Topic-icon Debonn 2. Ed. - Charaktere

Mehr
05 Okt 2019 20:55 - 13 Nov 2019 20:28 #33533 von Rüdi
Debonn 2. Ed. - Charaktere wurde erstellt von Rüdi
Hier kann jeder, der sich berufen fühlt, seine Eindrücke, Erfahrungen und Ideen zu den einzelnen Charakteren der Debonner zum Besten geben.

Bitte beschränkt euch pro Post auf einen Charakter, dessen Namen ihr oben einmalig anzeigt.
So können andere sofort erkennen, um welchen Charakter es geht.

Dies soll eine Sammlung werden, in der Leichtmatrosen erste Eindrücke von einem Charakter und seinen Fertigkeiten bekommen können und alte Haudegen neue Kniffe entdecken.
Bitte verzichtet in diesem thread auf Diskussionen, es soll eine reine Sammlung sein!
Für taktischen Austausch öffnet einfach einen neuen thread.

Sobald zu einem Charakter mindestens ein Post erschienen ist, werde ich ihn in der Liste markieren (fett).
Das soll aber nicht heissen, dass weitere Posts zu dem Charakter nicht erwünscht sind - im Gegenteil.
Bei mehreren Erwähnungen, steht die Anzahl hinter dem Namen.

Haut rein!

Anführer:
Clisson N. Bonnet
Jeanne-Jaques Raynal
Treville

Gefolge (selbstredend immer in m/w/d):
Fusilier
Vieille Garde
Farouche

Spezialisten:
Akando
Taumata
D´Arebousse
Aplantage
Armond
Potée
Belette
Mâitre Charlemont
Estelle
La Crobate
Pierre de Croar
Chevalier Calembour & Ganache
Sergeant Plissée
Madame Potin & Mathis Senilo
Inspektor Victor Droiture
Wild Ox
Kasper Boulott
Mouvait Goût 2x

Falls ich jemanden vergessen habe, schickt mir ne PM, dann füg ich den Char ein.

Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen.
Letzte Änderung: 13 Nov 2019 20:28 von Rüdi.
Folgende Benutzer bedankten sich: Claymore

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Claymore
  • Claymores Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
06 Okt 2019 07:44 - 04 Nov 2019 18:22 #33539 von Claymore
Claymore antwortete auf Debonn 2. Ed. - Charaktere
Treville

Der Anführer der Debonner Musketiere bringt für 85 Dublonen seine Duellpistole mit 40cm Reichweite und einen guten Degen (ST 8) ins Getümmel.

Neben dem für Anführer typischen Eigenschaften (Befehl, Sammelruf), ermöglicht er das Aufstellen beliebig vieler "Alle für Einen"-Kollegen als Mannschaft, ohne daß eine entsprechende Anzahl Gefolge für diese mitgenommen werden muß. Für weitere Spezialisten und Söldner ohne diese Regel gilt dies aber nicht.

Wie die meisten Musketiere ist Treville ebenfalls anhänglich; macht dem Gegner also das verlassen des Nahkampfes schwieriger.

"Alle für Einen" heißt: Sobald ein Charakter mit dieser Regel in den grauen Bereich seiner Lebensleiste kommt, darf er beliebig vielen Charakteren (in 20cm Umkreis) mit der selben Regel einen "Fass"-Befehl auf den Gegner geben, welcher die Wunde verursacht hat.
Das führt dazu, das man die Musketier-Truppe eher zusammen hält um von dieser Regel zu profitieren.
Man sollte sich aber darüber bewusst sein, was "Fass" bedeutet: Bis zum Tod des Gegners (oder des Musketiers) oder einem erneuten "Fass"-Befehl führt der Charakter nur "Zwangshandlungen" (hinterherlaufen, zuschlagen) aus.

Auch wenn er nicht der schlechteste Nahkämpfer ist, sehe ich ihn eher in der 2. Reihe. Von dort aus kann er schießen und Befehle erteilen.
Letzte Änderung: 04 Nov 2019 18:22 von Claymore.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rüdi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MAGreif78
  • MAGreif78s Avatar
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
06 Okt 2019 09:43 #33540 von MAGreif78
MAGreif78 antwortete auf Debonn 2. Ed. - Charaktere
Jeanne-Jaques Raynal

Sie ist einer der Anführer der Debonn und mit einer Heuer von 75 Dublonen, dabei die billigste in der Anführerrolle. Auf sich alleine gestellt ist Jeanne ein schwacher Charakter ihre Stärke liegt in der Zusammenarbeit mit den Fusilier und der Fähigkeit Pioche! (Befehl, Powdermonkey auf eine Einzelperson oder einen Reyh und Glied Trupp)

Die 3 gängigsten Methoden sie einzusetzen sind:
  • Bei Einsatz von Fusilier Truppen, hinter her laufen zu lassen und den Pioche! Befehl zu schmettern. Nachteil: Jeanne hat nur Bew 8 was das Gespann sehr langsam macht. Dazu kommt, dass alle nur eine Reichweite von 40 cm haben und auch sehr anfällig für Explosions und Steilfeuerwaffen sind, durch die Gruppenbildungen.
  • In einen Fusilier Trupp einzusetzen um Reyh und Glied voll auszunutzen. Bew 10 +1A und 4/4 Fern und Einfache Aktion Nachladen durch Pioche!. Nachteil: Wie beim Punkt davor.
  • Oder meine Bevorzugte Version: Sie bekommt 1 Fusilier dazugestellt. (Vom Fluff Madelaine aus dem Debonnbuch 1. Edition, Modelle Fusilier weiblich mit Kopftuch) und man bekommt einen Jeanne, welche BEW 10, Fern 6/5 mit Scharfschütze/Fechtmeister(Reyh und Glied Regel) und Powdermonkey(Pioche!) für 105 Dublonen und hat einen Charakter( Fusilier) der Gegebenenfalls alleine reagieren könnte.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rüdi, Claymore

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MAGreif78
  • MAGreif78s Avatar
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
06 Okt 2019 13:42 #33545 von MAGreif78
MAGreif78 antwortete auf Debonn 2. Ed. - Charaktere
Taumata

Ist ein Spezialist und spiritueller Führer der Whaitaua. Mit seinen 75 Dublonen ist er ein starker Nahkämpfer mit einer ST9 Zweihandwaffe und LE13. Eine weiter Spezialität ist der Haka (Einfache Aktion), der jedem Whaitaua im Umkreis von 20 cm einmalig die Fähigkeit Ansturm ( Dreifache BEW, ignoriert schwieriges Gelände und wenn mehr als die doppelte BEW +4 STR anstat +2 STR) gibt. Ansonsten besitzt Taumata noch eine Geisterwaffe (Sobald ein Gegner 1 Schaden bekommt, wird ein Möglicher Loa der den Gegner reitet ausgetrieben), dazu hat er ein Umhauen von 4.

Ich persönlich setze Taumata gerne ein, weil:

1. Ein starker Nahkämpfer ist.
2. Support für Farouche und Akando mit dem Haka gibt.
3. In Kombination mit Theresa(Söldner) und der Fähigkeit Spiritualität( +1V/-1V beim Duell des Willens) ist das Loa (z.B. Myopia: einmalig Wunden versorgen, Charisar: Fechtmeister, Courant: eine Aktion Bewegung.) aufrufen sehr einfach und gelingt fast immer.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rüdi, Claymore

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MAGreif78
  • MAGreif78s Avatar
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
13 Okt 2019 13:07 #33583 von MAGreif78
MAGreif78 antwortete auf Debonn 2. Ed. - Charaktere
Vieille Garde (Gefolge)

Der Club der alte Herren(Dame) wie man sie liebevoll nennt.
Im Allgemeinen gelten sie, durch ihre Heuerkosten von 25 Dublonen, immer als Lückenfüller um möglichst viele Spezialisten zu benutzen. Ihre Werte von BEW 8, STR 8, W 2 und LE 8 siedelt man sie auch eher als schwaches Gefolge ein, wenn da nicht die Fähigkeit In Reyh und Glied wäre.
In Reyh und Glied sorgt dafür, dass sie schneller laufen BEW +2 und im Nahkampf besser agieren können durch Unterstützer Bonus, ohne das die Unterstützer im Basekontakt mit dem Gegner stehen müssen. Genaue Regel Seite 51 im GRB.
Ich persönlich bringe die Garde meist schnell in die Gegnerzone, benutze sie zum Szenariogegestände sammeln oder Missionsziele einnehmen.
Und wenn man den Gegner richtig Ärgern will setzt man noch Sergeant Plisse ein, der die VG zur Ehrengarde macht mit Unverwüstlich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rüdi, Claymore

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MAGreif78
  • MAGreif78s Avatar
  • Offline
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
  • Schiffsjunge / Cabin Boy
Mehr
13 Okt 2019 13:07 - 13 Okt 2019 13:08 #33584 von MAGreif78
MAGreif78 antwortete auf Debonn 2. Ed. - Charaktere
Fusilier (Gefolge)

Im Endeffekt sind es Vieille Garte mit Antiker Karabiner ( Fern 4/3 ~40) bei einer Heuer von 30 Dublonen.
Auf sich alleine gestellt, sind sie genau so schwach wie die Vieille Garde nur das sie eine Schwere Waffe mit einer Reichweite von 40 eine FERN 4/3 haben.
Auch hier liegt die Stärke wieder In Reyh und Glied. Sie profitieren von einer BEW +2 , A +1 und jedes Mitglied( Bis zu 3 insgesamt) geben einen Bonus auf, bei 2 Fusilier FERN +2/2 und bei 3 Fusilier einen Bonus von FERN +4/4 dazu.
Die Fusilier profitieren auch von der Anführerin Jeanne-Jaques Raynal und ihrer Fähigkeit Pioche!.
Zusammengefasst sind die Fusilier ein gutes Gefolge, wenn man sich darin versteht das In Reyh und Glied zu nutzen. Der großer Nachteil ist, wenn sie alleine agieren müssen sehr schwach sind und bei In Reyh und Glied Formationen anfällig auf Steilfeuerwaffen usw. sind.
Letzte Änderung: 13 Okt 2019 13:08 von MAGreif78.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rüdi, Claymore

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
10 Nov 2019 07:50 #33750 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf Debonn 2. Ed. - Charaktere
Armond, Aplantage, D'Arebousse & Potée

Über "Alle für einen" kann Treville diese 4 anheuern, ohne dass zuerst ein Gefolge angeheuert werden muss. Ich durfte letztens gegen das ganze Set spielen und die Musketiere will man wirklich nicht im Nahkampf haben. Die Beschreibung ist nur aus der Erinnerung, sollte aber ausreichen.

Armond

Mit 70D ist er der günstigste der Truppe. Mit Anhänglich wird man ihn nur schwer wieder los und Blitzattacke mit ST7 erledigt den Rest. Dabei würde ich ihn nicht unbedingt als erstes reinschicken, mit Sturmangriff verliert er seine Blitzattacke und er kippt am schnellsten um.

Aplantage

Mit 85 Dublonen und Schlaghagel mit ST8 ist er tödlich, sobald er erst einmal im Nahkampf ist. Zusätzlich kann er einmal sämtlichen Schaden auf 1 reduzieren und wird dann auch noch Heißblütig mit ST10.

D'Arebousse

Mit 85D und Fechtmeister, ST8, Anhänglich und Parieren ist sie schon besser zum vorstürmen. In jedem Fall ist Alle für Einen eine gute Rückversicherung, um sich die Hilfe nach vorne zu holen.

Potée

Mit 80 Dublonen bekommt man den Allrounder der Truppe. Mit W4 und 13LE bekommt man ihn nicht so schnell tot, dazu hat er eine Schwere Waffe mit ~40cm und er senkt die Moral von Gegnern innherhalb von 10cm um 2. Leider hat er nur 4/8 BEW und hinkt damit immer etwas hinterher.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rüdi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fatebreaker Boot
  • Fatebreaker Boots Avatar
  • Offline
  • Deckschrubber / Deckhand
  • Deckschrubber / Deckhand
Mehr
10 Nov 2019 08:19 #33751 von Fatebreaker Boot
Fatebreaker Boot antwortete auf Debonn 2. Ed. - Charaktere
Mouvait Goût

Mit 50 Dublonen ein richtig böses Modell. Erstmal nicht der stärkste Kämpfer, alleine ist er nicht soo toll, aber je nach Team eine wahre Wunderwaffe.

Mit Musiker ist er ein perfekt, um Befehle nach vorne zu bringen, insbesondere als Zwischenglied zwischen Fusilieren und der Vieille Garde.

Vor allem kann er jedoch einmal pro Runde alle Gegner innerhalb von 20cm eine Blutschuld von 1 erleiden lassen - der einzige Schutz dagegen ist, zu Boden zu gehen. Hinter einem Schild aus Vieille Garde oder den Musketieren kann er das entspannt mitten im Getümmel tun und mit W3 überlebt er einen Treffer schon einmal. Mit seiner Trommel und Nirgendwo sicher kann er sich dann auch noch verstecken und selbst angreifen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rüdi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Magerquarky
  • Magerquarkys Avatar
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
13 Nov 2019 16:02 - 13 Nov 2019 18:04 #33761 von Magerquarky
Magerquarky antwortete auf Debonn 2. Ed. - Charaktere
Ich glaube hier werden zwei verschiedene Modelle miteinander verwechselt. Um die Verwirrung aufzulösen versuche ich das mal zu trennen. Dazu gibt es mal gleich eine kurze Einschätzung aus meinen Erfahrungen. Besonders Pierre de Croar habe ich relativ viel gespielt.

Beide sind Musiker. Pierre de Croar mit Lyra, der angesprochene Mouvait mit Trommel. Beide sind in ihrer Aufgabe die sie für die Fraktion erfüllen sehr speziell.

Mouvait kostet 50 Dublonen und hat die Fähigkeit Rey und Glied Formationen enorm aufzuwerten. Er eignet sich hervorragend in Listen mit vielen Fusilieren und/oder Alter Garde.

Pierre de Croar kostet mit 70 Dublonen etwas mehr, hat jedoch die Fähigkeit Gegnern Blutschuld abzuverlangen oder sie zu Boden zu zwingen. Dazu ist seine schlechte Musik wortwörtlich eine Fernkampfwaffe (mit nirgendwo sicher). Richtig positioniert wirkt seine Fähigkeit verheerend, besonders gegen vorstürmende Massenarmeen.

Beide sind wirklich schöne Ergänzungen für jede Debonn Armee. Allerdings blühen sie erst wirklich auf, wenn eine entsprechende Truppe um sie herum versammelt wurde. In einem wild – durch Debonner Rotwein – zusammengewürfelten Haufen werden sie ihre Stärken nicht ausspielen können. Dafür gibt es andere (schöne) Modelle.
Letzte Änderung: 13 Nov 2019 18:04 von Magerquarky.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rüdi, Fatebreaker Boot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.104 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden