Topic-icon Piratenbucht

  • Figurenschubser
  • Figurenschubsers Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
23 Feb 2020 14:16 #34150 von Figurenschubser
Piratenbucht wurde erstellt von Figurenschubser
Hallo zusammen,

ich bin neu in der Welt von Freebooters Fate und möchte hier einige Bilder meiner zweiteiligen Platte zeigen.
Das ganze wird 2x 90*50 cm groß und soll schön viele Klippen, einen kleinen Strand, ein Schmugglerversteck, einige Wälder im Hinterland und ganz klar ein Schiffswrack enthalten.

Gespielt hab ich tatsächlich noch noch nicht, aber das ganze wird schon irgendwie bespielbar sein :-) Das Piratensetting macht auf jeden Fall Lust aufs Bemalen und Basteln.

Ich würde mich freuen, wenn ihr einige Tipps und gern auch Feedback zu meinen Bildern kommentiert :P

Den Anfang machen die Klippen und das Schiffswrack in der unteren rechten Ecke.
Die Felsen sind grob aus Kork und Montagekleber geformt. Das Schiff ist von Ziterdes.

Wie findet ihr es? :)

VG Chris
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Pax Vobiscum, Henne, Fatebreaker Boot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Feb 2020 05:39 #34156 von Matelot
Matelot antwortete auf Piratenbucht
Schön, endlich wieder mal Geländebau!
Scheint eine interessante Platte zu werden. Allerdings erkenne ich noch zu wenig, um feedback zu geben.
Freue mich schon auf mehr.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Macnite
  • Macnites Avatar
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
24 Feb 2020 13:28 - 24 Feb 2020 13:29 #34158 von Macnite
Macnite antwortete auf Piratenbucht
Das sieht bisher richtig gut aus!

Ich bin jetzt schon gespannt, wie es weiter geht :)

Gruß
Max
Letzte Änderung: 24 Feb 2020 13:29 von Macnite.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Feb 2020 10:06 #34175 von Louie
Louie antwortete auf Piratenbucht
Also: erstmal eine tolles Konzept. Mach weiter damit!

aber das ganze wird schon irgendwie bespielbar sein

uiiii, das hängt ganz von deinen Ansprüchen ab. Es ist aber nicht ideal, dass du noch kein Gefühl für das Spiel hast.

Zu erst einmal solltest du dir klar werden, was dein Ansatz ist. Da hat mal jemand was auf Magabotato dazu geschrieben.....Da lassen sich unter den Turnierberichten auch SEHR viele Bilder von Freebootersplatten finden.

- willst du eine Schauplatte zum Zeigen bauen? (Präsentation, klassischer Modell&Dioramenbau)
- willst du eine spaßige Platte für dich zum daheim spielen? (Spaß am Bauen und wenig Frust beim Spielen)
- willst du eine balancierte Platte für "kompetetives" Spiel bauen? (Platte folgt Spielmechanischen Prinzipien)

Ich komme bei aller Liebe zum Geländebau eher aus den beiden letzten Richtungen. Die Form hat der Funktion zu folgen.

Tipps:
- achte drauf, dass man an vielen Stellen auch Modelle sicher abstellen kann. Schrägen eher kurz und steil oder lang und flach halten
- Baue Höhenunterschiede von 3 cm ein, um Modellen erhöhte Positionen zu bieten, die man nicht einfach überspringen kann.
- Sei vorsichtig mit Höhenunterschieden von mehr als 10 cm. Die kann man relativ problemlos runterspringen, aber quasi gar nicht hochklettern
-Denke ein Kleingelände (offizieller Freebooter-Terminus: Gedöns), welches Deckung verleiht und Laufweg umleitet, aber nicht massiv blockiert.
- verwendet auch modulare Teile um deine Grundplatte immer wieder zu verändern.
- Baue erhöhte Laufwege wie Stege ein - das macht die Partien dynamischer
- habe den Mut etwas schweres Gelände mit Deckung einzubauen (Felsnadeln mit Geröll etc)
- baue ein Gebiet mit hohen Hecken, Wäldchen etc ein, um auch an Dschungelkrieger/Amazonen zu denken. Wälder sind toll! (Sage ich als Goblin/Piraten-Spieler und Amazonen-Gegner)
- falls irgendwo Gebäude sind - lasse die Türen offen!!

---kommen gleich noch mehr---

"Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen" - Rüdi

Funspieler und Stolz drauf

Das Ziel eines Spiels, ist es zu gewinnen
Der Sinn eines Spieles ist, dass alle Spaß haben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Feb 2020 08:44 - 29 Feb 2020 08:47 #34185 von Matelot
Matelot antwortete auf Piratenbucht
Ich denke Louie hat mit seinen Punkten schon Recht.
Ich hatte auch schon Gelände gebaut, wo ich hinterher feststellen musste, dass es fürs Spielen eher ungeeignet ist.
Hier mal ein Beispiel (ich hoffe, es ist okay, dass ich hier in Deinem threat ein Foto poste)

Ich hatte zuerst einen großen Felsen gemacht, aber dann festgestellt, dass er auf der Spielplatte ungeeignet ist. Daher habe ich Treppen eingebaut, damit er bespielbar ist. Es ist noch nicht fertig, wie man sieht, aber vielleicht bekommst Du eine Idee davon, was ich meine.
Anhänge:
Letzte Änderung: 29 Feb 2020 08:47 von Matelot.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Figurenschubser
  • Figurenschubsers Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
29 Feb 2020 19:40 #34186 von Figurenschubser
Figurenschubser antwortete auf Piratenbucht
Hallo zusammen,

vielen Dank für euer Feedback und auch an die Anregungen.

Heute hatten wir ein erstes Testspiel und haben wirklich gemerkt, dass die Distanz in cm nicht immer unbedingt weit ist.

@Louie:
Die Platte wird auf jeden Fall überwiegend durch die sichere Distanz bespielbar sein. Der Hügel auf der Rückseite der Klippen wird relativ flach oder stufenweise mit Treppen abfallen, so dass man überall mit der sicheren Distanz hin kann. Ausnahme werden die Klippen am Wasser und das Schiff sein. Hier kann man nur durch gewagte Sprünge oder Schwimmen oder mit einem Boot hin.

Die Wälder und das geplante Haus werde ich auf jeden Fall modular gestalten. Ich möchte damit auch mein bisheriges modulares Gelände erweitern. Letzeres werde ich hier sicher auch mal posten, da ich das ganze wenn ich schon am Basteln bin wieder etwas auffrischen werde.

Mein Modulares Gelände ist eher für kompetitive Spiele wie Herr der Ringe Tabletop ausgelegt. Die Platte soll für lockere gemütliche Partien Freebooters Fate und für meine eigenen Szenarien im Herr der Ringe Bereich dienen. Was nicht bespielbar ist, ist dann einfach unpassierbares Gelände welches schön aussieht :-)
Der Tipp mit dem Gedöns und verschiedenen Ebenen ist auf jeden Fall gut! Danke dir!

@Matelot: klar ist das in Ordnung. Gut dass du es noch so abändern konntest :)

Demnächst geht es mit neuen Bildern weiter. Heute wurden erstmal Goblins bemalt und gespielt. :)


Viele Grüße

Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mär 2020 12:25 #34190 von Claymore
Claymore antwortete auf Piratenbucht
Das sieht auf jeden fall schon mal sehr schön aus. Mit der richtigen bemalung lässt sich das sicher noch weiter aufwerten...
So eignet es sich bestimmt auch prima als Display für die Figuren, wenn mal nicht gespielt wird :)

Grade bei treppen find ich die Idee von 4Ground ganz gut... die Treppenstufen sind genau so weit auseinander das man die Seite von einem Base reinstecken kann. so ein paar zwischenplattformen sind aber auch gut...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Figurenschubser
  • Figurenschubsers Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
03 Mai 2020 20:04 #34522 von Figurenschubser
Figurenschubser antwortete auf Piratenbucht
Heute melde ich mich mal mit einigen Bildern zurück.

Als erstes gibt es eine kleine Übersicht. Links oben sieht man ein Felsplateau mit darunter liegender geheimer Kammer.
In der Mitte unten ist eine Plattform mit Ruinentreppe und links unten sieht man das Schiffswrack. Auf der kompletten rechten Seite wird Platz für einige modulare Palmenwälder oder Häuser sein. :)


Hier noch einige Schnappschüsse verschiedener Fortschritte und Ansichten. Der Boden wird mit feiner Blumenerde und Sand beklebt, Die Felsen bestehen überwiegend aus Korkstücken und viel Spachtelmasse.

Die Treppenstufen haben jetzt tatsächlich die Größe einer Base inkl kleiner Einkerbung unter jeder Stufe für besseren Halt.


Zum Abschluss gibt es noch ein paar Palmen. Die Stäbe habe ich aus Draht gewickelt und mit Plastic Putty von Vallejo eingepinselt. Die Palmenköpfe werden die Oberteile der klassischen Plastikpalme. Die Stämme kann man nur sehr viel besser biegen und sehen ein wenig realistischer aus. :)


Diese Woche steht die vollständige Bodengestaltung an. Ggf fange ich auch schon mit den ersten modularen Geländeteilen und der Hängebrücke(von Schiff zur Klippe) an.

Freue mich auf Feedback.

Liebe Grüße


Chris
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Capitano ValenTino Rosso, Matelot, Henne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PiratenChris
  • PiratenChriss Avatar
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
03 Mai 2020 22:03 #34524 von PiratenChris
PiratenChris antwortete auf Piratenbucht
Sieht auf jeden Fall vielversprechend aus. Bin auf weitere Fotos gespannt und inspiriert mich, meine Platte auch mal rein zu stellen ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mai 2020 04:55 #34527 von Matelot
Matelot antwortete auf Piratenbucht
Gefällt mir alles, besonders die Treppe macht sich gut, auch weil es für das Spielen einen großen Unterschied macht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.106 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden