Topic-icon Piraten - Eindrücke, Erfahrungen und mehr

  • obermops
  • obermopss Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
21 Nov 2013 14:42 #13751 von obermops
Spitfire (Spezialist)

Wer sich mit dieser Piratin anlegt, ist sich entweder sicher, direkt mit ihr in den Nahkampf zu gelangen oder seines Lebens müde. Spitfire trägt eine schwere sechsläufige Muskete bei sich welche es ihr erlaubt 1-3 Rohre gleichzeitig abzufeuern.

Hier hat sie folgende Optionen:
1 Schuss gilt als eine einfache Aktion und verbraucht 1 Munition
2 Schuss gelten als eine komplexe Aktion und bekommen +1 Attacke und +2 FERN hinzu
3 Schuss gelten als eine komplexe Aktion und bekommen +1 Attacke, +4 FERN und die Attacken erhalten Umhauen mit Stärke 4.

Die 6 Schuss Munition sollte man sich allerdings gut einteilen denn die 6 läufige Muskete ist nicht nachladbar.

Im Nahkampf kann Spitfire auf ein Entermesser zurückgreifen welches sie mit stärke 7 führt.

Dementsprechend ist Spitfire ein klassischer Charakter welcher nach Möglichkeit zuerst im Fernkampf seine ganze Effektivität ausspielen sollte, um dann, falls noch nötig, im Nahkampf den Rest zu erledigen.

Mit Kosten von 85 Dublonen zählt Spitfire zu den teureren Piraten unserer Mannschaft, ist aber immer eine gute Option um Gegner schnell und effektiv auszuschalten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • obermops
  • obermopss Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
21 Nov 2013 16:18 #13752 von obermops
Barco Malcaduca (Anführer)

Barco Malcaduca ist ein wirklich furchteinflößender Anführer. Entsetzlich entstellt ist er der Typ Mensch dem man im Dunkeln lieber nicht begegnen möchte.

Ist Barco der Anführer einer Piratenmannschaft kann ein Spezialist oder auch ein Söldner mehr angeheuert werden als eigentlich erlaubt.

Barco Malcaduco ist Furcht erregend. Dies hat folgendes zur Folge:
Möchte ein Gegner Barco angreifen, so muss er einen Moraltest ablegen und bestehen. Gelingt ihm dieser Test nicht, so bleibt er vor Schreck erstarrt stehen und verliert seine beiden Aktionen.
Wird ein Gegner von Barco selbst angegriffen, so muss er einen Moraltest ablegen. Gelingt ihm dieser Test nicht, so muss er als Reaktion sofort eine Fluchtbewegung durchführen.

Für den Fernkampf trägt Barco eine schwere Donnerbüchse (FERN 8/5, 40cm) bei sich welche die Fertigkeit Umhauen mit Durchschlagskraft 5 im Fernkampf besitzt.

Im Nahkampf nutzt er seine Donnerbüchse als Knüppel mit Stärke 7 und einen Entersäbel mit Stärke 8.

Spielt man gerne mit Söldnern in seiner Piratencrew, dann ist Barco eine gute Wahl. Auch die Option auf einen weiteren Spezialisten ist nicht unattraktiv und die Tatsache, dass jeder Gegner einen Moraltest durchführen muss um mit Barco in den Nahkampf zu gelangen ist sehr verlockend.

Für mich persönlich ist Barco bisher allerdings immer die letzte Wahl gewesen wenn es um die Frage des Anführers ging, aber das ist natürlich nur meine Subjektive Meinung.

Mit einer Heuer von 95 Dublonen liegt Barco im guten Mittelfeld was die Kosten für unsere Anführer angeht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • obermops
  • obermopss Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
21 Nov 2013 16:45 #13753 von obermops
Pirat (Gefolge)

Der klassische Pirat wie man ihn kennt und liebt. Eine Piratencrew ohne Pirat wäre fast nicht denkbar.

Ausgerüstet mit einer Pistole für den Fernkampf (FERN 6/4, 30cm) und einem Messer mit Stärke 6 ist er der klassische Allrounder in einer Piratenmannschaft.

Piraten kosten uns 55 Dublonen und zählen zum Gefolge.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • obermops
  • obermopss Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
21 Nov 2013 16:46 #13754 von obermops
Cuchillo (Gefolge)

Den Cuchillo erkennt man an seinen berühmt berüchtigten Wurfmessern.
Diese haben eine Stärke von FERN 5/4 und den entscheidenden Vorteil, dass man jede Runde 2 Messer werfen kann, ohne nachladen zu müssen.
Der Nachteil liegt in der Reichweite, denn die Wurfmesser fliegen lediglich 20 cm weit.

Geschickt eingesetzt ist der Cuchillo aber eine nicht zu unterschätzende Gefahr.

Einen Cuchillo kann man für 55 Dublonen anheuern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • obermops
  • obermopss Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
21 Nov 2013 16:46 #13755 von obermops
Tiadora (Gefolge)

Die Tiadora ist der Fernkämpfer unter dem Gefolge der Piratencrew.

Bewaffnet mit einer Muskete (schwere Waffe) schießt sie auf eine Entfernung von 50 cm und einer Stärke von FERN 6/4 jedem Gegner ein Loch in sein Hemd.

Eine Tiadora kostet uns 55 Dublonen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • obermops
  • obermopss Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
21 Nov 2013 16:47 #13756 von obermops
Matelot (Gefolge)

Ein Matelot ähnelt dem klassischen Piraten sehr.

Im Nahkampf ist er durch seine Stärke von 7 etwas stärker als der Pirat, hat allerdings aber nur einen Widerstand von W2 gegenüber dem Piraten mit einem Widerstand von W3.

Für den Fernkampf trägt er eine Pistole bei sich (FERN 6/4, 30cm).

Matelots kosten uns 55 Dublonen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • obermops
  • obermopss Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
21 Nov 2013 16:51 #13757 von obermops
Pirate Queen (Anführer)

Die Pirate Queen ist ein guter Allrounder unter den uns zur Verfügung stehenden Anführern. Dank des Powder Monkeys der ihre Pistole nach jeden Schuss direkt nachlädt, hat die Pirate Queen in jeder Runde die Möglichkeit 2mal zu schießen. Dadurch ist sie im Fernkampf sehr flexibel einsetzbar.

Aber auch im Nahkampf braucht sie sich nicht zu verstecken. Durch ihre Eigenschaft Fechtmeisterin kommt sie in den Genuss einer zusätzlichen Attacke und mit einer Stärke von S: 4/9 im rechten Arm und S: 4/6 im linken Arm kann sie dank ihres Entersäbels ordentlich austeilen.

Weiterhin hat auch sie die Option auf einen Sammelruf der es allen in Panik verfallenden Mannschaftsmitglieder um sie herum (Autoritätsradius) erlaubt einen Moraltest auf ihre Moral abzulegen.

Die Pirate Queen ist durch ihren Power Monkey sehr flexibel. Das heißt sie kann sich bewegen und schießen und das ist jeder Runde. Durch geschicktes Bewegen und Feuern kommt der Gegner so nur schwer an sie heran. Wenn man will, dann kann man mit dieser Taktik den Gegner langsam aber stetig mürbe spielen. Nicht immer schön, aber effektiv.

Spieltechnisch gilt auch hier: Spielt die Pirate Queen offensiv, aber nicht zu offensiv. Solange sie sich im Fernkampf befindet kann sie ordentlich Schaden austeilen ohne dabei Schaden nehmen zu müssen. Hat es der Gegner dann irgendwann doch geschafft sie in den Nahkampf zu verwickeln oder seid ihr freiwillig in den Nahkampf gegangen, dann kann sie hier ihre Eigenschaft als Fechtmeisterin ausspielen und dem Gegner den Rest geben.

Mit 115 Dublonen Heuer ist die Pirate Queen unsere teuerste Option auf einen Anführer. Wer die Dublonen entbehren kann, der wird aber sicherlich nicht enttäuscht werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • obermops
  • obermopss Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
21 Nov 2013 16:55 #13758 von obermops
Ragicide Alvarez (Anführer)

Sie ist unsere günstigste Wahl eines Anführers was ihre Qualitäten jedoch nicht schmälern soll. Regicide kann wie all‘ unsere Anführer einen Sammelruf nutzen um allen in Panik verfallenden Mannschaftsmitglieder um sie herum (Autoritätsradius) zu erlauben einen Moraltest auf ihre Moral abzulegen um sich wieder zu sammeln und natürlich auch Befehle erteilen.

Sie besitzt 2 Pistolen um den Gegnern schon im Fernkampf Schaden zuzufügen, ihre eigentliche Stärke entfaltet sie aber erst im Nahkampf.
Sie nutzt eine ihrer Pistolen als Knüppel und in der anderen Hand hält sie einen Degen. Damit kämpft sie mit einer Stärke von ST 4/6 und ST 4/8. Hinzu kommt, das Regicide heißblütig ist, was bedeutet, dass sie äußerst temperamentvoll und leicht erregbar ist.
Ihre heißblütige Wut entfaltet sich sobald sie einen LE durch Schaden verloren hat. Ab diesem Zeitpunkt erhält sie automatisch +1 W und +2 ST und wird zu einem wirklichen Nahkampfveteranen. Ihre Heißblütigkeit endet erst (und dann dauerhaft) sobald sie einen Moraltest nicht besteht. Man sollte es also vermeiden sie zu reizen!

Wenn man sich also für Regicide als Anführerin entscheidet, dann sollte das oberste Ziel sein mit ihr in den Nahkampf zu kommen. Sie auf Abstand zu halten und für den Fernkampf zu nutzen wäre reine Verschwendung, dafür gäbe es bessere und billigere Alternativen.

Regicide kostet uns 85 Dublonen und ist damit ein echtes Schnäppchen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • obermops
  • obermopss Avatar Autor
  • Offline
  • Bilgeratte / Bilge rat
  • Bilgeratte / Bilge rat
Mehr
21 Nov 2013 16:56 #13759 von obermops
Long John (Spezialist)

Er ist einer der gefürchtetsten Piraten Longfalls. Dabei ist er weder besonders groß, noch besonders stark oder besonders furchteinflößend. Er schlägt sich mit einem Holzbein herum was ihn sehr langsam macht (BEW 4/8) und im Nahkampf ist er wirklich keine Leuchte. Mit seiner Stärke von ST: 3/3 und 3/5 sollte er sich besser aus Nahkämpfen heraushalten.

Aber warum ist er dann so ein gefürchteter Geselle?

Long John ist einer jener Piraten die aus sicherem Abstand dem Gegner den Garaus machen. Mit seiner schweren Feuerbüchse schießt er mit einem Fernkampfwert von FERN: 7/6 bis zu 60cm weit. Damit erreicht er so gut wie jedes Ziel auf dem Schlachtfeld aus sicherer Entfernung. Meist sehen ihn seine Opfer nicht einmal.

Auf Long John sollte man nur aus wirklich guten Gründen verzichten (mir fällt gerade keiner ein...). Zusätzlich ausgerüstet mit 2 Kartuschen kostet er zwar 30 Dublonen mehr, dafür kann er aber in den ersten 3 Runden mit seiner schweren Waffe feuern ohne eine Runde dafür aufbringen zu müssen die schwere Waffe nachzuladen. Sollten am Ende der Planung Eurer Mannschaft weitere 10 Dublonen übrig bleiben für die es keine wirkliche Verwendung gibt, dann wäre als weiteres Ausrüstungsstück die erhöhte Reichweite eine gute Option die Long John weitere 6cm schießen lässt.

Mit 60 Dublonen ist Long John prinzipiell sehr günstig anzuheuern, da ich die beiden Kartuschen aber für nötig halte ihn effektiv spielen zu können und dies seine Kosten auf 90 Dublonen anhebt, ist er zwar kein Schnäppchen mehr aber weiterhin eine Pflichtauswahl in jeder Piratencrew.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2017 18:53 #28497 von Mitch
Hallöle,
Wird das hier noch fortgeführt? Finde diesen Thread vor allem für anfänger wahnsinnig interessant. Schade dass es so einen nicht für jede Fraktion gibt.

LG Mitch
Folgende Benutzer bedankten sich: Rüdi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2017 14:17 #28498 von Rüdi
So, ich habe mal die Liste der Piratencharaktere im ersten post vervollständigt und die noch zu bearbeitenden hinzugefügt.
Falls ich einen vergessen habe, bitte Bescheid geben, wird ergänzt.

Die Idee des Weiterführens ist natürlich gut, darum hier der einzige der fehlenden Charaktere, mit dem ich genug Erfahrung habe, um ein Urteil über ihn zu bilden.


Seemann (Gefolge)

Im Prinzip hat der Seemann das gleiche Profil wie die anderen Gefolgsleute der Piraten auch.
Sein Manko ist, dass er mangels Waffe keine Fernkampfmöglichkeit besitzt.
Da aber der Rest der Truppe im Allgemeinen ziemlich gut mit Fernkampfwaffen ausgerüstet ist, bis auf wenige Ausnahmen hat jeder Pirat was zum Schiessen oder Werfen dabei, kann man sich problemlos einen Charakter ohne Schusswaffe in der Truppe erlauben.
Die hierbei gesparten 10 Dublonen Heuerkosten können dann sinnvoll in die Spezialistenabteilung gesteckt werden.
Bei mir ist ein Seemann eigentlich immer gesetzt - wegen der Heuersumme.

Freebooter ist perfekt - solange man nicht anfängt, die Regeln zum Sex zu zwingen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mitch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RüdiBratspies
Ladezeit der Seite: 0.099 Sekunden

Foren Suche

Stichwort

Letzte Beiträge

Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb
Zum Seitenanfang
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden