Topic-icon Maßstab

  • Hans
  • Hanss Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
11 Feb 2014 22:10 #474 von Hans
Maßstab wurde erstellt von Hans
Eine Frage an die Modellbauer hier. Welchen Maßstab muss ich bei Gebäuden und anderen Maßstäblichen Konstrukten rechnen?
Ich habe einige Schiffsmodelle im Maßstab 1:63 gefunden. Eine 30 mm Figur wäre damit knapp 1.90 m groß. Ist das angemessen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schattentanz
  • schattentanzs Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Souls ... I eats them ...
Mehr
12 Feb 2014 07:28 #14259 von schattentanz
schattentanz antwortete auf Maßstab
Knifflige Frage, da sich offenbar noch nicht einmal die Figurendesigner einig sind, was das betrifft:

So sind z.B. Asaltores von Kopf bis Fuß 36mm hoch.

Lege ich daran einen Maßstab von "nur" 1:60 an, käme ich immer noch auf einen ~2,10m langen Asaltore (und dann steht der ja auch noch leicht gebeugt ...)

Ich für meinen Teil hatte mal mit einem Maßstab von 1:50 experimentiert (auch vor dem Hintergrund, dass Menschen "damals" einfach kleiner waren), was dazu führte, dass die meisten Modelle eine umgerechnete Größe von ~1,50m haben und nur wenige über 1,70m hinaus kommen ...

Von daher würde ich sagen, geh nach Augenmaß: Was passt, wird verwendet, was nicht passt fliegt raus.

www.catzeyes.de - where you go to Whack & Slaughter ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Captain Phinneus
  • Captain Phinneuss Avatar
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
12 Feb 2014 16:48 #14268 von Captain Phinneus
Captain Phinneus antwortete auf Maßstab
Ich habe mich das auch gefragt und habe einen Schiffsbausatz im angeblichen Maßstab 1:43 gekauft. Die ersten Bildchen dazu gibts hier:

www.freebooterminiatures.de/de/forum/2840

Ich bin mir da aber nicht so sicher ob der Maßstab stimmen kann. Theoretisch wäre die echte Pearl dann ca. 37 m lang, was ich mir ja durchaus vorstellen kann. Allerdings sind die Relinghöhen und die Geschütze doch im Vergleich zu den Minis von Freebooter etwas klein. Mich stört das allerdings nicht so. Letztlich muss ich mich da meinem Vorredner anschließen: Wenns für Dich passt ists gut, ansonsten lass es.
Allerdings gibt es auch nicht viele Modellbausätze im Maßstab 1:40 - 1:50 oder erheblich kleiner ist da dann doch die Regel...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.088 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden