Topic-icon Hilfe bei der Bruderschaft :(

  • knut
  • knuts Avatar Autor
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
05 Jul 2016 12:42 #22744 von knut
Hilfe bei der Bruderschaft :( wurde erstellt von knut
Moin Leute!
Hach ist das frustrierend.
Habe vor kurzem mit FBF angefangen, auch schon 8 spiele bestritten mit der Bruderschaft aber das leider sehr erfolglos.
Ich finde das System total gut und möchte auch weiterhin spielen aber ich brauche wohl mal Tipps von ein paar erfahrenen spielern, irgendwas muss ich ja falsch machen.

Ich habe die starterbox, rumerto, siccario, die Königin der schatten, morena, piccanina (die Dame mit der großen Armbrust), und morte e mordio(der Herr mit Sense und stelzen)
Gespielt haben wir bis jetzt nur die Fehde als Szenario und meine Gegner waren Piraten, Armada und goblins.

Wäre euch für ein paar Tipps wirklich dankbar. Vielleicht listenbau oder so.
Vielen Dank im voraus :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • murdock2006
  • murdock2006s Avatar
  • Offline
  • Quartiermeister / Quartermaster
  • Quartiermeister / Quartermaster
Mehr
05 Jul 2016 13:21 #22745 von murdock2006
murdock2006 antwortete auf Hilfe bei der Bruderschaft :(
Nicht verzagen, das wird schon. Um dir gute Tipps geben zu können, sollte wir noch wissen, mit wie vielen Dublonen ihr meist spielt, auf welcher Fläche (Größe) und mit eher viel oder wenig Gelände (sind diese auch Sichtblocker)?

Generell gilt für die Bruderschaft:
Sehr gut im Nahkampf
die stärke der Mannschaft liegt vor allem in den Spezialisten (mehr noch als bei den meisten anderen Fraktionen)
sie brauchen weniger Gefolgsleute als die anderen Mannschaften
Taktisch sollte man eher etwas defensiver spielen (meine Erfahrung)
man sollte zusehen, dass man den Hinterhältigen-Angriff auch anwenden kann
und ich persönlich finde Listen stark, bei denen viele Minis die Sonderregel "Blitzreflexe" haben

Genereller Nachteil
meist ein paar Miniaturen weniger auf dem Feld als der Gegner
eher Bescheiden in der Anzahl der Fernkämpfer

Sobald ich noch mehr Infos von dir habe, werde ich versuchen dir Sinnvolle Tipps zu geben, oder Anmerkungen. Mit welchen Listen spielen denn deine Gegner so?

Ansonsten versuche ich dir auch noch die ein oder andere Empfehlung zu geben was weitere Minis angeht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • knut
  • knuts Avatar Autor
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
05 Jul 2016 13:49 #22746 von knut
knut antwortete auf Hilfe bei der Bruderschaft :(
Hey das ging ja fix :)
Also wir spielen 300 und 500 dublonen Mannschaften, leider kenne ich noch nicht ganz so viel von den anderen fraktion, bei den Piraten und der armada waren es hauptsächlich die starterboxen plus andere Modelle.
Ich versuche gleich mal ein Bild unserer platte hochzuladen aber wir haben schon einiges an los-blockern und Gelände.
Ich Tu mich auch schwer ne gute Mannschaft zusammenzustellen mit meinem Modellen, allgemein sterben mir meine Leute schnell weg :(
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2016 14:42 #22748 von SicRat
Folgende Benutzer bedankten sich: reinergu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2016 16:56 #22750 von Rüdi
Rüdi antwortete auf Hilfe bei der Bruderschaft :(
Das Spiel mit der Bruderschaft zu lernen ist ein hartes Brot.
Das Wichtigste überhaupt ist meiner Meinung nach, das Gelände optimal zu nutzen.

Wenn der Gegner Schusswaffen hat, zeige dich nicht!
Gerade am Anfang sehen Spiele der Bruderschaft oft so aus, dass der Bruderschaftler gegen Beschuss anrennt - man will ja auch kein Spielverderber sein....
Das geht in die Hose....
Verzichte lieber auf eine riskante Bewegung, z.B. über eine freie Fläche, und bleib wo du bist oder mach einen Umweg.

Kontere den Beschuss mit Piccina (sehr schön mit der Ausrüstung verlängerte Reichweite) und heuere notfalls auch noch einen Söldner an.

Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • murdock2006
  • murdock2006s Avatar
  • Offline
  • Quartiermeister / Quartermaster
  • Quartiermeister / Quartermaster
Mehr
06 Jul 2016 08:15 - 06 Jul 2016 08:16 #22759 von murdock2006
murdock2006 antwortete auf Hilfe bei der Bruderschaft :(
Vielen Dank für die Infos. 300 Dublonen ist gerade für die Bruderschaft aber mal eine Ansage, da bekommt man nicht viel rein. Zudem hoffe ich, dass du immer schön dran denkst, dass du zu beginn des Spiels noch 1 Geländestück zusätzlich aufbauen darfst^^.

Wen aber meinst du in deiner Liste mit siccario? Meintest du Sagitario?

Nun ein paar Worte zu deinen vorhandenen Modelle:

Meisterassassine: Sehr guter NK (Nahkämpfer) mit Fernkampfwaffe und dem Schattenlauf Tipp: Den Schattenlauf darf man auch als Bewegung nutzen, man muss keinen Angriff machen, daher sehr gut im Verborgenen zu bewegen.
Bonaccia: Auch wieder eine gute NK, leider keine Fernkampfwaffe. Sollte sie aber mit Hilfe des Hinterhältigen Angriff in den NK kommen hat sie 4 Attacken und in der Regel dadurch einen Treffer sicher und mit Gift auch einen Schaden sicher^^.
Coscritti: Sehr billiger Gefolgsmann der aber eher als "Opfer" gesehen werden muss. Dafür kann man billig sein Gefolge zusammen bekommen und hat dadurch mehr Dublonen für die Spezialisten.
Harlequine: teuerste Gefolge der Bruderschaft, dafür mit Fernkampfwaffe ausgestattet.
Romerto: Ein super Nahkämpfer und einer der "besonders" viel aushalten kann. Überdurchschnittlich viele Lebenspunkte gepaart damit, den ersten Kritischen Treffer zu ignorieren ist schon eine Ansage. Man würde ihn wohl als "Tank" der Bruderschaft bezeichnen.
Königin der Schatten: Im Gegensatz zum Meisterassassinen leider ohne Fernkampfwaffe, dafür aber mit Hinterhältiger Angriff im NK auch mit 4 Attacken, genau wie Bonaccia. Zudem hat sie eine schöne Sonderregel (Todeskuss) die richtig angewendet durch aus ihren reiz hat. Allerdings wird bei uns in der Gruppe der Meisterassasine bevorzugt, da er flexibler ist und nur 10 Dublonen mehr kostet.
Morena: habe ich noch nicht im Spiel gesehen, sollte aber dank ihrer Regeln gerade im "Stadtkampf" gut einsetzbar sein.
Piccina: haben wir auch noch nicht gespielt, da wir uns weigern die Tradition der Bruderschaft (NK) auf zu weichen. Kenne auch ihre Regeln nicht auswendig, weiß aber, dass sie durch die sehr hohe Reichweite der Schusswaffe gut Korridore abdecken kann, z.B. Brückenübergänge bewachen ;-).
Miedo a Morir: Richtig eingesetzt ein sehr guter Mann. Aber ich denke das er gerade Einsteiger zu schnell überfordert. Von deinen Minis ist dies die Mini die am schwersten zu spielen ist, da man besonders auf beide Hände achten sollte. Wird eine der beiden kritisch getroffen ist der Mann nahe zu Nutzlos (sehe ich zumindest so). Und da dein Gegner das mit den Händen weis, wird die Trefferermittlung für dich besonders schwer zu Blocken. Wird er allerdings mit bedacht und richtig eingesetzt, ist er eine tödliche Maschine.

Generell habe ich bei deinen Minis das Gefühl, dass du noch nicht weißt, ob du lieber Fernkampf oder Nahkampf spielen möchtest. Generell bin ich der Meinung das die Hauptstärke der Bruderschaft immer noch im Nahkampf liegt. Zumal das Spiel eher Nahkampffreundlich ist. Aber da sind Geschmäcker unterschiedlich.

Bei 300 (305) Dublonen würde ich es mal mit folgender Liste probieren:
Meisterassassine
Bonaccia
Coscritti
Harlequine

Das ist eine gute NK-Liste, hast aber auch zwei Minis mit Fernkampfwaffe. Den Meisterassassine und auch Bonaccia immer schön aus dem "Hinterhalt/Deckung" agieren lassen.

Bei 500 Dublonen würde ich es mal damit versuchen:
Meisterassassine
Bonaccia
Romerto
Piccina + (erhöhte Reichweite)
Harlequine
Coscritti

Damit hast du eine recht ausgeglichene Mannschaft, allerdings sehr spezialisiert.

Persönliche Empfehlungen bezüglich "weiteren" Minis:
Fith' Aarch - sehr hohe Bewegungsreichweite, Fernkampfwaffe, NK ist ok und er kommt sehr leicht an Orte die andere ausbremsen würden. Durch die sehr hohe Bewegungsreichweite kombiniert mit der Kletterkunst ist er sehr gut für Missionen geeignet bei denen man Sachen einsammeln muss oder wo es wichtig ist als erster an Ort und Stelle zu sein. Meines Wissens gibt es nur ca. 2-3 weitere Minis die eine solch hohe Bewegungsreichweite hat. - Für mich fast eine Must-Have Figur, zumindest wenn ihr anfangt auch andere Missionen zu spielen ;-).
Trucco - Er ist sehr teuer, hat aber eine starke Fernkampfwaffe und ist im Nahkampf auch sehr gut. Kombiniert mit der Sonderregel Blitzreflex ist er auch schwer aus zu schalten, zumal er einige Lebenspunkte mit bringt.
Colpo di Mano - Wäre dank der Rauchbombe auch eine Überlegung wert. Dadurch generierst du kurzeitig einen Sichtblocker.
Battitore: Preislich zwischen Coscritti und Harlequine. Er ist quasi ein besserer Coscritti und seine Mehrpunkte meiner Meinung nach Wert. Coscritti würde ich nur mit nehmen, wenn ich Punkte sparen muss.

Ansonsten gilt vorsichtig zu agieren und wie Rüdi sagt, das Gelände richtig nutzen, die Erfahrung sammelt man aber mit der Zeit. Und lieber mal eine Aktion auslassen um die Minis dafür für die nächste Runde optimal zu platzieren. Gerade für Hinterhältigen Angriff sehr wichtig. Goblins solltest du versuchen auseinander zu ziehen und möglichst heftig zu treffen, damit sie direkt Tod sind (da sie in der Regel weniger Lebenspunkte haben) oder zumindest auf ihre niedrige Moral testen müssen und eventuell fliehen. Bei der Imperialen Armada (wenn Beschussliste gespielt wird) sollte man versuchen ihne so wenig Ziele zu bieten wie möglich, bis man es schafft in den Nahkampf zu kommen. Bei den Piraten kann ich keine generellen Tipps geben, da ihre Listen zu unterschiedlich sein können. Aber Grundsätzlich ist es von Vorteil die gegnerischen Minis gut zu kennen. Von daher nimm dir vielleicht am Anfang des Spiels mal etwas Zeit und gucke dir die Spielkarten der Minis genauer an.

Ich hoffe das hilft dir fürs nächste Spiel, eine ordentliche Spielplatte habt ihr ja schon und ich habe nicht zu viel "Stuss" erzählt ;-).
Letzte Änderung: 06 Jul 2016 08:16 von murdock2006.
Folgende Benutzer bedankten sich: SpeziFisch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • knut
  • knuts Avatar Autor
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
06 Jul 2016 10:44 #22761 von knut
knut antwortete auf Hilfe bei der Bruderschaft :(
Erst einmal danke an euch alle für die guten tipps. :D
Rüdi hat recht, tatsächlich möchte ich immer nach vorne mit der Bruderschaft, weil ich die immer schnell in den nahkampf bekommen will. Besonders mit den meisterassasinen und seinen schattenlauf.

@ murdock
Genau den meine ich den Kollegen mit den beiden armbrüsten :)

Ich versuche mal beim nächsten Spiel die Bruderschaft ein bisschen defensiver zu spielen um dann hart aus den verborgenen zuzuschlagen.
Ich halte euch auf den laufenden wenn ihr mögt.
Danke nochmal :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SpeziFisch
  • SpeziFischs Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
06 Jul 2016 19:06 #22765 von SpeziFisch
SpeziFisch antwortete auf Hilfe bei der Bruderschaft :(

murdock2006 schrieb: Tipp: Den Schattenlauf darf man auch als Bewegung nutzen, man muss keinen Angriff machen, daher sehr gut im Verborgenen zu bewegen.


Seit wann das denn? Das wäre ja Hammer. Hast du dafür eine Quelle?

Viele Grüße
SpeziFisch

"Käptn wir haben zu wenig Proviant"
"Dann brauchen wir weniger Mäuler" *PENG*
- Dawg Brown - Cutthroat Island

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jul 2016 19:35 #22768 von Rüdi
Rüdi antwortete auf Hilfe bei der Bruderschaft :(
GRB, S.82, "Schattenlauf"
"...Am Ende der Bewegung ....KANN der Meisterassassine eine .... Attacke durchführen."

Kann ist nicht muss.

Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen.
Folgende Benutzer bedankten sich: SicRat, SpeziFisch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • murdock2006
  • murdock2006s Avatar
  • Offline
  • Quartiermeister / Quartermaster
  • Quartiermeister / Quartermaster
Mehr
06 Jul 2016 19:53 #22771 von murdock2006
murdock2006 antwortete auf Hilfe bei der Bruderschaft :(
@ Rüdi + SpeziFisch - vielen Dank das du die Regelpassage schon raus gesucht hast.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SpeziFisch
  • SpeziFischs Avatar
  • Offline
  • Erster Maat / First Mate
  • Erster Maat / First Mate
Mehr
06 Jul 2016 20:04 #22774 von SpeziFisch
SpeziFisch antwortete auf Hilfe bei der Bruderschaft :(
@Rüdi + Murdock
Vielen Dank. Das ist ja super, habe den Angriff immer als Pflicht angeshen (eben er "kann" wählen zwischen Nah und Fern). Das macht ihn und Incantenebra ja noch stärker. Vielen Dank.

"Käptn wir haben zu wenig Proviant"
"Dann brauchen wir weniger Mäuler" *PENG*
- Dawg Brown - Cutthroat Island

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • StummerWaechter
  • StummerWaechters Avatar
  • Offline
  • Matrose / Seaman
  • Matrose / Seaman
Mehr
06 Jul 2016 20:51 - 06 Jul 2016 20:53 #22781 von StummerWaechter
StummerWaechter antwortete auf Hilfe bei der Bruderschaft :(
Mein Tipp: versuche mindestens sieben Modelle zu stellen (2 Coscritti, 1 Battitore, 3 Spezialisten und 1 Anführer). Ich persönlich finde Aktivierungen/Aktionen wichtiger als Spezialfähigkeiten.

Grundsätzlich stimme ich den anderen Postern zu. Aber sei trotz allem vorsichtig, auch mit Romerto. Dieser ist nur unwesentlich widerstandsfähiger als Durchschnittsmodelle. Gerade wenn er wen angreift, das Modell den Angriff überlebt und selbst zwei mal attackiert kann es das für ihn gewesen sein.

Mein allgemeiner Rat: greife durch Beschuss angeschlagene Modelle an. Denn sobald eines deine Sturmangriffe überlebt, bist du - aufgrund der wahrscheinlichen Unterzahl - im strategischen Nachteil.

Noch was: die Fehde finde ich nicht so gut. Die Mission hat viel Frustpotential, da beschussstarke Mannschaften das Vorrücken läßig verweigern können.
Gut ist "Capture the Flags". Fünf Flaggen werden aufgestellt. Um eine Flagge zu hissen braucht es Basekontakt und eine einfache Aktion. Um eine gegnerische Fagge runterzuholen selbiges. Die zentrale Flagge gibt 150 Siegpunkte, die anderen 75. So steht das Modelle ausschalten nicht so im Vordergrund.

Schöne Grüße
Letzte Änderung: 06 Jul 2016 20:53 von StummerWaechter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.119 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden