Topic-icon Freebooters Miniatures 3D druckbar?

  • masterdot
  • masterdots Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
31 Jan 2020 14:31 #34021 von masterdot
Freebooters Miniatures 3D druckbar? wurde erstellt von masterdot
Hallo allesamt,

nach einigen Jahren bin ich wieder hier gelandet und freue mich zu sehen das es "euch" noch gibt :)

Ich habe mir nun endlich den Traum eines 3D Druckers geleistet und sammel nun gerade Ideen was man alles damit machen kann. Ich stehe total auf das FF Universum und wollte mal die Idee in den Raum stellen ob das nicht eine Idee wäre die Miniaturen zusätzlich digital anzubieten. Das wäre für den geneigten Spieler/ Sammler wahrscheinlich etwas kostengünstiger und für euch ein zusätzlicher Markt ohne grosse Herstellungskosten.

Hättet ihr die Idee schonmal? Was denkt ihr dazu?
Freue mich auf Antworten,
Lieben Gruß :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jan 2020 23:35 #34022 von SicRat
SicRat antwortete auf Freebooters Miniatures 3D druckbar?
Hi,
Weiß zwar nicht was der Käpt'n drüber denkt, aber gehe nicht davon aus, dass das kommen wird

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Itchybod
  • Itchybods Avatar
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
01 Feb 2020 21:43 #34024 von Itchybod
Itchybod antwortete auf Freebooters Miniatures 3D druckbar?
Naja aber wie wird das laufen. Einer kauft die Datei und seine 5 Kumpels wollen dann auch eine Mini.
Dateien haben dann auch noch die blöde Eigenschaft recht mobil zu sein. Das kriegt keiner mehr eingefangen.
Viele schreiben hier, dass die Freebooter`s Fate Figuren ihren eigenen Charme haben, weil sie eben vom Meister mit der Hand geknetet werden.
Wenn ich mir den großen Mitbewerber beim Tabletop so anschaue, dann ist Freebooter`s Fate noch recht kostengünstig. Mit ~50€ kann man gut loslegen. Mit ~150€ hat man schon eine recht gute Mannschaft zusammen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Feb 2020 07:38 #34025 von Matelot
Matelot antwortete auf Freebooters Miniatures 3D druckbar?
Aus den bereits genannten Gründen bin ich persönlich klar dagegen.
Das wäre wirtschaftlicher Selbstmord. Und als Künstler möchte ich die Kontrolle haben, wie viele "Kopien" von meinem Kunstwerk auf den Markt kommen. Ich sehe die von Werner Klocke modellierten Figuren als Kunstwerke an und eben deswegen sollte er /FM alleine die Kontrolle darüber haben, wieviele Figuren hergestellt werden.
Nur meine persönliche Meinung.
Folgende Benutzer bedankten sich: Günni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Feb 2020 13:37 #34026 von Claymore
Claymore antwortete auf Freebooters Miniatures 3D druckbar?
Ich sehe das auch schwierig... die Verbreitung des Spielsystems ist fürchte ich nicht mal annähernd so gewaltig wie beim Branchenprimus oder auch nur Infinity.

Sicher ist das ein Weg um weltweit anbieten zu können und so eine wesentlich größere potentielle Kundschaft zu erreichen. Aber so lang FF vorwiegend ein deutschsprachiges Nieschenprodukt ist wird man Probleme haben da auf einen grünen Zweig zu kommen.

Mein Eindruck ist, das die meißten 3D-Modelle eher aus der Hobbyecke kommen (also ohne Zeit und finanziellen Druck) und in den wenigsten Fällen die Erlöse die investierte Zeit vergüten. Aber vielleicht liege ich da auch total daneben...

Und ja, die handgekneten Modelle haben einen anderen Charme, aber wie ich auch schon ab und an angemerkt habe gefallen mir auch die Modelle von Krysa-Project, die ja aus dem Computer kommen. Es hat halt jeder Künstler die Werkzeuge seiner wahl, mit denen er umgehen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dranack
  • Dranacks Avatar
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
03 Feb 2020 00:06 #34028 von Dranack
Dranack antwortete auf Freebooters Miniatures 3D druckbar?
Von selbst-3D-gedruckte Miniaturen halte ich nicht viel. Vor Allem wenn ich mir die Ergenisse der 3d-Drucker in meinem Bekanntenkreis ansehe, ist das Ergebniss m.E. nicht zufriedenstellend. Außerdem sehe ich das mit der Kontrolle der Dateien ebenfalls schwierig. Aber darüber wurde schon genug gesagt.

Was ich mir eher vorstellen könnte, wäre z.B. Missionsziele. Bisher gab es die oft aus Pappe als kostenlose Beigabe. Da wäre 3d-Missionsziele schon was feines. Alternativ auch Gedöns.

3d-files für Gelände gibt es genug am Markt. Und außerdem gibt es da von FF seit neuestem ja MDF-Gelände. Das würde ich ebenfalls nicht erwarten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Günni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • U.Matte
  • U.Mattes Avatar
  • Offline
  • Maat / Mate
  • Maat / Mate
  • Nickname: Eorl
Mehr
09 Feb 2020 13:27 #34048 von U.Matte
U.Matte antwortete auf Freebooters Miniatures 3D druckbar?
"Freebooter goes 3D" so kann man es im Rückblick auf 2019 schon sagen, die anzahl der handgekneteten Minis war doch sehr "übersichtlich" geworden. Was ich persönlich sehr schade finde, dadurch verliert FF so ein bischen (für mich) seinen Charme.

Die Gründe dazu sind sehr vielfältig: u.a. die Community möchte Regelmässig neue Minis, am liebsten monatlich und am liebsten 2-3. Das ist aber als einzel knetender Mensch nicht zu stemmen.

Also ist die Zusammenarbeit mit guten 3d Designern notwendig, (aber bei weitem nicht kostengünstiger, falls jemand meint, dass bei diesn Minis die Preise runter müssten. ;) ) Der Käptain hat dann die Endabnahme, hier was anderes machen, dort eine Änderung, auch das ist ne Menge Arbeit.

Außerdem das Spiel weiter entwickeln, neue Ideen verwirklichen, auf uns eingehen und nicht zuletzt eine Firma leiten und dafür Sorgen das die Angestellten immer "ein Pinnchen Rum bekommen". :)

Aus diesem Grund käme ich als Chef nicht auf die Idee meine Ideen als 3D Dateien zu vermarkten, weil das ist heutzutage nicht mehr überschaubar.

Da finde ich die Idee eines Ideen Wettbewerbes wie in der vergangenheit schöner, aber das sind nur meine Gedanken dazu.
Folgende Benutzer bedankten sich: Möchtegern-Pirat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • masterdot
  • masterdots Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
10 Apr 2020 17:23 #34394 von masterdot
masterdot antwortete auf Freebooters Miniatures 3D druckbar?
Hallo Leute,

entschuldigt bitte das ich so lang nicht geantwortet habe. Ich habe keine Benachrichtigung bekommen und es war dann aus dem Sinn bei den aktuellen Geschehnissen.

Ich bin davon ausgegangen das Fans und Freunde des Systems keine Diebe sind, sondern eher gerne dafür zahlen. Ich bekomme das aktuell bei mehreren Patreon Gruppen mit, die Figuren machen und es ist ein tolles Miteinander von Creatores und Supportern.
Mir ist klar das ihr da vermutlich nicht mithalten könnt/ wollt mit 10 bis 30 Modellen pro Monat. Aber ich halte es für eine Möglichkeit das ein Patreon eurerseits mit 10 eur den Monat und einer oder zwei Figuren guten Anklang finden würde. Zudem besteht die Möglichkeit das euer Spiel an Unterstützung gewinnt und mehr Popularität.

Ich habe jetzt jedenfalls tolle Quellen gefunden für Gebäude und Zeug das herumliegen kann, das ich gerne dem Tabletop nochmal neue Energie zuwenden möchte.

Vielleicht probiert ihr das einfach ein der zwei Monate aus, wenns Mist ist und alle klauen wie die Raben, dann lasst es einfach wieder sein. Ich würde mich jedenfalls freuen über ein spielbares System aus einer Hand. Die anderen liefern tonnenweise Figuren, aber kein spielbares System. Klar, die sind alle für dnd gedacht, aber es ist halt nicht der Erschaffer der Welt der die Figuren macht.

In der Hoffnung das ich nun eine Nachricht bekomme, einen lieben gruss und ich hoffe ihr seid gesund!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden