Topic-icon Nordmann sticht in See

  • Nordmann
  • Nordmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
20 Jan 2019 18:50 - 20 Jan 2019 18:55 #32035 von Nordmann
Nordmann sticht in See wurde erstellt von Nordmann
Was unterscheidet einen Prraten von einem (Achtung Wortspiel) Feld-Wald-und-Wiesen-Räuber? Genau, er braucht für seine Arbeit ein Schiff (und wenn er es als Strandpirat auch nur ausraubt).

Freebooters hat zwar keine Regeln für Schiffe, nur für Boote, aber zum einen kommt eins in der Söldnerkampagne vor und auch als Geländestück trägt es mit zur Atmosphäre bei. Also es musste ein Schiff für mich her...

Meine Wahl fiehl auch die Fleute/Fluyt von Firelock Games.

Es handelt sich hierbei nicht um einen Modellbausatz, sondern um einen "Spielstein" für ein Tabletopspiel. Ein sehr großer Spielstein. Ich habe dadurch die Hoffnung, dass es entsprechend robust ist und unachtsame Berührungen beim Spielen ohne Schäden übersteht.

Der Bausatz wird bis auf die Segel komplett geliefert, mit Masten, Takelgarn und Kanonen. Der Rumpf ist einteilig aus Resin gegossen, die Kanonen aus Metall. Die Masten bestehen aus Holz. Das Rigg ist allerdings stark vereinfacht.



Hier mal ein Größenvergleich mit einem Haus von 4Ground:



... mit den Booten Barkaza und Pinassa von Freebooters:



... und mit Rubio und der Piratin von Freebooters:





Die Figuren sind zwar etwas größer als die Decks hoch sind, auch ohne Base, aber meiner Meinung passen die Größen noch gut zueinander.

Mit ein paar Teilen aus dem Modellschiffshandel lässt sich das Modell noch etwas aufhübschen:



Wichtig waren mir aus spieltechnischer Sicht die beiden Treppen, um die Höhenunterschiede der Decks ohne Bewegungseinschränkungen überwinden zu können.

Und nun das vielleicht Interessanteste, wieviel Bases passen an Deck:


9 auf das Vorschiff.


Auch 9 auf das Hauptdeck, wenn ich die Kanonen weg lasse, noch 2, 3 mehr.


5 und 3 auf die beiden Achterdecks

26 Bases insgesamt. Ich denke, das Platzangebot reicht damit auch für größerer Mannschaften, bzw. wenn 2 Mannnschaften sich das Schiff streitig machen.
Anhänge:
Letzte Änderung: 20 Jan 2019 18:55 von Nordmann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2019 18:27 #32050 von Lars
Lars antwortete auf Nordmann sticht in See
Ein sehr schöne Schiff. Ist aber recht teuer finde ich. Da versuche ich wohl doch lieber mein altes Playmobil Schiff irgendwann umzubauen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2019 05:59 #32052 von Matelot
Matelot antwortete auf Nordmann sticht in See
Das Schiff sieht ja recht schick aus, obwohl es wie ein 3D Druch aussieht. Wenn es angemalt ist, macht es sich bestimmt gut auf dem Spielfeld.
Das errinnert mich außerdem, dass ich noch ein Schiff aus Holz bauen wollte...Habe aber momentan leider überhaupt keine Zeit für FF Basteleien, da ich an einem anderen Projekt arbeite.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2019 18:34 #32064 von Bukanier
Bukanier antwortete auf Nordmann sticht in See
Das Schiff weiß auch mir zu gefallen aber so viel Geld würde ich nicht ausgeben wollen.
Bin aber schon gespannt wie es bei dir weiter geht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nordmann
  • Nordmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
27 Jan 2019 15:06 #32111 von Nordmann
Nordmann antwortete auf Nordmann sticht in See
Ja, das Schiff ist nicht billig, aber meiner Meinung den Preis wert. Ich habe es allerdings auch mit einem Rabatt kaufen können. Zum einem spart mir der fertige Rumpf eine Menge Hobbyzeit, die ich zum Beispiel für die Bemalung von Figuren nutzen kann und zum anderen ist der Bausatz ziemlich komplett, die Zubehörteile, die ich noch dazu gekauft habe, sind nicht zwingend norwendig. Gerade der ganze "Kleinkram", wie z.B. Kanonen, geht ganz schön ins Geld.

Hier mal ein paar aktuelle Bilder aus dem Baudock (= meine Lackierbox):









Den Rumpf habe ich hellgrau mit der Airbrush grundiert, so wie ich alle Miniaturen grundiere. Anschliessend wurde er hellbraun, dunkelbraun und schwarz lasiert. Mit dieser Holzfarbe für verwittertes, ausgeblichenes Holz bin ich schon sehr zufrieden.Die Holzstruktur des Rumpf finde ich einfach klasse.

Jetzt muss der Rumpf erst einmal gründlich durchtrocken, anschliessend möchte ich die vorstehenden Streifen abekleben und dann dunkelbraun airbrushen. Die oberen Felder des Rumpfs sollen blau werden, auch mittels Airbrush.

Beim Heck bin ich mir noch unsicher. Gelb oder Gold für die Löwen-Verzierungen? Dunkelrot oder Dunkelblau für den Vorhang? Und was soll ich in das vom Vorhang umrahmte Feld malen?
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Oliver Scholz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jan 2019 06:31 #32120 von Matelot
Matelot antwortete auf Nordmann sticht in See
Zunächst mal Danke für das update. Sieht schon gut aus.
Die Löwen würde ich auf jeden Fall Gold malen. Bei den Vorhängen kommt es darauf an, welcher Fraktion das Schiff gehört und welches Farbschema die Fraktion hat.
Also z.B. Armada, blaue Uniform, würde ich die Vorhänge Blau malen.
Für meine Bruderschaft wäre es klar: rote Vorhänge. Die Verzierung hat ja auch etwas von der Bucentaur.

Von der Farbgebung finde ich, das Gold wunderschön mit Blau zusammen passt, aber wie gesagt, würde ich es abhängig davon machen, welcher Fraktion das Schiff gehört.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nordmann
  • Nordmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
02 Feb 2019 21:28 #32158 von Nordmann
Nordmann antwortete auf Nordmann sticht in See
Hui, ich habe im Moment 3 Fraktionen: Piraten, OLHG, und Kult.

Piraten und OLHG sind "bunt", also ohne einheitliches Farbschema. Ich finde, beide Mannschaften bestehen aus Individualisten, da passen keine Uniformen.

Die Kultisten sind noch grau... Also grundiert. Die sollen ein einheitliches Farbschema erhalten, wahrscheinlich ein dunkles Violett. Nur sind Kultisten nicht die besten Seeleute.

Das Schiff soll der OLHG gehören, auch weil ich die OLHG-Kampagne mal gerne spielen würde (gibt es Mitspieler in Ostfriesland?). Gegen gutes Gold vermietet es die OLHG aber auch an andere Fraktionen.

Ich bin diese Woche nicht viel zum Malen gekommen, aber ein bisschen was habe ich schon noch geschafft.









Kleine Details an einem so großen Modell zu malen finde ich schon anstrengend. Entweder halte ich das Modell in der Hand, wo sich das Gewicht schnell bemerkbar macht, oder es steht auf einer Unterlage, nur dann komme ich nicht überall so einfach mit dem Pinsel hin.

Trotzdem macht mir das Bemalen des Schiffs Spaß.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Oliver Scholz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Quincy01
  • Quincy01s Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Rummeister aus Leidenschaft!
Mehr
04 Feb 2019 07:10 #32160 von Quincy01
Quincy01 antwortete auf Nordmann sticht in See
Das Schiff ist der Hammer. Die Bemalung macht echt was her und ich bin auf das Endergebniss gespannt.

Den hab ich noch selbst geklöppelt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nordmann
  • Nordmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
10 Mär 2019 20:09 #32380 von Nordmann
Nordmann antwortete auf Nordmann sticht in See
Hui, wie die Zeit vergeht. Schon über ein Monat seit dem letzten Update her.

Der Grund für die lange Pause: ich habe das Schiff zu heiss gewaschen, dabei ist es eingelaufen ;) :







Nein Scherz, das ist eine Pinassa, die ich mir auf der Tactica gegönnt habe. Dem Schiff geht es gut:






Nick hält Wache


Die Artillerie




Ein schöner Rücken...


Hier mal ein Größenvergleich

To be continued...
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden