Topic-icon Tutorial Pflasterstein / cobblestone

  • Tomatentheo
  • Tomatentheos Avatar Autor
  • Offline
  • Quartiermeister / Quartermaster
  • Quartiermeister / Quartermaster
Mehr
16 Aug 2016 12:43 #23299 von Tomatentheo
Tutorial Pflasterstein / cobblestone wurde erstellt von Tomatentheo
Dateianhang:


Es gibt viele Arten einen Platz zu gestalten für Dioramen oder Spielplatten. Man kann fertige Platten mit Steinmuster kaufen, das Muster in Styrodur Platten mühsam einritzen, Schablonen nutzen um dann mit Modelliermasse die Steine aufzubringen oder ein echtes Pflastersteinmuster mit Gips (Stewalin / Keramin ...) gießen.
Hier geht es um die letzte Variante.
Man benötigt Gips (Stewalin / Keramin ...), Abtönfarbe, einen Puderpinsel (oder anderen großen weichen Pinsel), etwas zum rühren, Islandmoos, eine Mullbinde, Holzleim (Weißleim), feinen Sand, einen Behälter zum mischen und Silikon Topfuntersetzer.

Als erstes mische ich die Masse an und gebe etwas Farbe hinzu. Das hat den Vorteil:
a) man muss hinterher nicht noch alles anmalen
b) wenn ein Stein gebrochen wird, egal ob Absicht oder Versehen, ist die Bruchkante in Steinfarbe und nicht weiß

Diese Masse gebe ich in den Topfuntersetzer (es gibt sie mit Quadraten, Waben und anderen Formen). Verstreiche alles damit jede Öffnung geschlossen wird und schüttle ein wenig um Luftblasen zu vermeiden.

Nachdem alles getrocknet ist kann man die Steine entweder:
a) entfernen und einzeln aufkleben um unregelmäßige und farbig durchmischte Plätze zu erhalten
b) die Steine im Topfuntersetzer mit Holzleim bestreichen und eine Mullbinde aufkleben

Nachdem der Leim getrocknet ist kann man die Steine wunderbar mit der Mullbinde entnehmen. Nun kann man sehr schnell große Plätze pflastern und hat immer die gleichen Fugenabstände.

In die Fugen "pflanze" ich das Islandmoos als Unkraut. Danach gebe ich den feinen Sand auf den Platz und verstreiche ihn langsam mit einem weichen Pinsel.

Nachdem nun der Sand die Fugen ausfüllt mische ich Wasser mit dem Holzleim und gebe ihn vorsichtig mit Hilfe der Spritze in die Fugen Nach dem trocknen einfach alles abbürsten oder mit dem Staubsauger die Sandreste entfernen.

Wenn man wie auf meiner Platte Muster im Pflaster haben möchte, sollte man beide (lose Steine und Steine auf Mullbinde) einfach kombinieren.

Viel Spass



There are many ways to make a pitch for dioramas or Tabletop. You can buy ready-made plates with stone patterns, carve the pattern laboriously in Styrodur plates, templates utilize the then deposit with modeling the stones or a real cobblestone pattern with gypsum (Stewalin / Keramin ...) pour.
This is about the last variant.
One needs gypsum (Stewalin / Keramin ...), tinting, a syringe or pipette, a powder brush (or other large soft brush), to stir something, Iceland moss, a gauze bandage, wood glue (white glue), fine sand, a container for mixing and silicone trivet.

First I mix the mass; add some color. That has the advantage:
a) you have not behind paint everything
b) when a stone is broken, whether purpose or by mistake, is the breaking edge in stone color and not white.

This mass will I give into the trivet (it exists with squares, honeycomb and other forms). Segment passing all the way to each opening closed and shake a little in order to avoid air bubbles.

After it has dried alls can the stones either:
a) remove and stick individually to obtain irregular and colored by mixed courts
b) the stones spread in the saucer with wood glue and stick a bandage

After the glue has dried, you can remove the stones beautifully with the gauze. Now you can quickly pave large spaces and always has the same joint distances.

In the joints "plant" I Iceland moss as a weed. Then I give the fine sand on the square and slowly segment passing him with a soft brush.

Now that the sand fills the joints I mix water with the glue and give it carefully using the syringe in the Fuges. After simply dry brush everything or remove with a vacuum cleaner, the sand remains.

If you want to have as my board pattern in the patch, you should simply combine the two (loose rocks and stones on gauze).

Have fun
Folgende Benutzer bedankten sich: SicRat, Highn, Alanthoras, SpeziFisch, Korsar auf Altenteil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Eorl
  • Eorls Avatar
  • Besucher
  • Besucher
16 Aug 2016 15:31 #23304 von Eorl
Das ist ja klasse, wo kommen die Untersetzer her?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Baumling
  • Baumlings Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
16 Aug 2016 15:51 #23308 von Baumling
Baumling antwortete auf Tutorial Pflasterstein / cobblestone
So einen Topfuntersetzer mit Quadraten könnte man ja gegebenenfalls auch zum stanzen benutzen.

Würde auch gerne wissen wo es solche gibt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SpeziFisch
  • SpeziFischs Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
16 Aug 2016 16:18 #23309 von SpeziFisch
SpeziFisch antwortete auf Tutorial Pflasterstein / cobblestone
Wir haben am Wochenende solche Dinger in der Haushaltsabteilung von Edeka entdeckt. Vielleicht verrät uns Tomatentheo aber noch eine bessere Quelle.

"Käptn wir haben zu wenig Proviant"
"Dann brauchen wir weniger Mäuler" *PENG*
- Dawg Brown - Cutthroat Island

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tomatentheo
  • Tomatentheos Avatar Autor
  • Offline
  • Quartiermeister / Quartermaster
  • Quartiermeister / Quartermaster
Mehr
16 Aug 2016 16:24 #23310 von Tomatentheo
Tomatentheo antwortete auf Tutorial Pflasterstein / cobblestone
Ich habe sie bei aliexpress bestellt. Habe die aber schon in diversen Haushaltsabteilungen gesehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Korsar auf Altenteil
  • Korsar auf Altenteils Avatar
  • Offline
  • Matrose / Seaman
  • Matrose / Seaman
Mehr
16 Aug 2016 18:49 #23313 von Korsar auf Altenteil
Korsar auf Altenteil antwortete auf Tutorial Pflasterstein / cobblestone
Topfuttersetzer heiße Idee, B) ab in die Küche,
ja, Silikon-Topflappen mit 5 mm Wabenmuster, vielleicht wird das mein Pflaster für den Ost – Westweg bei der Gelände-Art.
Danke für das Tutorial.

Grüße vom Altenteil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2016 01:19 #23324 von Alanthoras
Alanthoras antwortete auf Tutorial Pflasterstein / cobblestone
Coole Idee und super Tutorial. Werde wohl auch mal gucken wo ich so Topfuntersetzer her bekomme und das hier mal nachmachen. B)

Gruß Alanthoras

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.094 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden