Topic-icon Fragen zum Plattenbau / Fugen Kai-Mauer

  • Störtebeker
  • Störtebekers Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
25 Jun 2013 16:31 #696 von Störtebeker
Fragen zum Plattenbau / Fugen Kai-Mauer wurde erstellt von Störtebeker
Hallo Ihr!

Ich will mich auch mal am Plattenbau versuchen und hab vorher noch ein paar Fragen:

1. Ich habe hier bei den Plattenbau-Experten gelesen, dass sie die Platte am Ende mit Klarlack versiegelt haben.
Warum habt ihr kein Seidenmatt verwendet? Wirkt das nicht „natürlicher“?

2. Warum habt ihr erst mit Abtön-Farbe gearbeitet und zum Schluss mit Klarlack die Platte versiegelt? Wäre es nicht einfacher gewesen gleich Bunt-Lack zu verwenden?

3. Wie habt ihr die Farben aufgetragen? Mit einem Flachpinsel oder einer Farbrolle? Gilt das Gleiche auch für den Lack?

4. Woher bekommt man die Untergrundtapete? Die im Plattenbau angegebene Referenz gibt es hier in Flensburg nicht mehr (das war eine Tapete zum 50 Jährigen von Bauhaus).
Bei meiner Suche habe ich keine wirklich guten Alternativen gefunden. Habt ihr da Vorschläge?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ikkenld
  • Ikkenlds Avatar
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
25 Jun 2013 21:27 #12555 von Ikkenld

Störtebeker schrieb: 4. Woher bekommt man die Untergrundtapete? Die im Plattenbau angegebene Referenz gibt es hier in Flensburg nicht mehr (das war eine Tapete zum 50 Jährigen von Bauhaus).
Bei meiner Suche habe ich keine wirklich guten Alternativen gefunden. Habt ihr da Vorschläge?


Sie Bestes geben sie zu einem Hobby-Shop.
einige davon habben noch

<a> www.games-workshop.com/gws/catalog/produ...p?prodId=prod1400020 <a>

oder Kunstrasen im Hornbach oder so.

<a> www.kwantum.nl/vloerbedekking/kunstgras <a>

sorry für die link des Wettbewerbers.
----
You best give it within a hobby shop.
some of these have

<a> www.games-workshop.com/gws/catalog/produ...p?prodId=prod1400020 <a>

or artificial grass at the hornbach or so.

<a> www.kwantum.nl/vloerbedekking/kunstgras <a>

Sorry for the link from competitor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • frogstar
  • frogstars Avatar
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
27 Jun 2013 07:07 #12572 von frogstar
frogstar antwortete auf Fragen zum Plattenbau / Fugen Kai-Mauer

Störtebeker schrieb: 1. Ich habe hier bei den Plattenbau-Experten gelesen, dass sie die Platte am Ende mit Klarlack versiegelt haben.
Warum habt ihr kein Seidenmatt verwendet? Wirkt das nicht „natürlicher“?

Weil wir Wasser darstellen wollen und das darf ruhig glänzen ;)
<br>

Störtebeker schrieb: 2. Warum habt ihr erst mit Abtön-Farbe gearbeitet und zum Schluss mit Klarlack die Platte versiegelt? Wäre es nicht einfacher gewesen gleich Bunt-Lack zu verwenden?

Weil wir keine einfarbige Wasserfläche haben wollten sondern farbdifferenzen eingearbeitet und Farben gemischt haben.
<br>

Störtebeker schrieb: 3. Wie habt ihr die Farben aufgetragen? Mit einem Flachpinsel oder einer Farbrolle? Gilt das Gleiche auch für den Lack?

Ich: Pinsel (grob verstreichen) und Schwamm (tupfen)
<br>
Hier mal ein Bild, wie mein Wasser in etwa aussieht:
<img src=" farm9.staticflickr.com/8052/8108161499_b187219f71_o.png " alt="Platte.png" />

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Störtebeker
  • Störtebekers Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
04 Jul 2013 15:20 #12645 von Störtebeker
Störtebeker antwortete auf Fragen zum Plattenbau / Fugen Kai-Mauer
Probleme mit den Fugen bei der Kai-Mauer:

Auf der Vorlage von „woodoo03“ werden die Fugen der Kaimauern erst mit einem Skalpell eingeritzt und dann mit einem Kuli nachgezogen.
Ich habe anstelle eines Skalpells ein Teppichmesser verwendet.

Wenn ich die Kaimauer nun bemale (mit schwarz oder anthrazitgrau) kommt es bei mir in den Fugen zur unregelmäßigen Trocknung von Farbe in den Fugen.

<img src="/sites/default/files/user/u447/IMG_0036.JPG" width="590" height="443" alt="IMG_0036.JPG" />

Das sieht nicht schön aus und wird beim anschließenden Trockenbürsten auch nicht wegegehen. Was hab ich falsch gemacht? Zu tief geritzt? Zu stark mit dem Kugelschreiber nachgezogen? Wie kann ich diesen Effekt in den Fugen verhindern?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jotie
  • Joties Avatar
  • Besucher
  • Besucher
04 Jul 2013 15:40 #12646 von Jotie
Two ways.

You could thin your paint more to begin with. So it doesn't cluster that much into the recesses.

Afterwards you could also fix this by putting a black wash into the recesses.

I hope this helps. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • woodoo03
  • woodoo03s Avatar
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
05 Jul 2013 11:53 #12652 von woodoo03
woodoo03 antwortete auf Fragen zum Plattenbau / Fugen Kai-Mauer
Hallo Störtebeker,

super, dass irgendwo wieder eine neue Spielplatte entsteht - davon kann es gar nicht genug geben :)

Deinen ersten Schwung Fragen hat - wie ich finde - Frogstar umfassend beantwortet (und auch so, wie ich das getan hätte).

Jetzt zu Deinem Malproblem: Kann sein, dass ich bei der Grundierung etwas flüssigere Farbe genommen habe - ich glaub aber nicht. Mit anderen Worten: Die Grundierung war so dunkel, dass ich solche Effekte wie auf Deinem Foto kaum (und auch nicht als Störung) wahrgenommen habe. Die darauf gesetzte hellere Farbe hingegen habe ich so oberflächlich gebürstet, dass diese nicht mehr in die Ritzen kam. Mit einem Wash habe ich gar nicht gearbeitet.

Joties Tips sind ganz gut! Schlimmstenfalls könntest Du Deine Mauer aber auch einfach noch mal schwarz machen und das Grau oberflächlicher drüberbürsten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.088 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden