Topic-icon Ideen für neue Charaktere

Mehr
12 Jan 2021 16:46 #36331 von Nirnaeth
Nirnaeth antwortete auf Ideen für neue Charaktere

Capitano ValenTino Rosso schrieb: Ixchelcoatl hat eine große Würgeschlange und eine gefiederte Schlange. Wenn die Heilerin kleine Giftschlangen hätte, wäre das schon was anderes. Dazumal Ixchelcoatl eine limitierte Figur ist, die nicht mehr so einfach zu bekommen ist.
Es gibt auch andere Amzamonen, die ähnliche, wenn nicht gar gleiche Totems haben. Beameh hat genau wie Tecuani den Onca, wobei es bei Tecuani nicht dabei steht, aber da sie ja Oncas als Tierbändigerin hat, wird sie bestimmt kein anderes Totem haben. Ozomatli und Nenetzin haben beide Affen. OK, die eine hat den Dschungelaffe, die andere den Gorilla, aber das sind beides Affen. Es müsste doch also genauso möglich sein, Schlangen in Würgeschlangen und Giftschlangen zu teilen.


OK, dann hol ich mal ganz weit aus ;D
Nicht böse sehen, nur stimmen da eben einige Sachen nicht ganz, oder geht durch den deutschen Wortgebrauch etwas unter ;)
Bei den ganze Entwicklungen war ich noch nicht dabei, daher kann ich das eben nur Rückverfolgen auf Grund des Namens und des Aussehens.
Ozomatli ist die Übersetzung von Affe und Nenetzin ist eben an einen Gorilla angelehnt. Im deutschen Sprachgebrauch ist das beides das identische, aber auf biologischer Sicht eben nicht. Den ein Gorilla ist ein Primat und kein Affe, dies sind 2 unterschiedliche Gattungen (hoffentlich hab ich das jetzt Richtig, kann aber auch Art oder Spezies sein, aber defintiv etwas anderes). Im Englischen wird hier ja zBsp zwischen Monkey und Ape unterschieden. Bei Ozomatli würde ich auf Grund der Regeln und dem Aussehen mit den langen Armen, vermuten das es der Klammeraffe hier als Vorbild galt.
Beameh ist aus dem Bergen vom Stamm Mitzli im Fluff. Mitzli ist die Übersetzung für Puma. Daher würde ich vermuten das auch hier das Totem der Puma ist, den für Beameh kann ich keine Wortableitung finden.
Tecuani bedeutet erstmal nur Raubtier (english: Predator), würde aber auch auf Jaguar als Totemtier ableiten, den diese hat sie ja dabei (lateinisch: panthera onca). Hier aber auch wieder: Puma ist eine eigene Gattung, da sie zu den Kleinkatzen gehört, der Jaguar aber zu den Großkatzen. Katze ist eben nicht gleich Katze.
Bei Ixchelcoatl hoffe ich das ihr mir dann noch folgen könnt, den jetzt wird es etwas abstrus :P
Erstens hat sie eine Speikobra dabei, also wenn dann eher Giftschlange. Aber eigentlich hat sie nicht direkt ein Totemtier, den sie ist es. Man muss hier etwas Unterscheiden, im Deutschen gibt es nur Schlange. Im englischen ist es aber aufgeteilt in snake (die Schlange als Tier) und serpent (Schlange als mystisches Wesen). Und das ist hier wichtig, den Coatl ist die Schlange als mystisches Wesen auch im Nahuatl.
Einen wirklichen Überbegriff gibt es im Nahuatl nicht, sondern es wird von vorne herein differenziert (zBsp Acoatl als Nicht-giftige Schlange).
Und die gefiederte Schlange hat mit ihr nichts zu tuen, das kommt von dem Quetzalcoatl. Wobei hier Quetzal, als Anlehnung an den heiligen Vogel Quetzal, eben das gefiedert spendet. Daher ist sie als Legende auch er die Mondschlange als es als Totemtier zu haben ;)

Nach soviel Klugschiss, natürlich noch etwas anderes :dry:
Im Live-Event haben wir schon gesagt das wir eine Heilerin für die Amazonen in die neue Starterbox packen, daher ist das jetzt auch kein Wunder. Aber wir haben uns beim Namen da eher an Traditionelle Medizin im Messoamerikanscihen Raum gehalten.

Die Schlange als Totemtier sollte soweit eigentlich noch frei sein, aber würde dann eher auf Gift gehen anstatt auf Heilung. Da die Schlange als Sinbild für Heilung durch die Einflechtung in das Apothekensymbol ist eine sehr europäische Denkweise, da wir es so kennen von Asklepios. Aber steht auch eher für "europäische Schulmedizin", was für ein Dschungelvolk nicht ganz so gut passt :dry:

Ich hoffe ihr verzeit mir die Ausuferung bei der Antwort :side:
Folgende Benutzer bedankten sich: Capitano ValenTino Rosso, Zorrt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2021 17:15 - 12 Jan 2021 17:15 #36334 von Ruedi
Ruedi antwortete auf Ideen für neue Charaktere
Klären wir das einzig noch offene:

Beameh stammt von den Erstellern der Figur.
(Vgl. FF#1, Mystic Sprits")

Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen.
Letzte Änderung: 12 Jan 2021 17:15 von Ruedi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2021 18:10 #36337 von Matelot
Matelot antwortete auf Ideen für neue Charaktere
Die Schlange (eherne Schlange) im Apotheken Symbol /in der eur. Medizin geht auf das 4. Buch Mose /Numeri 21 zurück und ist daher eigentlich aus der jüdischen (semitischen) Tradition.
Passt aber genausowenig in die FF Welt und zu den Amazonen. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2021 21:43 #36342 von Zorrt
Zorrt antwortete auf Ideen für neue Charaktere
Coole Antwort, danke @Nirnaeth !

Und auch danke für den Hinweis mit der Heilerin im Starter, das muss ich überhört haben.

Dann geh ich in die Richtung alchemistische Kampfweise. Bin mit der Heilerin eh nicht weitergekomm am Samstag...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Capitano ValenTino Rosso
  • Capitano ValenTino Rossos Avatar
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
13 Jan 2021 10:00 #36346 von Capitano ValenTino Rosso
Capitano ValenTino Rosso antwortete auf Ideen für neue Charaktere
ARRRhoi!
Auch von mir ein Danke für die ausführliche Antwort. Man lernt halt nie aus... :whistle:
Habe nicht ganz den Überblick über die Amzamonen, da bist Du (@ Nirnaeth) definitiv mehr in der Materie. Ich habe auch nicht so die Ahnung, was die Namen übersetzt bedeuten. Mein Wissen fußt eher auf den Bildern und Beschreibungen im Shop und Mannschaftsbuch sowie, im Falle Ixchelcoatl, auf der Erinnerung an die Indigogo-Kampagne.
Bezüglich Beameh und Tecuani muss ich aber auf die Beschreibungen im Shop hinweisen:
Beameh ist eine Spezialistin der Amazonen. Ihr Totem ist der Onca.
Tecuani ist eine Spezialistin und Tierbändigerin der Amazonen und der Onca ihr treuer Gefährte.

Beameh ist also eindeutig dem Onca zugeordnet, Tecuanis Totem dagegen ist nicht bestimmt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RuediBratspies
Ladezeit der Seite: 0.100 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden