Topic-icon Palme im Eigenbau

  • Glombo
  • Glombos Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
31 Mär 2013 16:33 #776 von Glombo
Palme im Eigenbau wurde erstellt von Glombo
gerade ist sie fertig geworden, meine erste Palme:

www.varric.net/fotos/Palme/Palme-13.JPG

Noch steht sie etwas einsam auf ihrer Insel aber es werden mehr werden.
Das Ich habe einen Sand-Boden verwendet damit man das gelädestück sowohl als Palmenwäldchen als auch als Insel mit Palmen verwenden kann.
Außerdem sah Grasboden irgendwie komisch aus.

Eine Solche Palme zu basten ist genauso simpel wie billig, denn das Gesamtmaterial hat gerde mal ein paar Cent gekostet.
Man benötigt für die Blätter 1/2 Din A4 Bogen entweder schweres Papier oder leichten Karton (bin mir selber nicht ganz sicher ob das noch papier oder schon Karton ist)

www.varric.net/fotos/Palme/palme-01.JPG

Wie ihr seht habe ich den Bogen der Länge nach halbiert.
Aus der einen Hälfte lassen sich genau zwei große und ein etwas kleineres Quadrat schneiden.

Das Quadrat habe ich dan zweimal in der Diagonalen gefaltet und so zugeschnitten, daß ich vier Palmblätter bekomme:

www.varric.net/fotos/Palme/palme-02.JPG

Anschließend habe ich jeweils ein Blatt zusammengefalte und zwischen zwei dünnen Brettchen in einen Schraubstock gespannt:

www.varric.net/fotos/Palme/palme-03.JPG

Anschlißene habe ich das Blatt an der seite eingeschnitten, damit man diesen Typischen Palmwedel-look bekommt. klar, ist nicht so schön wie die Laser-Cut Blätter aber wenn man die Kosten für einen Laser-Cutter spart wird das ganze sehr viel billiger ;-)

www.varric.net/fotos/Palme/palme-04.JPG

Vielleicht fragt ihr euch wozu der Aufwand mit dem Schraubstock.
Nun abgesehen davon, daß man die Händer frei hat hat das ganze einen ungemeinen Vorteil:
Die schnitte werden immer gleich tief und man läuft nie in Gefahr das Blatt versehentlich mal durchzuschneiden.
Wie man sieht, schön gleichmäßig:

www.varric.net/fotos/Palme/palme-05.JPG

Nun brauchen wir noch was für die Mitte.
ic habe adfür einfach die dreiecking Reststücke verwendet die beim Ausschneiden der großenn Blätter übrig geblieben sind.
Das hat zudem den Charme, daß die viereck Symmetie etwas aufgelockert wird.

www.varric.net/fotos/Palme/palme-06.JPG


Und so sehen die fertigen Blätter aus wenn man sie übereinander legt:

www.varric.net/fotos/Palme/palme-07.JPG

Fehlt eigentlich nur noch der Stamm.
Ich habe schon diverse Ideen für Palmen-Stämme gesehen.
Diese hier ist mit abstand die einfachste und billigste, denn sie kostet nichts.
Man findet sie einach im Wald!

www.varric.net/fotos/Palme/palme-08.JPG

Das ist nichts weiter als ein von einem Eichhörnchen abgenagter Fichtenzapfen!
Sieht einem Palmenstil von Farbe und Struktur wie ich finde verdammt ähnlich.
Sie kosten nichts und man muß sie nicht mal bemalen.
Man muß nur die Spitzer oben etwas anspitzen:

www.varric.net/fotos/Palme/palme-09.JPG

Dazu sollten sie vorzugsweise gut durchgetrocknet sein und es hilft auch die Spitze mit ein bisschen Holzleim einzustreichen. Dadurch wird sie zwar kurzfristig wieder etwas weicher aber danach ist sie bombefest und wir vor allem durch weiteren Holtleim nicht mehr weich.
Der Rest ist dann wirklich einfach:
Loch die Blätter machen, darufstecken undmit ein bisschen Holzleim fixieren.

www.varric.net/fotos/Palme/palme-11.JPG

und fertig:

www.varric.net/fotos/Palme/palme-12.JPG

Jetzt kann man sie mit etwas Heißkleber auf eine Basis kleben.

Einziger Nachteil wenn man so will ist, daß die Höhe halt begrenzt ist durch die Größe der Zapfen.
Die Blätterkrone erscheint eventuelle etwas breit im Verhältnis zur Höhe, Figuren passen aber trotzdem bequem drunter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Schmapdi
  • Schmapdis Avatar
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
01 Apr 2013 01:47 #11749 von Schmapdi
Schmapdi antwortete auf Palme im Eigenbau
I couldn't read the tutorial, but just by looking at the pictures (and google-translating the part about the pine trunk - ingenious!) I got a pretty good idea of things.

They look great, and super simple to make, kudos, thanks for posting this! (The treasure chests in the other thread you created are pretty spiffy too).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Moechtegern-Pirat
  • Moechtegern-Pirats Avatar
  • Besucher
  • Besucher
01 Apr 2013 22:54 #11767 von Moechtegern-Pirat
Moechtegern-Pirat antwortete auf Palme im Eigenbau
Ahoi.

Auch diese Idee gefällt mir!

Allerdings wo bekommt man das dressierte Eichhörnchen her?
Oder ist das dann verbotene Tierarbeit?

Also a nice idea!

But where do I get the performing sqirrel?
Or would it be illegal animal-working?

Möchtegern-Pirat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Barbossa
  • Barbossas Avatar
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
03 Apr 2013 18:30 #11774 von Barbossa
Barbossa antwortete auf Palme im Eigenbau
Wirklich coole Idee. Das wird auf jeden Fall kopiert!

Jetzt muss ich nur noch schauen, wo ich die Tannenzapfen herbekomme :)

____________
Translation in bad english:

Nice Idea. From them, i will make a copy.

But where can i get a pin cone?

Mfg Barbossa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.085 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden