Topic-icon Frage zur Geländeaufteilung/Was sollte mal als Anfänger bauen?

  • Konsalik
  • Konsaliks Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
22 Mai 2019 14:42 #32760 von Konsalik
Servus,
Bin neu hier und auch im Tabletop allgemein und hab daher mal ne Frage.
Habe jetzt beschlossen mir erstmal einzelne Geländestücke zu bauen und keine ganze Platte. Daher auch die Frage was man denn so bauen sollte? Also eher Häuser oder erstmal nur kleinere Hindernisse?
Mir gehts erstmal nur darum dass es spielerisch interessant ist.
Hoff ich konnt klarmachen was ich meine und schöne Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2019 14:53 #32761 von SicRat
Aus meiner Sicht: Häuser (begehbar, Stockwerke, Außentreppen), kleine Waldstücke und Gedöns!
Eventuell Hügel um Häuser oder so draufzustellen. Am besten Modular, damit du deine Platte immer wieder verändern kannst

Im Shop findest du auch einige passende Geländeteile

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2019 15:30 #32763 von Lizart
also ich habe mir am Anfang mit einigen Erhöhungen, Ruinen, und wald etwas schönes im modularen stiel gemacht. alles besteht aus kork, und ist grade mal dürftig gestaltet (Sandstrand und Plastik pflanzen) sieht zwar nicht vergleichbar aus mit anderen platten oder modularen teilen aber für 5 € ist es zum bespielen grade für uns (wir sind auch Anfänger) eigentlich total ausreichend

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2019 17:47 #32764 von Matelot
Es kommt natürlich auch darauf an, welche Fraktionen gespielt werden. Bei Bruderschaft sollten natürlich einige Gebäude auf der Platte stehen, bei Amazonen Wald.
Für den Anfang würde ich Ruinen bauen, die sind leicht zu basteln und sind auch von innen bespielbar.
Vor ein paar Tagen wurde da auch hier im Forum was gepostet.
Auch Hügel sind schnell und leicht gemacht. Bei Bäumen wird es schon schwieriger, wenn man die selbst basteln will, aber da gibt es auch simple Alternativen, wenn man sich in der Natur z.B bei Büschen umschaut.

Viel Spaß beim Basteln und beim Spielen!
Ach ja, und natürlich Willkommen beim besten TT-Spiel und hier im Forum.
:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nordmann
  • Nordmanns Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
22 Mai 2019 20:23 #32765 von Nordmann
Meine allerersten (gekauften) Geländestücke waren von innen bespielbare Häuser.

Meine ersten selbsgebauten Geländestücke waren Wälder. Wenn es nicht auf das Aussehen sondern mehr auf die Funktionalität ankommt, sind diese aus "Flaschenputzerbäumen" für die Modellbahn auch recht schnell gebaut.

Häuser und Wälder haben den Vorteil, dass sie die Platte relativ "schnell füllen". Mit Gedöns braucht man für den selben Effekt schon mehr Teile. Ausserdem sehen einfach in der Gegend verstreute Kisten und Fässer schon etwas seltsam aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schattentanz
  • schattentanzs Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Souls ... I eats them ...
Mehr
23 Mai 2019 08:23 #32766 von schattentanz

Matelot schrieb: Für den Anfang würde ich Ruinen bauen, die sind leicht zu basteln und sind auch von innen bespielbar.
Vor ein paar Tagen wurde da auch hier im Forum was gepostet.


-> www.freebooterminiatures.de/index.php/de...774-ruine-aus-karton :)

Für einfache (SEHR einfache) Hügel nimmste ein paar Bücher und wirfst ein grünes Tuch / ne Serviette drüber.

Bäume kannst Du auch relativ einfach selbst machen:

Aus Draht baust Du das "Grundgerüst" von den (auf der Erde sichtbaren) Wurzeln rauf zu den Ästen.
Das ganze umwickelst Du mit Toilettenpapier. Das wiederum besprühst Du mit einem Mix: 50% Wasser / 50% Leim.
Ergebnis: Du hast einen Draht/Papiermaché Baum mit ganz simplen Mitteln hergestellt ..

www.catzeyes.de - where you go to Whack & Slaughter ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Möchtegern-Pirat
  • Möchtegern-Pirats Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
23 Mai 2019 10:23 #32767 von Möchtegern-Pirat
Falls es auf die Schnelle einige Häuser sein sollen:
Im Netz nach 'suelo' und 'carnevale' suchen.
Da findet man PDF-Dateien von Häusern zu nämlichem Spiel.
Diese auf etwas schwereres Papier ausgedruckt und ausgeschnitten. Dann die Knickkanten falzen.
Das geniale: Der Zusammenbau kommt ohne Kleber aus.
Nachteil: Die Gebäude sind alle quaderförmig wie Seecontainer.

Aber für ein erstes Longfall oder als Reisevariante vielleicht hilfreich. Mehrere Gebäude lassen sich gut mit Büroklammern von unten zusammenheften.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maat1337
  • Maat1337s Avatar
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
23 Mai 2019 20:03 #32770 von Maat1337
bei google images: 'freebooters fate platte'
da bekommst du Inspiration! ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schattentanz
  • schattentanzs Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Souls ... I eats them ...
Mehr
24 Mai 2019 15:58 #32776 von schattentanz
Was auch gut geht:

Speedbuild: Wald
===============
-> Eine CD
-> Google Bildersuche: "Gras Textur"
-> Such Dir eine raus, die Dir gefällt
-> Ausdrucken, auf die CD kleben
-> Bäume von "Noch" bestellen
-> 3 oder 5 je CD aufkleben

Dazu, weil Du ja mehr spielen und weniger basteln willst, Gelände aus der Aquarienabteilung der Tierhandlung Deines Vertrauens (wobei die Geländestücke da eh alle vom selben Hersteller sind..)

Hier im Shop gibt's auch so nette Sachen wie Mousepad-Wälder und -Seen
www.freebooterminiatures.de/index.php/de...r/product/view/4/365


Hab gerade kein Foto von all dem parat ..
Kommt noch .. :)

www.catzeyes.de - where you go to Whack & Slaughter ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Möchtegern-Pirat
  • Möchtegern-Pirats Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
25 Mai 2019 13:43 - 25 Mai 2019 13:44 #32781 von Möchtegern-Pirat
meine Baum/Dschungelstücke:

Zutaten:

- CD, Karton oder Brett einer Apfelsinenkiste als Basis
- Geländestreu aus Sand verschiedener Körnung und Acrylfarbe (Benutze hier die großen Flaschen der Boesner-Hausmarke)
- für etwas Volumen und zur besseren Verankerung der Büsche/Palmen Polystyrolbrösel
-Befestigung der Palmen (Ebäähh) und Büsche (Aquarienhandel, Gartenmarkt Plastikwiesenstück, Ikea 'Fejka') mit der Heißklebepistole
Danach Sand und getrockneter Kaffeeprütt als Deckschicht in die feuchte Farbe bzw. Weißleim

Die Plastikpflanzen sind mit brauner/grüner Sprühgrundierung und Trockenbürsten nachbehandelt damit sie nicht 10 Seemeilen gegen den Wind als Plastikzeug anzusehen sind.

Untergrund: die Dschungelmatte aus dem Hause.

Hth

P.S. Die grünen Quader mit den weissen Punkte sind kein Würg/fel sondern Randsteine des Dschungelpfads aus dem 2. 'Corporate Piracy'-Kampagnenspiel vom gestrigen Abend.
Anhänge:
Letzte Änderung: 25 Mai 2019 13:44 von Möchtegern-Pirat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.105 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden