco ordentlich Federn und Jeanne ging erst zu Boden und geriet dann in Panik. Dafür bekam es Octavia mit Aplantage zu tun.
In Runde vier versucht Barco zu Stürmen, vergaß jedoch seine kritisch verwunderte Beine. Das war sein Ende... Auch Jeanne fiel und wurde zum Zombie. In diese Zustand machte sie sich daran auf ihre eigenen Männer los zu gehen. Der Pirat fiel gegen D'Arabouse. Aplantage konnte über vier Attacken von Octavia und Oktopus nur lachen: Alles Pariert (Überzahl vergessen) und erledigte Octavia. Gleichzeitig erwischte Crazy Perez Jebedia und schlug ihn in die Flucht. Er konnte sich jedoch sammeln. Der Tiadoro machte sich an ein Pulverfass. Eine Fusiliere tat es ihm gleich.
5 Aplantage starb durch den Tiadoro der das Fass anzündete. Jebedia starb und Perez kam zu meinem Fass. Jeanne blieb zwei Schritte vor dem Fass von Debonn im Wald stecken. Ein Fusiliere stürmte den Tiadoro an. Der blieb jedoch tapfer stehen.
6 D'Arabouse erledigte heldenhaft die eigene Chefin, bevor die es schaffte das Fass zu entzünden. Crazy Perez zündelte und ging. Tiadoro erledigte den Fusilier und entschied sich nicht vom explodierenden Fass zu fliehen, sondern zu plündern. Alle Fässer explodierten bis auf eins. Bei Tiadoro kam es, wie es kommen musste: Schaden Fass 10, Verteidigung irgendwas kleines... Er in Panik lässt das Pulver fallen.
Ende

Eine totale Vernichtung für mich unter viel Gelächter. Verdienter Sieg für Florian.
Die Runden stimmt glaube ich nicht, aber so grob war der Verlauf.

Die dritte Partie und das Fazit folgen morgen

SpeziFisch

"Käptn wir haben zu wenig Proviant"
"Dann brauchen wir weniger Mäuler" *PENG*
- Dawg Brown - Cutthroat Island
Folgende Benutzer bedankten sich: Bratspies

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SpeziFisch
  • SpeziFischs Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
25 Apr 2018 18:05 - 26 Apr 2018 05:10 #30657 von SpeziFisch
SpeziFisch antwortete auf Meuterei am Main XI am 21.04.2018
Spiel 3
Rumfässchen auf die andere Spielfeldhälfte bringen

Gegen
Axels Bruderschaft

Platte
Ein paar große Tempel um einen großen, erhöhten Pool in der Mitte.

Mannschaft
Zweite Chance für Barco und die Tentakel (klingt wie ein Bandname aus den 80ern)

Meine drei Fässchen habe ich an Barco, Octavia und den Pirat verteilt.
Der Tiadoro kam auf ein Dach in meiner Aufstellungszone, um freies Schussfeld zu haben.
Erst hatte ich die Befürchtung, die Bruderschaft würde mir mit ihrer Bewegung einfach davon laufen, doch die Oktopusse stoppten seinen Trupp merklich. Schlüsselpersonen und Fassträger wie Romerto, Cadena wurden im NK gebunden und ohne sie war ein Vorrücken nicht zweckdienlich für Axel.
Nachdem er einen Coscritti und eine Harlequin verlor und Kalaka aus dem Meisterassassinen saß wurde Axel sehr vorsichtig und zog sich in die Defensive in Deckung zurück.
Mit Corvana schaffte er es Jebedia auszuschalten, mit einem Raben, nachdem die vorher nie durchgekommen waren...
Um noch mehr Szenariopunkte zu machen, musste ich an ihm vorbei. Octavia schaffte das auch mit ihrem Fass. Barco stürmte aus Zeitmangel lieber Romerto an und wurde danach vom Assassinen ordentlich reduziert. Überlebte aber und behielt sein Fass.
Mein Pirat stand kurz vor der angestrebten Zone. Leider übersah ich einen Batittore und aktivierte Barco vor ihm. Das nutze Axel aus und ging dem armen Pirat in den Rücken. Er überlebte, jedoch im grauen Bereich. Ich entschied mich meine Medizin (+2 Moral) nicht für den Test einzusetzen - - > Panik und Flucht über 12 cm. Zum Sammeln setzte ich den Bonus dann ein. Leider fehlten noch 2 cm bis zur sicheren Zone, trotzdem hielt ich dieses Fass so am Ende des Spiels.
Da Axel mir mehr Leute ausgeschaltet und verwundet hatte, gab es ein Unentschieden mit 2 Dublonen Differenz.
Leider endete die Partie schon nach 6 Runden, sonst wäre es wohl zu mehr Action gekommen. Insgesamt jedoch eine lustige Partie, in der es mir gelang Axel 20 cm vor seiner Startzone festzufahren.

Fazit
Die Dezette Liste hat funktioniert wie gewünscht. Schnell, gute Reichweite und im Nahkampf beängstigend. Nichts besonderes für Piraten, würde ich aber wieder so spielen.

Barco lief etwas anders. Wie Nirnaeth schon sagte: sehr, sehr nervig. Es gibt jedoch zwei Kritikpunkte. Zweimal wurde mir Jebedia getötet, dieser war schon ein wenig der Backbone und sein Fehlen hinterließ eine Lücke von bis zu 3 Modellen. Hier hätte ich taktisch vorsichtiger sein müssen bzw. traf mit Corvana auf seine Nemesis.
Damit hängt auch der zweite Kritikpunkt zusammen. Es fehlte der Wumms (auch das hat Nirnaeth auf dem Turnier erkannt). Die Oktopusse gewähren einem die Zeit für einen schönen, strategischen Aufbau. Der Gegner ist unter Druck, muss Aktionen ausgeben und ist im Zugzwang. Leider reißen die Kerle nix. Es hat jemand gefehlt, der währenddessen vorrückt und dann grob hobelt. Hier passt jemand der sonst unter Beschuss gerät und sich nicht wehren kann. Octavia hat es nicht geschafft diese Position auszufüllen. Sie hat mich für 100 Dublonen etwas enttäuscht. Sie war nicht schlecht, doch eben keine 100 (90) Dublonen gut.
Die Liste bekommt bei mir noch eine Chance. Sie macht einfach Spaß. Ex Jack und Octavia kommen jedoch raus. Mit Ausrüstung habe ich dann Platz für 145 Dublonen. Curly Ann ist gesetzt, dazu probiere ich Piedro, Wolfgang und Crazy Perez.

Bis bald
SpeziFisch

PS: Hier noch die vier Mannschaften von Arrri und mir.









PPS: Mist, der Pirat hätte im letzten Spiel das Rumfässchen fallen gelassen, als er in Panik geriet... Das hätte am Ergebnis aber nix geändert.

"Käptn wir haben zu wenig Proviant"
"Dann brauchen wir weniger Mäuler" *PENG*
- Dawg Brown - Cutthroat Island
Letzte Änderung: 26 Apr 2018 05:10 von SpeziFisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Louie
  • Louies Avatar
  • Offline
  • Maat / Mate
  • Maat / Mate
  • Gebe Demos im Raum Wiesloch, Heidelberg&Speyer
Mehr
02 Okt 2018 15:43 - 02 Okt 2018 15:45 #31282 von Louie
Louie antwortete auf Meuterei am Main XI am 21.04.2018
inzwischen gibt es auch einen Bilderblog dazu

www.magabotato.de/2018/10/turnier-meuter...ain-xi-der-fotoblog/

"Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen" - Rüdi

Funspieler und Stolz drauf

Das Ziel eines Spiels, ist es zu gewinnen
Der Sinn eines Spieles ist, dass alle Spaß haben
Letzte Änderung: 02 Okt 2018 15:45 von Louie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.107 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden